Viertes Quantum-Class-Schiff wird speziell für den asiatischen Markt gebaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Viertes Quantum-Class-Schiff wird speziell für den asiatischen Markt gebaut

      Royal Caribbean hat gestern bekannt gegeben, dass das vierte Schiff der Quantum-Klasse (geplant Frühjahr 2019) speziell für den asiatischen Markt gebaut wird. Royal Caribbean folgt damit dem Beispiel des Wettbewerbs, wie z.B. Norwegian, und gestaltet die Schiffe nach den Vorlieben des asiatischen Publikums. Aufgrund von offenbar umfangreichen Änderungen und weiteren Innovationen wird das noch zu benennende Schiff als Quantum-Ultra-Klasse bezeichnet.

      ROYAL CARIBBEAN’S NEWEST QUANTUM ULTRA-CLASS SHIP TO SAIL FROM ASIA-PACIFIC IN 2019 | Royal Caribbean Press Center

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Miaminice ()

    • Es ist das vierte Schiff der Quantum Klasse, und somit sind es drei die in Asien unterwegs sind und auf Asia Standart umgebaut werden.bzw. sind ;) Die Quantum und Ovation sind schon in Asien und die Anthem fährt noch die NY -Karibik Route.
      Viele Grüße
      Frank
      "Jobs fill your pockets, Adventures fill your Soul"
    • Mit vier hast Du natürlich recht - zählen sollte man können =188= (oben berichtigt)

      Der Unterschied bei diesem Schiff ist jedoch, dass es nicht umgebaut wird, wie manch andere Schiffe, sondern bereits beim Neubau in der Meyer-Werft direkt speziell auf den Markt konzipiert wird (ähnlich NCL Joy).
      Dabei gibt es gegenüber den anderen drei Schiffen offenbar so umfassende Änderungen, dass man es als eigene, "Ultra"-Klasse bezeichnet. Man wird sehen...

      Die Quantum- und Ovation-Routen für 18/19 sind nun auch einsehbar (Ovation siedelt teilweise nach Sydney um). Ich habe speziell darauf geschaut, weil wir evtl. unsere gebuchte Mittelmeerfahrt mit der Reflection für Okt. 18 umgebucht hätten, wenn eine davon wie in diesem Jahr ab Singapur gefahren wäre. Nach Singapur würden wir nämlich gerne baldmöglichst wieder reisen. Leider fahren aber beide Schiffe in dem Zeitraum nur relativ uninteressante und sehr kurze Fahrten ab Shanghai und Peking :-( Voyager ab Singapur wäre weniger interessant.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Miaminice ()