Singles auf hoher See – Princess Cruises bietet ausgewählte Asien-Kreuzfahrten für Alleinreisende zu Sonderkonditionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Singles auf hoher See – Princess Cruises bietet ausgewählte Asien-Kreuzfahrten für Alleinreisende zu Sonderkonditionen

      Singles auf hoher See – Princess Cruises bietet ausgewählte Asien-Kreuzfahrten für Alleinreisende zu Sonderkonditionen

      München – Single-Kabinen sind auf modernen Cruisern eine ausgestorbene Gattung. Wer als Alleinreisende(r) eine Kreuzfahrt unternehmen möchte, kommt heutzutage zumeist nur in einer für mindestens zwei Personen ausgelegten Kabine unter. Das Mehr an Platz kostet, denn der ausgelobte „Preis pro Person“ bezieht sich in aller Regel auf eine Doppelbelegung. Wer sein Domizil exklusiv nutzt, zahlt entsprechend hohe Aufschläge.

      Das gilt allerdings nicht für fünf ausgewählte Seereisen, die Princess Cruises (princesscruises.at) im Dezember 2019 sowie im Januar des kommenden Jahres durch asiatische Gewässer zu Sonderkonditionen anbietet.

      Darunter findet sich zum Beispiel eine elftägige Kreuzfahrt an Bord der Sapphire Princess ab/bis Singapur. Stationen sind Kuala Lumpur und Penang (Malaysia), Phuket (Thailand) sowie Benoa (Bali). Hier kostet die Doppelkabine zur Alleinbenutzung ab 658 €.

      Unwesentlich mehr (681 €) müssen Singles für eine zwölftägige Reise mit demselben Schiff zahlen, die sie ebenfalls von Singapur aus nach Nha Trang und Phu My (Vietnam), Sihanoukville (Kambodscha) sowie Bangkok und Ko Samui (Thailand) führt. Besonderer Clou der Fahrt ist das Erlebnis einer Sonnenfinsternis auf offenem Meer.

      Weitere Informationen und Buchung auf princesscruises.at sowie in den Reisebüros.

      Über Princess Cruises
      Princess Cruises bietet mit 19 First-Class-Schiffen (inkl. der neuen Discovery Princess) Kreuzfahrten auf allen Weltmeeren. Die zuletzt 2 Mio. Passagiere genießen größten Komfort und eine außergewöhnliche Atmosphäre an Bord. Die Princess-Flotte besteht aus modernen Schiffen mit einer Kapazität zwischen 680 und 3.660 Gästen und steuert auf über 170 unterschiedlichen Routen 380 Häfen auf sieben Kontinenten an.

      Mitte Oktober 2019 erfolgte die Jungfernfahrt der Sky Princess, die mit den neuen Sky Suiten die größten Balkone auf See bietet. Im Juni 2020 sowie im November 2021 folgen mit der Enchanted Princess und der Discovery Princess die letzten beiden Neubauten der Royal Class. Drüber hinaus gibt es Verträge über zwei Einheiten, die auf einer neuen Plattform basieren, rund 4.300 Passagieren Platz bieten und über mit Flüssiggas betriebene (LNG) Motoren verfügen. Ihre Indienststellung ist für 2023 bzw. 2025 vorgesehen. Damit erweitert Princess Cruises die Flotte im Laufe von nur sechs Jahren um fünf neue Schiffe.