Neues Jahr- neue Schiffe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Jahr- neue Schiffe

      Wie eigentlich jedes Jahr im Januar ist es mal wieder Zeit, die neuen Schiffe aufzulisten
      Es sollen diesmal - wie auch schon 2019 - 25 neue Schiffe den Markt bereichern. Es wurden dann 2019 aber letztlich nur 24 neue Schiffe, denn der Dauerbrenner Flying Clipper taucht auch 2020 - wie schon seit 2017 - auf der Liste der neuen Schiffe auf.
      Mal sehen, wo es 2020 hakt. Jedenfalls hat es 2019 mehr Verzögerungen beim Bau gegeben als in den Jahren davor, und auch 2020 hat es schon ein paar Verschiebungen gegeben
      .
      Bei den neuen Schiffen reicht die Spannweite von kleinen Einheiten, wie der Coral Geographer mit gerade mal 5500 BRT bis zu den Megapötten, wie z.B. der P&O Iona oder der Mardi Gras mit 183900 BRT.
      Bei den Reedereien gibt es 2020 ebenfalls 2 neue Anbieter im Markt. Virgin Voyages startet im März mit der Scarlet Lady für 2800 Passagiere, und Ritz-Carlton folgt im September mit der Evrima für 298 Pax. Auffallend ist auch die große Anzahl an sogenannten Expeditionsschiffen

      Liebe Grüße Harald

      ~ Die Arche Noah wurde von Laien gebaut, die Titanic von Experten ~
      kfi - Forumstreffen: 2012/Hamburg - 2013/Wien - 2014/Papenburg - 2015/Amsterdam - 2016/Klagenfurt - 2017/Frankfurt - 2018/München- Wir waren dabei
      Follow me on: Instagram | Flickr