Royal Caribbean bestellt sechstes Schiff der Oasis-Klasse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Royal Caribbean bestellt sechstes Schiff der Oasis-Klasse

      Royal Caribbean bestellt sechstes Schiff der Oasis-Klasse

      München, 19. Februar 2019. Royal Caribbean Cruises Ltd. (NYSE: RCL) erteilt der französischen Werft Chantiers de l’Atlantique in St. Nazaire den Auftrag für das sechste Schiff der Oasis-Klasse. Die Auslieferung ist für Herbst 2023 geplant.

      „Es ist uns eine große Freude, die Bestellung eines weiteren Schiffes der Oasis-Klasse bekannt zu geben. Dies verdeutlicht die Erfolgsgeschichte dieser Schiffsklasse sowie die langjährige Partnerschaft zwischen Chantiers de l'Atlantique und Royal Caribbean Cruises Ltd.”, so Richard D. Fain, Chairman und CEO von Royal Caribbean Cruises Ltd.

      Laurent Castaing, General Manager von Chantiers de l'Aatlantique ergänzt: „Wir sind sehr stolz darauf, nun das dreiundzwanzigste Kreuzfahrtschiff für RCL bauen zu dürfen. Der Auftrag spiegelt das uns entgegengebrachte Vertrauen wider, welches auf unserer langjährigen Zusammenarbeit sowie unseren innovativen Lösungen basiert.“

      Die Bestellung ist abhängig von der Finanzierung, die voraussichtlich im zweiten bzw. dritten Quartal dieses Jahres abgeschlossen sein wird.