Vierjähriger auf Disney Fantasy fast im Pool ertrunken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ...und warum hatte er keine Schimmhilfen?
      Viele Grüße
      Gerd
      75 Reisen,40 Schiffe,535 Tage,110 572 Seemeilen
      41x Phoenix,2x Festival,6x Transocean,5x Fähren,6x AIDA,2x Costa,1x MSC,2x Premicon.1x Sans Souci,1x Delphin.2x Arosa,6x Verschiedene
      Meine Videos auf YouTube Hier
      Lieber von Picasso gemalt als von Corona gezeichnet
    • =116=
      Die Amerikaner halten nichts von Schwimmhilfen wie z.B. die Flügelchen.
      Sie sind der Meinung das ein Kind im Baby Schwimmsitz sicherer ist.
      Ich glaube aber, dass hier das Kind überhaupt keine Schwimmhilfe an hatte.
      Liebe Grüße
      Gitte
    • So bitter das ist, sofern das nicht in dem Bereich für Kinderbetreuung passiert ist, kann man das der Reederei wirklich nicht vorwerfen. Hier sind die Eltern in der Pflicht.

      Wenn ich das Kind im betreuten Bereich abgebe sieht das anders aus, dort darf sowas nicht passieren.
      SALZBURG 2011 / Hamburg 2012- Ich war dabei
      11/2009 Adventure otS, Südl. Karibik **** 12/2009 Adventure otS, Östl. Karibik **** 10/2011 Liberty otS, TA **** 11/2012 Splendour otS, östl. Mittelmeer
    • Ich vermute, es ist eher ein Fall von Vernachlässigung der Aufsichtspflicht seitens der Eltern gewesen. Denke nicht, dass das
      im Rahmen einer Kinderbetreuung passiert ist - da wäre es sonst sicher größer an die Glocke gehängt worden. Aber ob Eltern oder
      Betreuung: es heißt in jedem Fall "Augen auf!" und nicht "Ach es sind ja genügend Menschen da, wird schon nichts passieren ... "
      Und auch wenn man die Kleinen nicht aus den Augen lässt, finde ich, schadet es nichts, wenn sie in irgendeiner Form eine Schwimmhilfe
      haben ... manchmal sind die Kerlchen einfach sowas von flink.

      =00strand00=




    • Als unser Sohn zwischen 2 und 3 Jahre alt war wurden wir, unter Androhung die Polizei zu holen, des Strandes in Miami verwiesen, weil wir unserem Söhnchen die "Ärmchen" nicht ausziehen wollten. Die wären in den USA nicht erlaubt !
      Also haben wir den Strand verlassen und dem Söhnchen zu hause sofort das Schwimmen beigebracht.

      Die erlaubten "Sitzschwimmringe" sind Lebensgefährlich!!!

      Der Kindergarten ging ins Hallenbad und einige Eltern mit (ich auch). Ein Kind saß in solch einem Ring, kippte um und kam nicht wieder hoch, da der Ring das nicht zu läßt. Ich habe dem Kind wohl das Leben gerettet. Die Eltern waren auch dabei, waren aber anderweitig beschäftigt. Jetzt ratet mal woher die kamen =182=

      Gruß Günther
      2006/2013 Radiance of the Seas - 2009 Navigator of the Seas - Celebrity Equinox - 2010 Independence of the Seas - Celebrity Infinity - 2011 AZAMARA Journey - Adventure of the Seas - 2012 Splendour of the Seas - 2013 Liberty of the Seas - 2014 Oasis of the Seas - 2015 Allure of the Seas - 2016 NCL Sun - MS Astor - 2017 Celebrity Constellation - Celebrity Millennium - 2018 Celebrity Eclipse - 2019 Celebrity Millennium
    • Von diesen Sitzen habe ich auch nie viel gehalten. Unser Junior hatte immer Flügelchen an,
      war aber dennoch nie ohne Beobachtung. Er hat dann ziemlich schnell sein Seepferdchen
      gemacht und war darauf stolz wie Oscar.

      Und auch wenn der kleine Mann dann die "Lizenz zum Schwimmen" hatte, haben wir uns die ersten
      paar Male ertappt, dass wir - Macht der Gewohnheit - ein wachsames Auge auf ihn hatten.

      Denke besser so, als anders.




    • Auch wenn ich keine Kinder habe, frage ich mich gerade, warum sind denn in USA Schwimmflügel verboten? Sonst sind die da doch extrem pingelig, das man auf seine Kinder aufpasst?

      My cruises: Mai 2011 Freedom ots - Westl. Karibik, Okt. 2011 Voyager ots - Adria, April 2012 Adventure ots - Transatlantik Puerto Rico - Malaga, Spain
      , Okt. 2012 Oasis ots - B2B, westl./östl. Karibik, April 2013 Serenade ots - Suezkanal - Dubai, VAE - Barcelona, Spain, September 2013 Legend ots - Griechische Inseln und Split, Kroatien, Oktober 2014 Liberty of the Seas - Transatlantik Barcelona, Spain - Fort Lauderdale USA, November 2014 Majesty of the Seas - Bahamas und Key West, Februar 2015 Quantum otS - New York - Karibik, Mai 2016 Jewel otS - westl. Mittelmeer ab Rom