Eindrücke von der Celebrity Eclipse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Klaus,

      zu "Luxusschiff" möchte ich anmerken - wir kennen AIDA/Mein Schiff/und die Solstice Klasse von Celebrity.

      Luxus sehe ich nicht darin, dass ich mich aufbrezeln muß, sondern im Service, Mitarbeiterzahl im Verhältnis
      zu den Gästen. Platzangebot in qm zur Passagierzahl und auch das leidliche Thema finde ich immer eine freie Liege.
      Den Abendservice bei Celebrity, wie in der gehobenen Hotelerie nochmal die Kabine für die Nacht herrichten.

      Celebrity ist für mich in diesem Segment als empfundenen "Luxus" ganz weit vorne.

      Ich kann mir vorstellen, dass es Dir gefallen kann und wird.

      Enzo
      1996 Hapag Lloyd Bremen westl. Mittelmeer/Kanaren 2005 Costa Victoria Griechische Inseln 2006 Costa Concordia westl. Mittelmeer 2009 Celebrity Equinox TA 2010 A´Rosa Donau / Costa Deliziosa östl. Mittelmeer 2011 RCL Liberty otS TA 2012 Celebrity Solstice Dubai-Singapur 2013 Celebrity Reflection TA 2014 AIDAsol Nordeuropa1 / Celebrity Reflection TA 2015 AIDAmar Westeuropa / TUI MS4 Kanaren-Kapverden 2016 TUI MS5 TA 2017 Celebrity Eclipse Southern Caribean
    • @osna1

      Hallo Klaus,

      Tobi kann sich noch gut an Dich und unsere gemeinsame Reise erinnern. Er liest hier zwar nicht aktiv mit, aber ab und an erzähle ich ihm etwas und er hat es z.B. auch sehr bedauert, dass Du die Grönlandreise mit der Albatros nicht antreten konntest.

      In puncto Kleiderordnung ist Cunard wohl ziemlich einmalig. Wir haben bisher nur Royal Caribbean und Celebrity je einmal erlebt, beide würde ich von der Kleiderordnung in etwa wie MSC und Phoenix bzw. noch weniger anstrengend einordnen (MSC hat mich beim Packen in den Wahnsinn getrieben, weil hier ja nicht nur Galaabend, sondern auch noch "elegant", "weiß" und "Italienischer Abend" berücksichtigt werden musste, bei Phoenix (Artania) gilt die Kleiderordnung offiziell auch für das Buffetrestaurant, während bei anderen Gesellschaften das Buffetrestaurant an Galaabenden den Gästen dient, die eben keine Lust auf Galakleidung haben.

      Bei der Definition von "Luxus" bei Celebrity stimme ich @Enzo zu: es geht vor allem um mehr Platz und mehr Mitarbeiter pro Passagier als z.B. bei AIDA. Das hat man deutlich gespürt und das hat die Reise so angenehm gemacht. Ich denke, Du hast hinsichtlich dieser Kriterien bei Deinen Reisen sicher auch den Unterschied beispielsweise zwischen der Artania und AIDA gespürt, da ist es ja ähnlich.

      Viele Grüße
      Stefanie
    • :moin1: Enzo,

      Enzo schrieb:

      Luxus sehe ich nicht darin, dass ich mich aufbrezeln muß, sondern im Service, Mitarbeiterzahl im Verhältnis
      zu den Gästen. Platzangebot in qm zur Passagierzahl und auch das leidliche Thema finde ich immer eine freie Liege.
      Den Abendservice bei Celebrity, wie in der gehobenen Hotelerie nochmal die Kabine für die Nacht herrichten.
      Das sind auch alles Dinge, die mich zum einen noch nie wirklich gestört haben, die aber eben auch für mich nicht so wichtig sind!
      Den Abendservice habe ich auch bei Phoenix ... aber mein Bett kann ich gerade noch selbst aufdecken =188=
      'Freie Liegen' ist für mich kein großes Thema, da ich eh' eher den Schatten (und somit meist keine Liege) suche und zudem an Seetagen viel mit den Kameras unterwegs bin!
      'Platzangebot in qm zur Passagierzahl' - ok, das ist mir durchaus bei MSC unangenehm aufgefallen, was aber wohl auch daran lag, dass es auf den beiden Schiffen, die ich kenne, keine schönen Bars unter freien Himmel (von Heck mal ganz zu schweigen) gab und ich mir an Bord nicht so "wie auf 'nem Schiff" gefühlt habe ...

      Aber es ist ja auch gut, dass jeder seine eigene Ansicht hat, nicht dass wir am Ende ALLE auf EIN Schiff gehen :vain:

      VG Klaus
      Cruise Profil: ++ 14 KF ++ 112 Tage ++ 11 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 78 Häfen ++
      AIDAdiva, AIDAbella (2x), AIDAblu, AIDAmar, AIDAperla, AIDAsol # MS Albatros (3x), MS Artania # MeinSchiff2 (alt) # MSC Armonia, MSC Musica
      Reiseberichte
      COMING SOON: März 2019: MeinSchiff 4 ~ Orient (7 Tage) | Okt./Nov. 2019: MS Amera ~ Schwarzes Meer, Ägäis & Adria (16 Tage) | Dezember 2019: AIDAnova ~ Kanaren (7 Tage) | Feb./März 2020: AIDAperla ~ Karibik (14 Tage)
    • Hallo Stefanie,

      Roter Specht schrieb:

      Tobi kann sich noch gut an Dich und unsere gemeinsame Reise erinnern
      Super!! Mal schauen, wann ich wieder ein WE in HH mache, dann klappt es ja vielleicht mal mit einem Treffen ;)

      Roter Specht schrieb:

      bei Phoenix (Artania) gilt die Kleiderordnung offiziell auch für das Buffetrestaurant
      oops, das war mir jetzt gar bewußt ... allerdings habe ich vor einem Jahr dort auch nie gegessen (hatte ja auf Deck 2 das Restaurant "Vier Jahreszeiten" quasi direkt vior der Tür :vain: ) !

      Roter Specht schrieb:

      MSC hat mich beim Packen in den Wahnsinn getrieben, weil hier ja nicht nur Galaabend, sondern auch noch "elegant", "weiß" und "Italienischer Abend" berücksichtigt werden musste
      =188=
      Das habe ich ganz entspannt genommen! Bei der ersten Reise wußte ich es gar nicht und wurde davon überrascht, bei der zweiten habe ich mich dem einfach verweigert, da ich eh keine Karnevalsveranstaltungen mag - und am Ende hätte ich nur dafür noch Klamotten kaufen müssern ('weiß' bspw.) =81=

      Roter Specht schrieb:

      Ich denke, Du hast hinsichtlich dieser Kriterien bei Deinen Reisen sicher auch den Unterschied beispielsweise zwischen der Artania und AIDA gespürt, da ist es ja ähnlich.
      Ehrlich gesagt: Nein!!
      Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich eh' meist versuche, mich etwas abseits der Massen aufzuhalten!
      So war ich bei meiner Woche Artania abends meist an der Phoenix-Bar, wo wohl auch wegen der kühlen Temperaturen nur wenig los war !1

      VG Klaus
      Cruise Profil: ++ 14 KF ++ 112 Tage ++ 11 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 78 Häfen ++
      AIDAdiva, AIDAbella (2x), AIDAblu, AIDAmar, AIDAperla, AIDAsol # MS Albatros (3x), MS Artania # MeinSchiff2 (alt) # MSC Armonia, MSC Musica
      Reiseberichte
      COMING SOON: März 2019: MeinSchiff 4 ~ Orient (7 Tage) | Okt./Nov. 2019: MS Amera ~ Schwarzes Meer, Ägäis & Adria (16 Tage) | Dezember 2019: AIDAnova ~ Kanaren (7 Tage) | Feb./März 2020: AIDAperla ~ Karibik (14 Tage)
    • =00Smiliegirly500= Stefanie @Roter Specht

      So, meine gesamte Reiseplanung für November steht, nun kann ich mich mal ausführlich mit dem Schiff beschäftigen ==6engerl== ....., die Solstice ist ja baugleich mit der Eclipse.
      Kannst Du mir mal näheres zum "normalen" Bedienrestaurant erzählen? Wie ist das dort beim Frühstück - alles a la carte, oder sind Brot, Beläge etc. am Buffet und Eierspeisen etc. auf Bestellung? Von Mein Schiff Atlantik kenne ich es, dass dort der Kellner mit einem bestückten Servierwagen an den Tisch kommt und man daraus wählen kann - kann man das vergleichen?

      Wie ist das in der Kabine mit dem interaktiven TV? Kann man darauf beispielsweise auch die tagesaktuellen Speiseangebote der einzelnen Restaurants einsehen? Oder erübrigt sich das, weil man vielleicht (anders als bei Mein Schiff) überall auch Speisen aus den jeweils anderen Restaurants bestellen kann?

      Hach, wie soll ich nur die restliche Zeit überstehen =00saber00= .....
      LG Waltraut
    • Reisedelphin schrieb:

      Wie ist das dort beim Frühstück - alles a la carte, oder sind Brot, Beläge etc. am Buffet und Eierspeisen etc. auf Bestellung?
      Hallo Reisedelphin,

      wir waren vor kurzem auf der Reflection =27= . Im Bedienrestaurant ist alles a la carte, du must alles separat bestellen auch den Toast zu deinen Eiern. Deine Eier kannst du nach Wunsch bestellen. Siehe Karte. Croissant und Danish Pastry werden vom Service als Auswahl an den Tisch gebracht. Lecker sind die Waffeln mit Speck und Ahornsyrup, (Bild mit Frittata). Wurst und Käseangebot sind aber auf einem amerikanischen Schiff nicht vergleichbar mit Mein Schiff. Da mußt du Abstriche machen. Aber dafür haben die Amis andere leckere Sachen (z.b. Egg Benedict auf Lachs, gibt es auch im Büffett, bei Mein Schiff nur für Suitengäste). Oder im Aqua Spa gibt es auch leckere Smoothies (im Premium enthalten).
      Im TV auf der Kabine sind noch keine tagesaktuelle Speisekarten abrufbar wie bei TUI.

      Im Cafe Bacio gibt es morgens bereits leckere Mandel Croissants, dort kannst du auch Cafe to Go holen. Cappuccino bekommst du auch im Hauptrestaurant, kann aber etwas dauern da dieser in der Bar geholt wird.

      Gruss

      Manfred





      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gitte ()

    • =00Smiliegirly500= Manfred @schnapper

      man, das sieht ja lecker aus =00essen00= , vielen Dank für die Fotos - ich hab jetzt schon Hunger =182=
      Habe ich es richtig verstanden, dass man also erst im Restaurant erfährt, was auf der Tageskarte steht? Und kann man "restaurantübergreifend" bestellen?
      Ich habe nämlich einen etwas krüschen GöGa, der nicht alles isst. Da war es auf Mein Schiff manches mal schwer ein Restaurant zu finden, in dem wir beide was nach unserem Geschmack bestellen konnten.....

      Das sind Probleme - Asche auf mein Haupt 00=Smiliegirly00=
      Schönes Wochenende!
    • Reisedelphin schrieb:

      Habe ich es richtig verstanden, dass man also erst im Restaurant erfährt, was auf der Tageskarte steht? Und kann man "restaurantübergreifend" bestellen?
      Restaurantübergreifend kann man nicht bestellen. Da wir eine normale Balkoncabine gebucht hatten, haben wir nur im Hauptrestaurant Opus oder im Buffettrestaurant Oceanview gegessen. Uns war der Preisunterschied zu AquaClass zu hoch. Dafür haben wir uns das Premium Getränkepaket geleistet (gibt es online ab und zu mal mit 20% Discount). Alternativ kann man beim Classic Getränkepaket auch aufzahlen.

      Da du AquaClass gebucht hast, wirst du vermutlich immer im Blue essen . Dort gibt es eine bessere Fruhstückskarte. Anbei eine Dinnerkarte vom Opus ein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gitte ()

    • :ahoi: @Roter Specht

      Mir gefällt die Eclipse wirklich gut und fühle mich wohl.
      Nur eines was mich hier stört ist das fibrieren im hinteren Drittel. Im Oceanview war es die ersten Tage ganz schlimm. Man wollte in Cartagena das reparieren. Ein wenig ist es besser geworden aber weg ist es noch nicht. Nun versucht man es noch mal in Rio.

      Sonst kann ich mich nicht beklagen, weil halt alles stimmt und das Essen prima ist.

      So, das war es erst mal mit meiner Meinung von Bord der Eclipse. =00maedchenschaut00=
      Liebe Grüße
      Gitte
    • @Reisedelphin

      Hallo Waltraut,

      entschuldige, dass ich erst jetzt antworte, im Oktober war ich im Urlaub, da habe ich Deine Frage verpasst. Inzwischen kannst Du es selbst beantworten, ich hoffe, Ihr habt eine tolle Reise gehabt und würde mich freuen, einen Bericht von Dir zu lesen.

      Zur Vervollständigung: wir haben nie im Bedienrestaurant gefrühstückt, dazu kann ich nichts sagen. Die Speisekarten für das Abendessen im Bedienrestaurant waren für die gesamte Reise im interaktiven TV hinterlegt (man konnte also schon am ersten Tag bis zum letzten Tag die Menüs aufrufen), allerdings stimmte es nicht immer. Ich glaube, es lag daran, dass die Menüs für eine Reise mit 3 evening chic Abenden konzipiert waren, wir auf unserer Reise aber nur 2 solcher "Galaabende" hatten.

      Viele Grüße
      Stefanie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Roter Specht ()

    • =00Smiliegirly500= Stefanie @Roter Specht

      Vielen Dank für Deine Nachricht. Ja, wir sind seit einigen Tagen zurück. Wir haben viel erlebt und es gibt ganz bestimmt einen Reisebericht, aber z.Zt. wühle ich mich durch 1.700 Fotos/Videos um meine ReiseDVD zusammen zu stellen =00GirlNotebook00= und dann Kalender/Fotobuch/Collagen für Weihnachten zu bestellen..... dauert also noch.


      Roter Specht schrieb:

      Die Speisekarten für das Abendessen im Bedienrestaurant waren für die gesamte Reise im interaktiven TV hinterlegt
      es gibt also doch Unterschiede - auf der Solstice konnte man nur eine Beschreibung der Restaurants lesen, von Speisekarten, gar von der gesamten Reise keine Spur.
      Der interaktive TV war wohl z. Zt des Baues noch in den Kinderschuhen...

      Ich habe einiges zu erzählen - aber alles zu seiner Zeit. Mit meiner Weihnachtsdeko hänge ich auch ziemlich hinterher =00jammer00= ...
      LG Waltraut
    • @Reisedelphin
      Hallo Waltraut,

      komm erst mal wieder in Ruhe an. Vielleicht will ich nur meine eigene Faulheit beschönigen, aber ich glaube, es ist manchmal auch nicht verkehrt, einen Reisebericht mit einem gewissen zeitlichen Abstand zu schreiben. Schöne Dinge bleiben gut in Erinnerung, schlechtere Dinge verblassen vielleicht oder die Wogen über irgendwelchen Ärger haben sich geglättet.

      Lass Dir nicht die Urlaubserholung durch Weihnachtsstress verderben.

      Interessant finde ich die Unterschiede im interaktiven TV zwischen Schiffen derselben Baureihe. Ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, dass es da Unterschiede geben könnte.

      Viele Grüße
      Stefanie