Ankündigung Informationen zum Coronavirus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ​Costa will am 01.08.20 mit der ersten Kreuzfahrt starten!!

      Es beginnt mit ausschließlich italienischen Gästen die Costa Deliziosa.
      Im September soll die neue Costa Smeralda folgen und im Oktober die Costa Diadema!
      Quelle: Cruisediary.de
      Max
      Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristische Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
      Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

      Follow us on: Facebook | Twitter |
    • Derzeitige Reisebeschränkungen & Reisewarnungen aus österreichischer Sicht

      • Irland schottet noch ab (noch bis Juli sind Restaurants, Bars und Pubs genauso geschlossen wie Kultureinrichtungen und touristische Betriebe)
      • In Finnland gelten aktuell bis mindestens 13. Juli strenge Einreiseregeln, von denen Urlaubende ausgeschlossen bleiben. Ausgenommen sie kommen aus Island, Norwegen, Dänemark, Estland, Lettland und Litauen.
      • Norwegen erlaubt ab 15. Juli die Einreise aus Österreich und anderen Staaten des Europäischen Wirtschafts- und des Schengen-Raums, sofern die Infektionszahlen dementsprechend niedrig sind.
      • Bis 31. August 2020 sind sämtliche Grenzen nach Dänemark für nicht notwendigen Verkehr geschlossen. Nach Dänemark darf man aus touristischen Gründen derzeit trotzdem schon reisen, wenn man aus Norwegen, Island oder Deutschland kommt und mindestens sechs Übernachtungen gebucht hat oder ein Ferienhaus besitzt. Ab dem 27. Juni gilt diese Regelung auch für Menschen aus anderen EU-Ländern und damit auch Österreich. Ausnahme hier sind Portugal und ein Großteil von Schweden.
      • In den Niederlanden darf man aus den anderen Schengen Ländern kommend schon jetzt urlauben. Voraussetzung dafür ist eine vorab gebuchte Unterkunft – ohne Beleg dafür kann die Einreise verweigert werden.
      • Malta öffnet sich ab Anfang Juli wieder für Touristinnen und Touristen aus 22 Ländern (darunter Österreich) – unter der Auflage, dass sie sich in den vier Wochen vor Urlaubsantritt in ihrem Herkunftsland aufgehalten haben. Eine schriftliche Selbstbestätigung in englischer Sprache gilt als ausreichend.
      • Spanien hat die Grenzen für Einreisende aus den Schengen-Ländern voriges Wochenende wieder geöffnet. (Kreuzfahrtschiffe bleiben bis auf weiteres ausgeschlossen)
      • Österreich verlangt nach wie vor ein CoV Gesundheitszeugnis mit einem negativen Coronavirus-Test oder eine verpflichtende 14 tägige Heimquarantäne für Einreisen aus Großbritannien, Schweden, Portugal, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Nordmazedonien, dem Kosovo, Albanien, Moldawien, Weißrussland, Russland und Türkei.
      Reisewarnungen für mehr als 20 Staaten weltweit
      Europa: Großbritannien, Portugal, Russland, Schweden, Türkei, Ukraine & Weißrussland sowie die norditalienische Region Lombardei & Nordrhein Westfalen.
      Außerhalb Europas: Ägypten, Bangladesch, Brasilien, Chile, Ecuador, Indien, Indonesien, Iran, Mexiko, Nigeria, Pakistan, Peru, Philippinen, Senegal, Südafrika & USA.
      Quelle: ORF.at
      Max
      Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristische Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
      Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

      Follow us on: Facebook | Twitter |
    • Aktuelles über Corona: Bernard und Tim Meyer zur aktuellen Situation

      Max
      Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristische Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
      Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

      Follow us on: Facebook | Twitter |
    • Laut der Universität Johns Hopkins in Baltimore....

      .....gibt es sechs Monate nach Beginn der Coronavirus Pandemie bereits mehr als zehn Millionen bestätigte Infektionen & fast 500.000 Todesfälle.
      Immer wieder (wenn auch viel extremer dargestellt) fällt mir da die TV Serie "The Last Ship" ein.
      Max
      Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristische Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
      Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

      Follow us on: Facebook | Twitter |
    • Wir entschuldigen uns....

      .... für die sehr fragwürdige Aussage eines User´s bei uns im Form.
      Ich habe den fragwürdigen Beitrag und alle Beiträge um diesem Beitrag und den auslösenden Absatz in meinem Beitrag entfernt um das Thema vielleicht nicht noch weiter aufzuheizen bzw. weitere Personen vor den Kopf zu stoßen.

      @Maxilinde - @Roya - @CharlyH und den 17 Usern die mich per PN bzw. Mail angeschrieben haben weil sie einfach diese Aussage nicht fassen konnten aber auch allen die nur den Kopf geschüttelt haben möchten wir uns als Betreiber von Kreuzfahrtinfos aufrichtig entschuldigen.

      Eine weitere Entgleisung in so eine Richtung werden wir zukünftig nicht mehr dulden und auch schneller eingreifen -!!-
      Max
      Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristische Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
      Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

      Follow us on: Facebook | Twitter |
    • Neue Updates

      Norwegian Cruise Line sagt alle September 2020 Reisen ab. Plus einzelne Fahrten mit kanadischen Häfen im Oktober 2020
      Quelle: Cruisediary.de

      Royal Caribbean storniert alle Reisen der Odyssey of the Seas vom 5.11.2020 bis 17.4.2021
      Quelle: RoyalCaribbeanBlog

      175 Millionen Euro Soforthilfe für die MV-Werften mit ihren Standorten in Wismar, Rostock und Stralsund
      Quelle: NDR

      Celestyal Cruises sagt alle Reisen für die Saison 2020 ab. Neustart ist für den 6. März 2021 geplant
      Quelle: Cruisetricks.de
      Max
      Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristische Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
      Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

      Follow us on: Facebook | Twitter |
    • Oh Mann, das sieht alles nicht gut aus! Wie ich ja schon mal geschrieben habe, bin ich eigentlich Ende August auf der MSC Splendida Richtung Norwegen unterwegs. Ich glaube nicht, dass die Fahrt stattfindet. Eine offizielle Absage habe ich von MSC noch nicht erhalten. Das Problem ist nur, dass bis Ende Juli die Restzahlung fällig wird. Soll ich die dann überhaupt noch leisten?? Wie ich hier und in einem anderen Forum bereits gelesen habe, stellt sich MSC bei Rückerstattungen des Geldes ziemlich stur und wirft lieber mit Gutscheinen um sich. Die Reise selbst habe ich nicht über MSC gebucht, sondern über "Sonnenschein TV" bzw. "Big Xtra". Allerdings sind alle Landausflüge über MSC gebucht und auch schon per Kreditkarte bezahlt.

      Zu welchem weiteren Vorgehen würdet Ihr mir raten??? Bin schon genug gebeutelt durch die Insolvenz von Thomas Cook (Ägyptenurlaub weg) und eine Absage von der Color Magic im Mai - habe echt keine Lust, immer nur dem Geld hinterher zu laufen! :dash:
      Schöne Grüße aus dem Münsterland!

      Toni

      :aida: =000colorline000= :cunard: :msc:
    • :moin1: Toni,

      im Grunde geht es mir genauso. Reisebeginn mit der Mira am 18.8., Restzahlung bis 22.7.!
      AIDA hat diese Reisen derzeit auch noch nicht abgesagt.

      Ist vlt. ein bisschen die Frage, ob Du auf Geweih und Verderb fahren willst oder nicht!
      Ich will es auf keinen Fall, denn ich habe keine Lust auf dem Schiff nur mit Maske rumzulaufen und alleine irgendwo rumzusitze (es wird ja wohl zunächst keinen Thekenbetrieb geben).
      Also werde ich das ganze bis Mitte Juli aussitzen, gehe aber auch von der Absage in den nächsten ein oder zwei Wochen aus!
      Den Rest bezahle ich nicht mehr, weil mir das eben unter den genannten Bedingungen zu teuer ist!
      Ich Notfall müsste ich mir die Anzahlung von knapp 500 € eben ans Bein binden!

      toni montana schrieb:

      Allerdings sind alle Landausflüge über MSC gebucht und auch schon per Kreditkarte bezahlt.
      Kann man die bei MSC nicht stornieren?? Also bei AIDA wäre bis drei oder vier Tage vor Reisebeginn problemlos möglich!

      Mich hat es übrigens gestern auch noch erwischt. Ich wollte nach der Woche AIDA direkt für eine Woche nach Venedig/Venetien fliegen. Und obwohl vor drei Wochen noch Sitzplätze buchen konnte, wurde der Hinflug gestern annuliert. Eurowings startet erst wieder am 1.9. !!

      Mal schauen, ob jetzt noch irgendeine Alternative für September finde ....
      LG in die Nachbarschaft
      Klaus
      Cruise Profil: ++ 18 KF ++ 156 Tage ++ 14 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 110 Häfen ++
      Schiffe: AIDA: Diva, Bella (2x), Blu, Mar, Perla (2x), Sol, Nova # Phoenix: Albatros (3x), Artania, Amera # TUI: MS2 (alt), MS4 # MSC: Armonia, Musica
      COMING SOON: | November 2020: A-ROSA Flora ~ Rhein mit Amsterdam und Rotterdam (5 Tage) | Januar 2021: MeinSchiff 3 ~ Kapverdische Inseln (7 Tage) (??) | Juli 2021: MS Amera ~ Die große Nordlandreise (Island, Spitzbergen, Norwegen) (18 Tage)
    • osna1 schrieb:


      toni montana schrieb:

      Allerdings sind alle Landausflüge über MSC gebucht und auch schon per Kreditkarte bezahlt.
      Kann man die bei MSC nicht stornieren?? Also bei AIDA wäre bis drei oder vier Tage vor Reisebeginn problemlos möglich!
      Hallo osna1,

      das habe ich bislang noch gar nicht geprüft bzw. probiert. Die zusätzliche Frage ist ja auch, ob ich dann wieder irgendwelchen Gutscheinangebote erhalte oder tatsächlich das Geld zurückkommt.

      Auf Gedeih und Verderb will ich Fahrt gewiss nicht machen - da würden mir schon die ganzen Einschränkungen den Spaß verderben. Bei Colorline liesse ich mir das noch gefallen, aber nicht für 10 Tage auf so einem Riesenpott!
      Schöne Grüße aus dem Münsterland!

      Toni

      :aida: =000colorline000= :cunard: :msc:
    • :moin1: Toni,

      toni montana schrieb:

      das habe ich bislang noch gar nicht geprüft bzw. probiert. Die zusätzliche Frage ist ja auch, ob ich dann wieder irgendwelchen Gutscheinangebote erhalte oder tatsächlich das Geld zurückkommt.
      also bei AIDA bekommst Du sofort eine Stornorechnung und der Betrag wird wieder auf die Kreditkarte gebucht (so du damit bezahlt hast)!
      Habe ich zwei oder dreimal gemacht und es klappte problemlos (ok, war natürlich VOR Corona).
      Ich habe auch schon zweimal (zuletzt im März in der Karibik) noch kurzfristig vor Ort nach der Ausflugspräsentation umgebucht, weil dort jeweils ein brandneuer Ausflug angeboten wurde, der mir besser gefiel. AIDA und auch Phoenix werben ja damit, dass bis zum Buchungsschluß kostenfrei storniert werden kann!!

      toni montana schrieb:

      da würden mir schon die ganzen Einschränkungen den Spaß verderben. Bei Colorline liesse ich mir das noch gefallen, aber nicht für 10 Tage auf so einem Riesenpott!
      Das geht mir genauso, weswegen ich auch nicht in knapp sieben Wochen auf die Mira gehen werde und notfalls die Anzahlung sausen lasse!
      Ich bin im November ja das erste Mal auf einer Fluß-KF, da werde ich es in Kauf nehmen, zumal es nur 4 Nächte sich!

      LG Klaus

      PS: Beileid zum Abstieg der Preußen!
      Cruise Profil: ++ 18 KF ++ 156 Tage ++ 14 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 110 Häfen ++
      Schiffe: AIDA: Diva, Bella (2x), Blu, Mar, Perla (2x), Sol, Nova # Phoenix: Albatros (3x), Artania, Amera # TUI: MS2 (alt), MS4 # MSC: Armonia, Musica
      COMING SOON: | November 2020: A-ROSA Flora ~ Rhein mit Amsterdam und Rotterdam (5 Tage) | Januar 2021: MeinSchiff 3 ~ Kapverdische Inseln (7 Tage) (??) | Juli 2021: MS Amera ~ Die große Nordlandreise (Island, Spitzbergen, Norwegen) (18 Tage)
    • Hallo osna1,

      danke für den Tip mit der Stornierung - das werde ich dann mal probieren. In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass die Stornierung und Rückerstattung des Geldes über Kreditkarte problemlos und relativ schnell funktioniert hat - allerdings VOR Corona!

      Tja, und Preußen: Die haben sich wohl selbst geschlagen...
      Schöne Grüße aus dem Münsterland!

      Toni

      :aida: =000colorline000= :cunard: :msc:
    • toni montana schrieb:

      Tja, und Preußen: Die haben sich wohl selbst geschlagen...
      und auch noch gegen Meppen =001weinen100= =001weinen100= :vain:
      Cruise Profil: ++ 18 KF ++ 156 Tage ++ 14 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 110 Häfen ++
      Schiffe: AIDA: Diva, Bella (2x), Blu, Mar, Perla (2x), Sol, Nova # Phoenix: Albatros (3x), Artania, Amera # TUI: MS2 (alt), MS4 # MSC: Armonia, Musica
      COMING SOON: | November 2020: A-ROSA Flora ~ Rhein mit Amsterdam und Rotterdam (5 Tage) | Januar 2021: MeinSchiff 3 ~ Kapverdische Inseln (7 Tage) (??) | Juli 2021: MS Amera ~ Die große Nordlandreise (Island, Spitzbergen, Norwegen) (18 Tage)
    • Verbraucherschutzverein warnt vor deutschen Reisegutscheinen

      Neu

      Der deutsche Bundestag hat beschlossen, dass Veranstalter abgesagter Pauschalreisen Gutscheine statt Erstattung in bar ausstellen dürfen.
      Mehr HIER zum nachlesen.
      Max
      Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristische Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
      Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

      Follow us on: Facebook | Twitter |
    • Costa verlängert Pause der Kreuzfahrtsaison bis zum 15. August 2020

      Neu

      Genua, 3. Juli 2020 – Costa kündigt eine weitere Pause für seine Kreuzfahrten bis zum 15. August 2020 sowie die Annullierung aller Kreuzfahrten in Nordeuropa für den Rest der Sommersaison 2020 an. Die Entscheidung hängt mit der Unsicherheit über die schrittweise Wiedereröffnung von Häfen für Kreuzfahrtschiffe und den Einschränkungen zusammen, die aufgrund der globalen Pandemie von Covid-19 noch für Auslandsreisen bestehen.

      Außerdem gibt das Unternehmen bekannt, dass alle zukünftigen Kreuzfahrten der Costa Victoria storniert werden.
      Costa wird Reisebüros und die betroffenen Gäste zeitnah über die Änderungen informieren. Geltende Rechtsvorschriften werden beachtet. Der Schutz der Gäste gemäß deutschem Reiserecht wird garantiert und hat höchste Priorität.

      In der Zwischenzeit arbeitet Costa mit allen relevanten Behörden zusammen, um Gesundheitsmaßnahmen und -protokolle für einen zeitnahen Neustart der Kreuzfahrten zu definieren und zu verabschieden. Die Kommunikation der neuen Standards und Protokolle erfolgt sehr zeitnah.
      Max
      Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristische Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
      Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

      Follow us on: Facebook | Twitter |
    • Neu

      Die Monarch, Horizon und Soveregin, alles ehemalige RCI Schiff sind laut spanischen Medien am Weg zum verschrotten
      Max
      Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristische Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
      Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

      Follow us on: Facebook | Twitter |