RollCall - MSC ORCHESTRA - Namibia / Südafrika ab Kapstadt - Durban - 10.04.2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RollCall - MSC ORCHESTRA - Namibia / Südafrika ab Kapstadt - Durban - 10.04.2020

      31.03. - 03.04.20
      Vorprogramm ab Kapstadt
      und Somerset West
      04.04. - 09.04.20
      6 Tägige Gardenroute
      10.04.20 - Kapstadt - 08:00 - 18:00
      11.04.20 - Seetag
      12.04.20 - Walfischbay - 08:00 - 16:00
      13.04.20 - Seetag
      14.04.20 - Kapstadt - 08:00 - 18:00
      15.04.20 - Seetag
      16.04.20 - Port Elizabeth - 08:00 - 17:00
      17.04.20 - Seetag
      18.04.20 - Durban
      Anschlußreise bis Venedig

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Max () aus folgendem Grund: Thema von Kreuzfahrt Reedereien in den richtigen Bereich MSC Kreuzfahrten verschoben und mit neuem Thema zusammen gelegt!

    • Pjotr schrieb:

      Gratulation! Toll Route! Wir sind von Kapstadt nur bis Rotterdam gefahren mit HAL! Ist Namibia auch dabei? P.
      Ja Peter, ich erinnere mich daran, dass Ihr mit der damals neuen Noordam die von Dir genannte Route gemacht hattet.
      Uns geht es darum etwas von Südafrika zu sehen. Zunächst haben wir auch nur das Vorprogramm und die 8 Tage Route gebucht.
      Namibia ist mit der Walfischbay dabei.
      Die anschließenden 25 Tage, buchen wir, wenn bei MSC bei dieser Route, die Preise hoffentlich noch fallen.
      Unser Hinflug ist am 30.03.

      Wer Interesse an dieser Reise hat und an diesem Vorprogramm innerhalb einer Kleingruppe teilnehmen möchte, dem lasse ich gern Infos zukommen.
      LG Rainer
    • Hallo Rainer, ich hab es nochmal überlesen: 2 x MSC? Die 24 Tage sind noch zu buchen? Die Route ab Seychellen sind wir jetzt erst gefahren, nur umgekehrt! Auch viele Seetage. Warten auf günstigere Preise, nicht ein Risiko? Besteht ja jetzt schon eine Wartelise! Mit freundlichen Grüßen! P.
    • Pjotr schrieb:

      Hallo Rainer, ich hab es nochmal überlesen: 2 x MSC? Die 24 Tage sind noch zu buchen? Die Route ab Seychellen sind wir jetzt erst gefahren, nur umgekehrt! Auch viele Seetage. Warten auf günstigere Preise, nicht ein Risiko? Besteht ja jetzt schon eine Wartelise! Mit freundlichen Grüßen! P.
      @Pjotr Ja, man kann das Angebot mit dem Flug nehmen und den Flug verfallen lassen. Da sind noch einige Kabinen frei. Du weisst, dass wir nur mit Balkon buchen.
      Wenn wir schon nach Südafrika fliegen, wollten wir nicht nur ab Durban zurückfahren, sondern auch was sehen. Deshalb erstmal das Vorprogramm und die Cruise mit 8 Tagen vorweg.
      Die ist aber fast ausgebucht, weil diese Tage auch nochmal von MSC gesplittet wurden. Nach meinem Geschmack hat MSC diese Tour verhunzt.
      Deshalb haben einige die 29 Tage gebucht, die ab Kapstadt geht. Nur diese Reise konnte man nur mit Garantie Kabinen buchen.
      Aus meiner Sicht, ist diese ganze Strategie eher fragwürdig. Zudem scheint sich MSC verzockt zu haben, wenn sie mit Flügen billiger anbieten als ohne.
      Das macht sich nicht gut für das Image. Mag sein, dass ich in meinen Ansichten weniger großzügig bin.
      LG Rainer
    • Gitte schrieb:

      @RainerB

      :moin: Rainer,

      Herzliche Glückwünsche zur Buchung. Der Call ist eingepflegt. Ich wünsche dir viel Spaß bei den Vorbereitungen. =00maedchenschaut00=
      Danke Gitte,
      an dieser 8 Tage Route, gibt es angesichts der relativ kurzen Liegezeiten nicht viel vorzubereiten. Die 10 Tage vorweg mit Kapstadt und der Garden Route liefern mehr. Hier sind wir 8 Tage unter der Obhut von Wilfried Franke bzw. seinem Team. Entsprechende Erfahrungen hatte bereits @Caterina gemacht.
      Dia anschließende 25 Tage Route mit der MSC Orchestra hört sich reizvoll an. Dazu möchten wir erstmal klarer erkennen können, wie sich die Preise wirklich entwickeln. Mit Flug ist das preisliche Angebot aus meiner Sicht durchaus ansprechend, dagegen ohneFlug, nicht wirklich reizvoll. Wenn sich MSC bei den Flügen verzockt hat, möchten wir dafür nicht bezahlen müssen. Alles nur meine persönliche Meinung bzw. mein Standpunkt.
    • Kap Halbinsel & Gardenroute als Vorprogramm zur Kreuzfahrt

      Die Route beginnt ab Hotel in Kapstadt und endet in Somerset West (Golden Hill Guest House & Tours)


      Ab Somerset West folgt nach zunächst einer Wine Tour mit Stellenbosch, die Bereits gebuchte 6-tägige Garden Route mit einem Guise, entweder zu zweit
      oder als Kleingruppe bis Max. 8 Personen.



    • Abänderung der Reise mit der MSC Orchestra

      Die zuvor fest gebuchten 8 Tage vom 10. bis 18.04.20 haben wir storniert und statt dessen, die 29 tägige Transreise vom 14.04. bis 13.05.20 - von Kapstadt bis Venedig fest gebucht. Das Vorprogramm mit der Gardenroute bleibt. Bezüglich der Diffenztage vom 10.04. bis 14.04.20, haben wir uns noch nicht entschieden. Entweder die 4 Tage MSC mit Walfisch Bay noch nachbuchen (solange es noch möglich ist) oder diese Tage (nach Ende der Gardenroute) in Kapstadt verbringen. Beides macht irgendwo Sinn. Wenn die Route kpl. steht, werde ich es hier bekannt geben und die Liste der Anlaufhäfen, entsprechend umschreiben, damit die Routenkarte dem tatsächlichen Reiseverlauf entspricht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Max () aus folgendem Grund: Thema von Kreuzfahrt Reedereien in den richtigen Bereich MSC RollCall verschoben!