Regent Seven Seas Cruises enthüllt Seven Seas Splendor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Regent Seven Seas Cruises enthüllt Seven Seas Splendor

      Regent Seven Seas Cruises enthüllt Seven Seas Splendor: Suite Details und kunstvolle Renderings

      In Erwartung und Vorfreude auf das neueste Kreuzfahrtschiff, das die Flotte ergänzen wird, kündigte Regent Seven Seas Cruises im Januar Details über die Regent Suite auf der Seven Seas Splendor an. Sie wird die größte und eleganteste Suite sein, die jemals auf einem Luxusschiff gebaut wurde. Die großzügige Regent Suite setzt den Maßstab für alle weiteren 14 Suiten-Kategorien auf der Seven Seas Splendor. Heute enthüllt Regent zusätzliche Details und kündigt die Seven Seas Splendor als ein Schiff an, das bei seinem Debüt im Februar 2020 Luxus perfektionieren wird.

      Luxus spiegelt sich in raffinierten Details, exquisiter Ausstattung und enormer Balkonfläche wider. Über 4.200 Quadratmeter italienischer Marmor werden die Seven Seas Splendor verschönern, darunter alle mit Marmor verzierten Badezimmer in jeder der 375 Gästesuiten. Fast 4.380 Quadratmeter Balkonfläche befinden sich auf dem Schiff, das ausschließlich Suiten mit Balkons bietet, jeder davon ist rund 12,8 Quadratmeter groß. Dazu werden etwa 500 Kristallkronleuchter das Innere des Schiffes illuminieren.

      „Bei der Perfektionierung von Luxus geht es darum, sich mit großen und kleinen Details zu beschäftigen“, erklärt Regent Seven Seas Cruises President und CEO Jason Montague. „Von speziell in Auftrag gegebenen einzigartigen Kunstwerken bis hin zu visuell stimulierenden Akzenten auf dem gesamten Schiff, zeigt jeder Raum auf der Seven Seas Splendor fein abgestimmte Designs, die Luxusreisenden ein komfortables und stilvolles Erlebnis bieten. Mit einem der größten Platzangebote pro Gast sowie der größten Anzahl an Crew Mietgliedern pro Gast in der Kreuzfahrtindustrie wird die Seven Seas Splendor eines der geräumigsten, persönlichsten und schönsten Schiffe sein, das je um die Welt kreuzen wird.”

      Einzigartige Suiten
      Die Kategorien Master, Grand, Splendor und Seven Seas Suiten repräsentieren die 32 einzigartigen Suiten an Bord der Seven Seas Splendor. Die Gäste der unverwechselbaren Suiten genießen unter anderem einen persönlichen Butlerservice, garantierte Tischreservierung und maßgeschneiderte Kissen sowie präferierte Bade- und Pflegeprodukte. Die Suiten wurden konzipiert, um Komfort und Luxus zu vereinen und konzentrieren sich auf makellose Details, exquisite, kontrastreiche Materialien und üppige, edelsteinfarbene Akzente. Designed werden die Suiten von Studio Dado, Tillberg Design und Total Solution Interiors.

      Master Suite: Diese Oase mit zwei Schlafzimmern, dekoriert mit elegantem Holz und Akzenten in Aubergine, befindet sich auf Deck acht und neun im hinteren Teil des Schiffs und erlaubt Gästen einen freien Blick auf den Horizont. Die vier Master Suiten sind zwischen 196 und 176 Quadratmeter groß und verfügen über einen großzügigen Wohnbereich, eine exquisite Bar zum Empfangen von Freunden und große Balkone von bis zu 93 Quadratmetern sowie zwei vollverzierte Marmor- und Natursteinbäder.

      Grand Suite: Das Design der Grand Suite zeichnet sich durch smaragdgrüne Akzente aus, die von sanften Grau-, Braun- und Cremetönen flankiert werden. Zwischen 170 und 119 Quadratmeter groß, verfügt diese Kategorie außerdem über großzügige private Balkone, zwei große Badezimmer und Wohnbereiche mit eleganten Natursteinmosaiken, exotischen Hölzern und ausgewählten Möbeln, basierend auf der Haute Couture Fashion. Handwerkliches Können zeigt sich in erster Linie in maßgeschneiderten Details, so bildet eine gepolsterte Lederwand mit aufwendigem Steppmuster den Hintergrund des Schlafzimmers. Mit reichlich Platz bietet die Suite ein Wohnzimmer mit einer raumhohen Bar aus Leder – ideal zum Empfangen von Freunden.

      Splendor Suite: Diese Kategorie bietet Suiten, die zwischen 85 und 76 Quadratmeter groß sind. Ausgestattet mit einem Schlafzimmer und anderthalb Badezimmern, wirkt das in Creme, Grau und Braun gehaltene Design mit den gemütlichen Möbeln besonders beruhigend. Weiterhin verfügt diese Kategorie über einen Esstisch für exquisite Dinners in der Suite, einen sehr geräumigen Kleiderschrank sowie elegante Marmor- und Natursteindetails in den Badezimmern.

      Seven Seas Suite: Dieser Rückzugsort bietet 74 Quadratmeter Platz und verströmt die Atmosphäre eines kosmopolitischen Apartments mit einer beruhigenden Farbpalette sowie behaglichen Sitzmöbeln. Vom Wohnzimmer geht der Übergang fließend in den Essbereich über und weiter ins Schlafzimmer, gläserne Schiebetüren führen auf einen großen privaten Balkon. Ein marmornes Badezimmer grenzt ans Schlafzimmer und den großen begehbaren Kleiderschrank.

      Geräumige Suiten
      Die Penthouse, Concierge, Superior, Deluxe Veranda und Veranda Suiten wurden speziell entwickelt, um einen größeren Blick auf das Meer zu haben, der von einem großen privaten Balkon aus genossen werden kann. Neben dem himmlischen Komfort der Elite Sluber Betten genießen die Gäste große Kleiderschränke, flauschige Bademäntel und Pantoffeln, eine täglich bestückte, kostenfreie Minibar und viele weitere erstklassige Annehmlichkeiten.

      Penthouse Suite. Die 55 Penthouse Suiten, die es in drei Kategorien gibt, strahlen dank der in saphirblauen akzentuierten Ausstattung und persönlichem Butler-Service Eleganz auf bis zu 60 Quadratmetern aus, mit einem zentralen Essbereich, der das Wohnzimmer vom Schlafbereich trennt. Glasschiebetüren in Wohn- und Schlafzimmer führen auf einen großen Balkon mit bequemen Outdoor-Möbeln. Selbst die kleinsten luxuriösen Details sind in der Suite zu finden, so auch gefütterte Schmuckschubladen, die als Platz für Designerhandtaschen dienen. Eine Perfektion von Luxus lässt sich in den Schränken der Seven Seas Explorer, dem Schwesterschiff von Seven Seas Splendor wiederfinden. Die Penthouse Suiten auf der Seven Seas Splendor wird mit größeren begehbaren Schränken mit zwei Eingängen aus dem Bad und dem Wohnzimmer ausgestattet sein. Darüber hinaus wurden die Bäder so konzipiert, dass sie als zusätzlicher Stauraum und Thekenbereich genutzt werden können.

      Concierge Suites. Das Design der Concierge Suiten ist in zarten Creme- und Rosatönen gehalten, die Entspannung und Komfort ausstrahlen. Die 43 Quadratmeter große Suite an Bord der Seven Seas Splendor ist in zwei Kategorien verfügbar und rückt den Ausblick auf den Ozean in den Fokus, sodass Gäste von ihrem handgefertigten Elite Slumber Bett aus auf den privaten Balkon und damit auf das Meer schauen. Talentierte Handwerker gestalten die Kopfteile mit feinstem Chagrin-Leder, und polstern die Möbel mit den elegantesten italienischen Stoffen. Gäste, die in einer Concierge Suite oder einer Suite mit höherer Kategorie übernachten, genießen ein kostenfreies Hotel-Paket für die Nacht vor der Kreuzfahrt.

      Superior Suite. Die geräumige und moderne 43 Quadratmeter große Superior Suite strahlt eine leichte und friedliche Atmosphäre aus, die mit dem weiten Blick auf das Meer einhergeht. Beide Kategorien der Superior Suite sind mit einem großen Balkon, einer geräumiger Sitzecke und einem wohnlichen begehbaren Kleiderschrank ausgestattet.

      Deluxe Veranda and Veranda Suites. Die beiden Kategorien der Deluxe Veranda und Veranda Suiten auf der Seven Seas Splendor sind bis zu 34 und 28 Quadratmeter groß und befinden sich damit unter den großzügigsten Einstiegskategorien auf See. Sie verströmen ein warmes Inselfeeling mit eleganten, schönen Vorhängen, die das Schlafzimmer vom Wohnbereich trennen, und verfügen außerdem über einen Wohnzimmertisch – groß genug, um in der Suite zu essen – sowie einen Arbeitsbereich.

      Observation Lounge
      Neben umfangreichen Details über das Design der Suiten verkündete Regent jetzt auch Einzelheiten über die Inneneinrichtung der Observation Lounge an Bord der Seven Seas Splendor. Die Observation Lounge erinnert an einen bezaubernden englischen Garten. Das Herzstück der Observation Lounge ist der einzigartige und überwältigende Kronleuchter aus handbemalten Porzellanblumen, Pfingstrosen und Rosen, der eine helle und leichte Atmosphäre schafft. Traditionelle englische architektonische Formen schmücken die Wände und sind in neutralen Farbtönen gehalten, um eine zeitgemäße, elegante Umgebung zu kreieren. Die Möbel tragen durch ihre weichen, runden Formen und üppigen Polsterungen, inspiriert von fließenden Formen der Blüten, zur Ruhe des Raumes bei. Speziell von den Gorman Studios in Auftrag gegebene Kunstwerke entzücken mit handbemalten englischen Rosen und Blumen auf Glasscheiben und erinnern an Porzellan Kronleuchtern.