VASCO DA GAMA - Der Erstanlauf in Kiel am 19.07.2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • :moin1: @Unimedien,

      das sind ja wieder einmal wundervolle Aufnahmen, die uns hier präsentierst! Dankeschön dafür! =26=
      Sehr schön auch, dass die Vasco da Gama so ausgiebig getutet hat, wie es sich zu diesem besonderen Anlass gehört! ;)
      So wie es aussieht, konnte man das Schiff anscheinend ja auch besichtigen. Wie lange warst du denn da an Bord? Und durftest du dich dort frei bewegen oder war es eine geführte Tour?
      =000colorline000= :aida: :cunard:
    • Vielen Dank. Ich war gut drei Stunden an Bord. Es gab eine geführte Besichtigung durch nahezu alle öffentlichen Bereiche sowie durch überraschend viele Musterkabinen und Mustersuiten. Nach dem Mittag konnte man sich auch noch rund eine halbe Stunde frei auf dem Schiff bewegen. Ich bin schon auf sehr vielen Kreuzfahrtschiffen gewesen und es hat mir sehr gut gefallen, was TRANSOCEAN dort geboten hat.
    • Das klingt, als konnte man sich wirklich einen recht umfassenden Eindruck vom Schiff machen. Die Möglichkeit, ein Schiff, das man noch nicht kennt, im Vorfeld einer möglichen Reise (oder einfach so) einmal so genau in Augenschein nehmen zu können, finde ich schon interessant. Wenn sich mir mal die Gelegenheit für so etwas bietet, würde ich das auch mal gern machen. Ein Problem könnte es allerdings werden, wenn es mir auf Anhieb so gut gefällt, dass ich gar nicht so schnell wieder von Bord möchte... =188=
      =000colorline000= :aida: :cunard: