Reisebericht ~ Norwegian Jade ~ Mini Kreuzfahrt ~ 29.06.2018 - 01.07.2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reisebericht ~ Norwegian Jade ~ Mini Kreuzfahrt ~ 29.06.2018 - 01.07.2018

      Mini-Kreuzfahrt Norwegian JADE
      29.06. – 01.07.2018


      962,40 Kilometer / 519,65 Seemeilen


      Hier kommt der ersehnte Reisebericht über unsere Minicruise mit ganz vielen Bildern. =3=





      AnlaufhafenAnkunftAbfahrt


      Southampton-Einschiffung20:00


      Seetag


      Hamburg-Ausschiffung08:00
      Viele Grüße

      Marija
      __________________________________________________________________________________________

      Reiseberichte:
      Celebrity Summit - Kl. Antillen - Nov/Dez 2015 Norwegian Jade - östl. Mittelmeer - Juni 2016 TUI Mein Schiff 6 - Mittelamerika - Nov/Dez 2017 Norwegian Jade - Minicruise - Juni/Juli 2018
    • Anreise: Samstag, 29.06.2018

      Schon lange wollten wir mal mit der neu renovierten Norwegian Reederei fahren. Unsere letzte Fahrt war 2016 im östl. Mittelmeer. Die Route hatte sich Reinhard kurzfristig ca. 8 Wochen vor Reisebeginn ausgesucht, da der Preis zu diesem Zeitpunkt einfach unschlagbar war und das mit Premium-all-inclusiv, da mussten wir einfach zuschlagen. :vain:

      Da Ryanair für jedes Gepäckstück Geld verlangt, haben wir uns entschiedenen, einen kleinen Bordkoffer und einen Rucksack für uns beide als Handgepäck zu nehmen. Wir brauchen auch nicht so viele Klamotten für die kurze Cruise. Zusätzlich zum Bordkoffer darf man pro Person noch eine Handtasche mitnehmen oder eine Laptoptasche.

      Mit dem Priority Check in klappt es auch bestens, na dann kann es nun endlich losgehen… =00maedchenvomflieger00=

      Mit Ryanair sind wir von Hamburg um 06:40 Uhr gestartet und um 07:15 Uhr mit einer harten Landung wurden wir wachgerüttelt. In Stansted war es relativ kühl und wir froren ein bisschen, da wir auf Sommerwetter eingestellt waren. Wir suchen nun den Ausgang zur Stansted Coach Station (ZOB)

      Viele Grüße

      Marija
      __________________________________________________________________________________________

      Reiseberichte:
      Celebrity Summit - Kl. Antillen - Nov/Dez 2015 Norwegian Jade - östl. Mittelmeer - Juni 2016 TUI Mein Schiff 6 - Mittelamerika - Nov/Dez 2017 Norwegian Jade - Minicruise - Juni/Juli 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von RuM ()

    • National Express Stansted Coach Station

      Anreise: Samstag, 29.06.2018

      Wir fanden die Stansted Coach Station auf Anhieb, da es sehr gut ausgeschildert war. Um 07:40 h stehen wir bereits in den Gängen, sind etwas früh dran. Unser National Express Bus geht erst um 08:10 h. Wir haben online die Tickets unter www.easybus.com gebucht. Wir haben für 2 Personen 6,88 EUR bezahlt.

      Ein Bus trifft bereits ein, leider nicht unserer. Wir frieren weiterhin. Wir fragen, ob wir doch diesen frühen Bus nehmen können, die nette Dame schaut auf die Uhr und fragt den Busfahrer. Ja, wir haben Glück der Bus ist nicht ganz ausgebucht und somit steigen wir aus der Kälte in die Wärme ein.

      Mit dem National Express ging es dann weiter nach London Victoria Coach Station. Der Vorteil bei dieser Busfahrt ist, man durch die Fahrt in die Stadt eine kleine Rundfahrt geniessen kann. Da Reinhard noch nie in London war, konnte ich im einiges zeigen und ich denke er war schon etwas begeistert.

      Unser easy Bus hält nach ca. 2 h direkt an der Victoria Station – Zugstation (nicht an der Victoria Coach Station ZOB). Diese befindet sich ca. 800 m ausserhalb des Gebäudes in nördlicher Richtung. Dort treffen wir um ca. 09:30 h ein.
      Viele Grüße

      Marija
      __________________________________________________________________________________________

      Reiseberichte:
      Celebrity Summit - Kl. Antillen - Nov/Dez 2015 Norwegian Jade - östl. Mittelmeer - Juni 2016 TUI Mein Schiff 6 - Mittelamerika - Nov/Dez 2017 Norwegian Jade - Minicruise - Juni/Juli 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RuM ()

    • National Express Victoria Coach Station

      Anreise: Samstag, 29.06.2018

      Tja nun warten wir bis 12:00 h, bis unser gebuchter Bus abfährt welcher uns nach Southampton fährt. :hmm: Ankunft dort wäre 14:35 h. Den wir haben online unter www.nationalexpress.com für 2 Personen = £12,60 ca. 6,50 EUR bezahlt.






      Da wir noch Zeit haben schauen wir uns in der Umgebung etwas um und entdecken in einem Nobelviertel folgende Impressionen:










      Viele Grüße

      Marija
      __________________________________________________________________________________________

      Reiseberichte:
      Celebrity Summit - Kl. Antillen - Nov/Dez 2015 Norwegian Jade - östl. Mittelmeer - Juni 2016 TUI Mein Schiff 6 - Mittelamerika - Nov/Dez 2017 Norwegian Jade - Minicruise - Juni/Juli 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RuM ()

    • Southampton Einschiffung

      Dann können wir endlich in den Bus steigen. Auf der Fahrt dorthin kommen wir durch Winchester. Scheint eine sehr schöne Stadt zu sein. Leider aber keine Zeit zum Sightseeing. Gegen 14:30 Uhr sind wir in Southampton, man kann es kaum glauben, bei strahlendem Sonnenschein angekommen. Bordkoffer aus dem Bus geladen und schnell schauen, wie wir zu Fuß zum Hafenterminal kommen.

      Der Vorteil ist, dass die Busstation relativ nah am Hafen liegt. Wir verlaufen uns zweimal, bevor wir den richtigen Eingang zum Terminal finden.

      Eine Stadttour haben wir nicht mehr gemacht, dass es uns zu warm war und wir einfach nur noch an Bord wollten.

      Check in am Terminal verlief problemlos und wir waren so gegen 15:30 h an Bord und haben unsere erste Mahlzeit zu uns genommen.







      Viele Grüße

      Marija
      __________________________________________________________________________________________

      Reiseberichte:
      Celebrity Summit - Kl. Antillen - Nov/Dez 2015 Norwegian Jade - östl. Mittelmeer - Juni 2016 TUI Mein Schiff 6 - Mittelamerika - Nov/Dez 2017 Norwegian Jade - Minicruise - Juni/Juli 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von RuM ()

    • Leinen los...

      Ach ja, wir geniessen den Auslauf aus Southampton in vollen Zügen…







      Viele Grüße

      Marija
      __________________________________________________________________________________________

      Reiseberichte:
      Celebrity Summit - Kl. Antillen - Nov/Dez 2015 Norwegian Jade - östl. Mittelmeer - Juni 2016 TUI Mein Schiff 6 - Mittelamerika - Nov/Dez 2017 Norwegian Jade - Minicruise - Juni/Juli 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RuM ()

    • Norwegian Jade

      Schiff:

      Hier unser Fazit über unseren Eindruck des renovierten Schiffes. Die allgemeinen Schiffdetails kann man sich aus dem Internet ziehen.

      Bis 2006 war die „Jade“ als "Pride of Hawaii" in Amerika unterwegs.

      Das Schiff ist noch gut in Schuss, obwohl es schon etwas älter ist.

      Durch die komplette Renovierung 2017 sehen einige Räume sehr stylisch aus. Wir waren sehr gespannt, in wie weit es sich geändert hat. Wie bei anderen Schiffen auch, gibt es hier einen großen Shop Tradewinds, in dem man Dinge des täglichen Bedarfs als auch Souvenirs kaufen kann. Nicht gerade günstig. Es gibt insgesamt 15 Restaurants. Die Qualität der Speisen ist auf einem hohen Niveau und hat sich m. E.in den letzten zwei Jahren nochmals verbessert.
      Im Anschluss des Buffetrestaurants Gardencafe gibt es Außensitzplätze im The Great Outdoors, die der Außenalsterbar bei Mein Schiff ähnelt. Hier kann man bei gutem Wetter schön draußen sitzen und Essen.
      12 Bars sind über das Schiff verteilt. Außerdem gibt es einen Spabereich, ein Fitnessstudio, zwei Pools, 5 Whirlpools/Jakuzzis, eine Bibiliothek, Kartenspiel-und Schreibsalon. An Outfits konnte man alles sehen, von Jeans bis hin zu Smoking. Das Tagesprogramm gibt es auf Deutsch auf die Kabine.

      Die Teppiche auf der Norwegian Jade sind bei den neu renovierten Räumen ersetzt worden und wirken nun etwas gedeckter. Die Fische bei den Korridoren der Decks sind geblieben!





      Kabine:

      Wir hatten eine Aussenkabine gebucht und diese auf Deck 8 bekommen. Diese Kabine befindet sich am Heck des Schiffs. Sie war schon eng, aber nur zum schlafen und für die zwei Nächte war es okay.

      Unsere Kabine war wie folgt ausgestattet: zwei Einzel Betten. Das Badezimmer ist leider wie auch beim letzten Mal, ein Kritikpunkt. Die Dusche und das WC sehr eng. Es gibt eine kostenpflichtige Minibar sowie ein kostenloser Safe ist vorhanden, einen Föhn, eine Kaffeemaschine, 2 Tassen, Kondensmilch, Tee und Zucker. Dazu kommt noch die 1 Flasche Wasser (1,0 l) pro Tag/pro Person und ein kleiner Schminktisch fehlt ebenfalls nicht.
      Über einem Bett ist noch ein Klappbett vorhanden. 2 Badetücher und 2 kleine Waschläppchen waren ebenfalls in unserer Kabine vorhanden.



      Service/Rezeption:

      Die Angestellten waren in allen Bereichen sehr aufmerksam, höflich, freundlich und hilfsbereit.

      Essen & Trinken:

      Das Schiff bietet All-inclusive-Verpflegung, was so viel heißt, dass man den ganzen Tag essen kann, wenn man dies möchte. Auf der Jade ist Freestyle Cruising angesagt ohne feste Essenszeiten und Sitzordnung.
      Bei den Spezialitätenrestaurants ist eine Reservierung nötig. Diese tätigt man bei der Guest Relations (Rezeption).

      Das Restaurant O’Sheehan’s Bar & Grill auf Deck 8 hat 24 Stunden am Tag geöffnet und bietet irisches Food und amerikanische Gerichte wie Burger und Hot Dogs an.

      Restaurant O’Sheehan’s Bar & Grill






      ***FRÜHSTÜCK***

      Das Frühstück wird entweder in Buffettform im „Garden Cafe " auf Deck 12 angeboten oder im "Grand Pacific" auf Deck 7. Wir haben täglich das Buffetrestaurant genutzt, welches ok war.

      ***MITTAGESSEN***

      Das Mittagessen kann wie das Frühstück entweder à la Carte oder in Buffettform eingenommen werden und zwar irgendwann zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr.
      Das Mittagsbuffet war sehr vielseitig und abwechslungsreich.



      ***ABENDESSEN***

      Es gibt 2 à Ia Carte Hauptrestaurant. Das Grand Pacific (Deck 7) oder das Alizar (Deck 6).

      Das Essen war wirklich sehr lecker. Es wurde ein 4-Gang-Menü serviert, einer großen Auswahl an Tagesgerichten und immer verfügbaren Klassikern. Ein Dessert kann ich wärmstens empfehlen den Chocolate Volcano Cake
      mit flüssigem Schokoladenkern, Erdbeeren und Eiscreme! Richtig Lecker. Die Speisekarte wechselt täglich. Abends gingen wir an beiden Tagen ins Grand Pacific, weil es uns dort einfach auch vom Ambiente und vom Platz her gut gefiel.
      In den Spezialitätenrestaurants waren wir nicht, da uns schon das Essen im Grand Pacific geschmeckt hat. Erwähnenswert ist, dass alle Gerichte heiß waren und auf den Punkt gegart/gebraten. Die Kellner im Grand Pacific waren,
      wie überall während der gesamten Reise, äußerst aufmerksam und freundlich.

      Grand Pacific









      Chocolate Volcano Cake mit flüssigem Schokoladenkern, Erdbeeren und Eiscreme! Richtig Lecker.




      Alizar







      Jasmine Restaurant









      ***SPEZIALITÄTENRESTAURANTS***


      Teppanyaki











      Sushi Bar




      Le Bistro – Französisch







      Cagney’s Steakhouse + Moderno Churrascaria









      ***MITTERNACHTSBUFFET***

      Im Great Outdoors wurden zwischen 22:00 und 24:00 h noch Snacks gereicht. Meist waren es Brötchen oder Canapees.

      ***GETRÄNKE/PREMIUM ALL-INCLUSIV***

      Ab 01.06.2016 wurde das Premium all inclusiv eingeführt.
      • Vielfältige Getränkeauswahl - alle Drinks bis zu einem Preis von 15 US-Dollar sind inkludiert – auch in allen Spezialitätenrestaurants.
      • Alle Trinkgelder inclusive
      • Zahlreiche Lavazza Kaffeespezialitäten in allen Restaurants. Achtung!!! Nur in den Restaurants.
      • 1 Flasche Wasser (1l) pro Person und Tag auf der Kabine
      • NEU ab Feb 2018 – 60 min gratis WLAN pro Person

      Sport und Unterhaltung:

      Für sportliche Gäste gibt es ein Fitnesscenter auf Deck 12 und einen Jogging-Parcour auf dem Deck 13. Außerdem gab es auch noch verschiedene Lounges/Bars, Casino und ein Theater.







      Club Area





      ***BARS***

      Magnums Champagner Bar








      Mixers Martini Bar





      Sake Bar





      Atrium







      Bliss Lounge







      Sugarcane Mojito Bar




      ***THEATER/SHOW***

      Eine besondere Attraktion war die abendliche Show „Blazing Boots“ im Stardust-Theater (Deck 6 und 7).











      ***CASINO***







      ***KLEIDERORDNUNG***

      Sehr legere Kleidung an Bord. In den Restaurants war ebenfalls immer legere Kleidung angesagt. Es ist wichtig, dass die Hose bei den Herren lang sein sollen und dass die Shirts keine so genannten Muskelshirts sind.
      Was man zum Schluß wirklich trägt, das bleibt einem selbst überlassen.


      ***DISCO***

      Es gibt einen Nightclub Bliss Lounge (früher Medusa Club) auf Deck 7, wo schon viel los war.

      Die Spinnaker Lounge auf Deck 13 dagegen können wir sehr empfehlen. Ab 22:00 Uhr geht dort die Post ab. Die White Night Party am Seetag war der Kracher!







      ***INTERNET***

      An den Internetstationen kann man gegen Gebühr seine E-Mails abrufen.

      NCL hat zusätzlich zum Premium all inklusive 60 min kostenfreies WLAN pro Person.

      Eine tolle Sache, damit man den Daheimgebliebenen auf dem Laufenden hält und die Urlaubsgrüße teilt.


      Wellness:

      Den Wellness und Spa Bereich haben wir nicht genutzt von daher kann ich keine Angaben machen.


      Tipps & Empfehlung:

      Die Norwegian Jade hat eine sehr angenehme Schiffsgröße und große Auswahl in den Restaurants und Bars. Das Essen ist vorzüglich. Dank der umfangreichen Renovierung erstrahlt das Schiff wieder in neuem Glanz und muss sich
      vor den neueren Schiffen der Flotte nicht verstecken.

      Falls es wieder ein Angebot und eine tolle Route gibt, werden wir auf jeden Fall wieder mit der Norwegian Reederei fahren!
      Viele Grüße

      Marija
      __________________________________________________________________________________________

      Reiseberichte:
      Celebrity Summit - Kl. Antillen - Nov/Dez 2015 Norwegian Jade - östl. Mittelmeer - Juni 2016 TUI Mein Schiff 6 - Mittelamerika - Nov/Dez 2017 Norwegian Jade - Minicruise - Juni/Juli 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von RuM ()

    • 2.Tag: Samstag, 30.06.2018

      Am Einschiffungstag konnten wir ja schon einige neue Eindrücke von der Norwegian Jade sammeln.

      Da der 2. Tag ein Seetag war, mussten wir natürlich unsere Neugierde stillen, um erst einmal das ganze Schiff auf den Kopf zu stellen, da wir ja wissen wollten, wie es sich alles auf diesem Schiff durch die Renovierung verändert hat.

      Im Atrium ist jetzt das Jave Cafe zu finden, das Guest Services, Shore Excursions und die Reservierung der Spezialitätenrestaurants untergebracht. An der Decke hängen jetzt jede Menge an Leuchtstoffröhren, davor gab es große
      Blüten aus Glas. Am Abend leuchten die Leuchtstoffröhren in allen Farben.

      Auch das Pooldeck hat sich verändert. Es ist neutraler geworden. Die Wasserutsche ist verschwunden. Die beide Poolbars z.B. Pit Stop haben ebenfalls einen neue Aufmachung, die uns gut gefällt.

      Unseren Lieblingsplatz haben wir auf Deck 12 in der Great Outdoors Bar gefunden. Ein Außenbereich am Heck (zu vergleichen mit der Außenalsterbar bei der Mein Schiff Flotte) Hier konnte man sehr gut entspannen und sich ausruhen.

      Die Einrichtungen der einzelnen Bars und Lounges hatten allesamt ihren eigenen Charme und durch die Renovierung seinen eigenen Reiz.

      Das Abendessen am heutigen Abend im Grand Pacific war echt super lecker!







      The Pit Stop

      Viele Grüße

      Marija
      __________________________________________________________________________________________

      Reiseberichte:
      Celebrity Summit - Kl. Antillen - Nov/Dez 2015 Norwegian Jade - östl. Mittelmeer - Juni 2016 TUI Mein Schiff 6 - Mittelamerika - Nov/Dez 2017 Norwegian Jade - Minicruise - Juni/Juli 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RuM ()

    • Einlaufen in Hamburg und Ausschiffung

      3.Tag: Sonntag, 01.07.2018

      Um das Einlaufen in Hamburg nicht zu verpassen stehen wir sehr früh auf (05:00 h).Gähnnnn…Im Lichtglanz der aufgehenden Sonne, genießen wir die wunderbare Aussicht auf die Skyline von Hamburg.

      Wenn Engel reisen…Das Wetter war einfach bombastisch an diesem Tag. Strahlender Sonnenschein, null Regen.








































      Kreuzfahrtterminal Steinwerder


      Wir legen im neuen Kreuzfahrterminal Steinwerder an. Hmmm… =21= na, ja... =14= sehr weit vom Schuß und was noch dazu kommt ist, dass die Fähren, welche zu Fuß auch noch ca. 15 min entfernt sind, Samstags und Sonntags
      gar nicht rüber zu den Landungsbrücken fahren.

      Man ist hier auf ein Taxi angewiesen, oder man läuft ca. 1 km bis zur nächsten Haltestelle mit dem öffentlichen Bus.

      Die Warteschlange für Taxen war unglaublich. :nono:

      Gut, dass wir im Vorfeld einen Fahrer organisiert haben, welcher uns abgeholt und nach Hause gebracht hat.








      Viele Grüße

      Marija
      __________________________________________________________________________________________

      Reiseberichte:
      Celebrity Summit - Kl. Antillen - Nov/Dez 2015 Norwegian Jade - östl. Mittelmeer - Juni 2016 TUI Mein Schiff 6 - Mittelamerika - Nov/Dez 2017 Norwegian Jade - Minicruise - Juni/Juli 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RuM ()

    • Mit der Norwegian Jade sind wir schon einmal im östlichen Mittelmeer geschippert. Damals war die Ausstattung im Hawaii Style. Schön bunt und kitschig. Die Renovierung 2017 ist sehr gelungen. Wir wurden nicht enttäuscht.
      Die Farben waren gedeckter und stylischer. Alles in einem sehr schön!

      Positives:

      =27= Schneller Check in
      =27= Sehr professionelle Shows im Theater
      =27= Das internationale gemischte Publikum war sehr angenehm.
      =27= Coole Musik an Bord
      =27= Das Premium-all-inclusive
      =27= Hervorheben muss man das Bedienrestaurant Grand Pacific. Freestyling Konzept. Keine festen Essenszeiten und man muss auch nicht lange warten, um einen Tisch zugeteilt zu bekommen.
      Das Essen selbst war sehr lecker und wurde auch immer heiß serviert. Die Wartezeit, bis das Essen serviert wurde, war zeitnah. Insgesamt absolut zu empfehlen. Tipp: ruhig mal 2 Vorspeisen ausprobieren.

      Negatives

      =00negativ00= Sehr kleiner Toilettenbereich in der Kabine. Menschen die korpulenter und größer sind, könnten mit der Enge Probleme haben.
      =00negativ00= An den Bars könnte die Bedienung etwas zügiger gehen, teilweise lange Wartezeiten.
      Viele Grüße

      Marija
      __________________________________________________________________________________________

      Reiseberichte:
      Celebrity Summit - Kl. Antillen - Nov/Dez 2015 Norwegian Jade - östl. Mittelmeer - Juni 2016 TUI Mein Schiff 6 - Mittelamerika - Nov/Dez 2017 Norwegian Jade - Minicruise - Juni/Juli 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von RuM ()

    • RuM schrieb:

      Die Renovierung 2017 ist sehr gelungen
      Vielen Herzlichen Dank, liebe Marija,

      für die vielen tollen Fotos und den sehr aufschlussreichen Bericht!
      Ich schaue gerade ob die Norwegian Jade, etwas schönes für uns dabei hat,
      für das nächste Jahr, =27=

      Liebe Grüsse von XENIA
      Vorbei:
      2019 Amadeus Silver /2019 Mein Schiff 2 / 2018 AIDAprima I 2018 Emerald Radiance | 2017 Mein Schiff 4 | 2016 Mein Schiff 3 | 2015 Costa Diadema | 2015 Allure of the Seas | 2014 MS Edelweiss | 2014 Mein Schiff 2 | 2013 Allure of the Seas | 2013 AIDAmar | 2012 Costa Atlantica | 2012 Constellation | 2011 Equinox | 2011 Armonia | 2010 Pacific Princess | 2009 Costa Serena | 2008 Costa Serena
    • Servus Marija,
      herzlichen dank für deinen tollen Reisebericht, samt super Bilder. Was wir hier von der Norwegian Jade sieht, könnte uns auch gefallen wenn Route und Preis stimmt =0=

      War das Schiff ausgebucht oder eher schlecht belegt? Maximal dürfen knapp 2466 Passagiere drauf!
      • Wie sieht es da mit dem Platzangebot so aus?
      • Wie war die Lautstärke in den öffentlichen Bereichen?
      Das hat uns auf der Epic leider sehr gestört, das gemütliches Unterhalten in einer Bar großteils nicht wirklich möglich war.

      RuM schrieb:

      Negatives

      .......
      =00negativ00= An den Bars könnte die Bedienung etwas zügiger gehen, teilweise lange Wartezeiten.
      Das war auf der Epic leider auch der Fall. Hinter der Bar waren die Barkeeper TOP =27= aber der Service an den Tischen war leider sehr flau =14=
      Max
      Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristische Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
      Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

      Follow us on: Facebook | Twitter |
    • XENIA schrieb:

      Vielen Herzlichen Dank, liebe Marija,

      für die vielen tollen Fotos und den sehr aufschlussreichen Bericht!
      Ich schaue gerade ob die Norwegian Jade, etwas schönes für uns dabei hat,
      für das nächste Jahr,
      Gerne, liebe @Xenia. Freut mich, dass Dir mein Kurzbericht gefallen hat. Wenn Du es lässig und ungebunden magst, dann wäre das Schiff etwas für euch.

      Max schrieb:

      War das Schiff ausgebucht oder eher schlecht belegt?
      Freut mich, dass Dir mein Bericht gefällt, Max. Zu Deiner Frage: Ich hatte das Gefühl, dass das Schiff nicht komplett ausgebucht war.

      Max schrieb:

      Wie sieht es da mit dem Platzangebot so aus?
      Platzmässig gab es in den Innenbereichen keine Probleme. Am Seetag was das Pooldeck, welches wir ja nicht genutzt haben, ziemlich voll. Da wäre man nach einer freien Liege auf der Suche gewesen. =21=

      Max schrieb:

      Wie war die Lautstärke in den öffentlichen Bereichen?

      Also in den Outdoorbereichen war die Musik in normaler Lautstärke. Am ersten Abend in der Bliss Lounge, empfand ich die Livegruppe relativ laut. Man konnte sich nicht mehr normal unterhalten.
      Im Atrium dagegen, lief sanfte Klavier- und Gitarrenmusik, da war es etwas leiser.

      Das ist meine persönliche Empfindung und Wahrnehmung. Jeder empfindet es anders.

      Max schrieb:

      Hinter der Bar waren die Barkeeper TOP aber der Service an den Tischen war leider sehr flau
      Richtig, kann ich bestätigen.
      Viele Grüße

      Marija
      __________________________________________________________________________________________

      Reiseberichte:
      Celebrity Summit - Kl. Antillen - Nov/Dez 2015 Norwegian Jade - östl. Mittelmeer - Juni 2016 TUI Mein Schiff 6 - Mittelamerika - Nov/Dez 2017 Norwegian Jade - Minicruise - Juni/Juli 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RuM ()

    • Liebe Marija @RuM

      vielen Dank für den ausführlichen Bericht zu euerer Kurzcruise.
      Da ist der Bericht ja fast länger als die Cruise... =188= =81=
      Toll sind die vielen super gelungenen und aussagekräftigen Fotos! =00wow00=

      LG Conny
      bereits erlebt:
      03/15: Orient mit AIDAdiva, 08/16: Norwegen mit AIDAluna, 02/17: Asien mit Mein Schiff 1 (alt), 03/18: Oslo mit ColorMagic, 10/18: westl. Mittelmeer mit Mein Schiff , 11/19: Mittelmeer mit Andalusien mit Mein Schiff 4, 02/20 Karibische Inseln mit Mein Schiff 2
    • @RuM
      Liebe Marija
      =00wow00= da hast Du uns ja einen grandiosen Reisebericht präsentiert, der wirklich fast alle Aspekte berücksichtigt. Eure Anreise nach Southampton hat sich ja ganz schön hingezogen, es geht also recht günstig, wenn man denn will.

      Ich bin begeistert, wie Du es geschafft hast, uns Fotos ganz ohne Personen zu präsentieren.

      LG
      Siegrid
    • Vielen lieben Dank für euer Lob, @Heidi, liebe Conny @Cobupu und liebe Siegrid @uschisiggi =000herz000= Freut mich, dass euch mein Reisebericht gefällt.

      Cobupu schrieb:

      Da ist der Bericht ja fast länger als die Cruise...
      Jepp =188= die vielen Fotos wollte ich euch nicht vorenthalten. ;)

      uschisiggi schrieb:

      ...uns Fotos ganz ohne Personen zu präsentieren.
      Tja, teilweise war dies ohne möglich, aber auch die Geduld liegt eher am pixeln. =188= =81=
      Viele Grüße

      Marija
      __________________________________________________________________________________________

      Reiseberichte:
      Celebrity Summit - Kl. Antillen - Nov/Dez 2015 Norwegian Jade - östl. Mittelmeer - Juni 2016 TUI Mein Schiff 6 - Mittelamerika - Nov/Dez 2017 Norwegian Jade - Minicruise - Juni/Juli 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RuM ()

    • :moin: Marija,

      ein großes Lob für deinen sehr informativen und ausführlichen Reisebericht. Tolle Fotos - RESPEKT!!!!!!
      Am 12. März 2006 hatten wir =000winken000= die "Pride of Hawai" bei der Emsüberführung bei sehr kaltem Wetter beobachtet und bestaunt.

      Vielen Dank, dass du mich auf diese Kurzreise mitgenommen hast. =000winken000=
      Liebe Grüße
      Gitte