Beiträge von Evaschaf

    kalamota :


    The following certificates are NOT VALID for travel to Malta:

    • Certificate of recovery from COVID-19;
    • Certificates of tests other than a PCR;
    • Vaccine certificates for non-EMA approved vaccines;
    • Vaccine certificates for mixed vaccines;
    • Vaccine certificates for only 1 dose of a vaccine requiring 2 doses, also for people who recovered from COVID-19;
    • Vaccine certificates with less than 14 days from the final dose.

    Lieber Reisepartner,



    Da wir uns weiterhin auf unser Royal Comeback vorbereiten, haben wir einige unserer kommenden Kreuzfahrtabfahrten überprüfen und ändern müssen. Infolgedessen haben wir beschlossen, die Aussetzung der Abfahrten an Bord ausgewählter Abfahrten auf der Quantum of the Seas, Voyager of the Seas, Ovation of the Seas und Serenade of the Seas zu verlängern.



    So die Kurzform, das hört sich für mich eher so an, als würde auch euer erster Teil der Reise darunter fallen.... =50=

    Marieke , also ich finde nicht, dass Du schnell läufst. Ich sage immer, was soll ich den Bus nehmen, wenn ich mit Marieke unterwegs bin, sind wir eh vor dem Bus da =81= . Also ein bisschen tun mir die Gaby und die Hilde ja schon leid, aber es gibt ja Scooter und ich sehe Euch vor meinem geistigen Auge: Marieke vorneweg, und Muddy und Tantchen mit dem Scooter bis zum Anschlag hinterher =188= . Das Bild bekomme ich für heute nicht mehr aus meinem Kopf...

    Na hier ist ja Bewegung drin. Der RollCall ist gerade ein paar Stunden alt und schon voller Kommentare. Schade, dass wir uns verpassen. Nach fünf Absagen haben

    wir uns ebenfalls für diese Route entschieden. Ich glaube fest daran, dass es dieses mal klappt. Wir fliegen am 24.08. direkt nach Larnaca und am 28.08. will ich endlich

    wieder aufs Schiff. Ich lese dann einfach hier mit und hole meine Tipps, muss ja nicht extra noch ein identischer RollCall sein.

    Woher habt ihr die Sicherheit, dass Ausflüge individuell möglich sein werden? Ich habe bisher nur stark darauf gehofft.

    Den Termin habe ich ehrlich gesagt auch noch etwas im Blick, oder den davor =21= . Tatsächlich glaube ich auch, dass die Reisen stattfinden, und ich bin sonst eher der Pessimist der Truppe =182= . Allerdings ist derzeit noch Südtirol gebucht (und Kärnten, mal rein vorsichtshalber) und die Toscana schwebt auch noch im Hinterkopf... ich glaube, ich bin echt unterurlaubt =81= . Bin auf jeden Fall sehr gespannt, was ihr alle berichtet.

    :moin1: Ich hatte zufällig gerade in facebook in Celebrity Cruises Fans Deutschland diese Nachricht gesehen, wo von RCCL/CC die Nachricht kam, das mit zwei verschiedenen Impfstoffen geimpfte doch "gelten",


    IMG_0521[10330].jpg

    Oh, DU rettest meine Laune gerade, vielen Dank Claudia. Ich denke, in einigen Monaten hat sich die Diskussion erledigt, ich bin sehr glücklich mit meiner Kreuzimpfung und den Studien, die doch einen höheren Impfschutz als bei homogener Impfung bestätigen. Aber deswegen auf Kreuzfahrten zu verzichten wäre jetzt echt doof.



    Marieke , alles richtig gemacht. Und wie gerne würde ich mitkommen, aber immer diese Termine =50= . Ich hoffe, dass es demnächst mal wieder mit einer #deuholl noch besser mit einer #deuhollreich Tour klappt =000dance000= . DU hast Dir jetzt eigentlich eine Weltreise verdient, aber eine Woche ist ja schonmal ein Anfang =188= .

    Ich habe auch mal Neuigkeiten:

    Vor einem Jahr sollte es nach Hawaii gehen und den Gabelflug fra/sfo und yvr/fra hatte ich über Expedia gebucht. Bedingt gute Idee :|... Der Flug wäre mit United gegangen, also gab es erstmal nur einen Gutschein (in 4 stelliger Höhe, ich hatte Premium Eco gebucht). Naja, ich dachte ist ja Staralliance, kriegen wir schon unter... Irgendwann... Heute bekam ich eine Email von Expedia, dass ich eine Rückerstattung beantragen könnte =00winken00=... Was ich auch sofort getan habe, jetzt heisst es bis zu 12 Wochen warten... Aber das können wir ja mittlerweile alle gut ==00900==...

    An die Anzahl der Seiten kann ich mich gar nicht mehr erinnern, das variiert auch je nach Grund der Priorisierung, ob z.B. noch eine Arbeitgeberbescheinigung, Attest, Bescheid Pflegegrad, Vollmacht oder ähnliches beigebracht werden muss.
    Bei uns hat man nach der ersten Impfung alle Unterlagen kopiert und in eine Mappe gepackt, die bringt man einfach zur 2. Impfung wieder mit.


    Mein Termin ist gerade um fast 3 Wochen nach hinten geschoben worden. Ich hatte als Erstimpfung Astrazeneca, jetzt werde ich wohl Biontech bekommen. Angeblich will man die 12 Wochen nach der Erstimpfung abwarten, damit der Impfschutz sich aufgrund der unterschiedlichen Impfstoffe besser ausbilden kann. Naja, ich muss mich ja eh drauf verlassen, was die Stiko da vorschlägt, als medizinischer Laie weiß ich nicht, ob ich wirklich beruhigt bin, aber da ich geimpft werden will, muss ich das wohl erstmal so hinnehmen... An dem Ort, wo ich arbeite, haben wir eine Inzidenz von über 300, ohne wirklichen Auslöser. Daher bin ich einfach nur froh, dass sowohl ich als auch mein Partner beruflich relativ früh dran waren und beide bis zum Urlaub (der vermutlich nicht stattfinden wird =50= ) durchgeimpft sind.
    Bei meinen Eltern, die heute beide dran sind, habe ich dann aber auch gemerkt, wie schwer dieser ganze Papierkram für ältere Menschen ist und dass man da ohne Hilfe kaum durchkommt.... =00negativ00=

    :moin1: Alexandra,
    da bekomme ich gleich auch schon wieder Buchungslust ;) . Super Route, die ich bis auf Bonaire kenne von meiner Mittelamerikatour 2006, wäre eigentlich mal zeit für eine Auffrischung =21= .
    Panama ist vermutlich "Colon", oder? Nix Dolles, wir hatten eine Fahrt durch die örtlichen Slums =50= , aber als Startpunkt für den Panamakanal perfekt.
    Vermutlich habe ich im Januar eh voll viel Resturlaub, der noch weg muss... Vielleicht sollte ich mal mit jemandem zu Hause reden =182= .
    Auf jeden Fall die perfekte Reise zum Runden....

    So, wir waren ganz mutig (man könnte auch sagen wahnsinnig) und haben jetzt einfach Nägel mit Köpfen gemacht und gebucht. Die Unsicherheiten sind uns bekannt, aber kalkulierbar. Nach 3 abgesagten Kreuzfahrten fange ich einfach da wieder an, wo Corona das erste Mal zugeschlagen hat: HAWAII 00aloha00 .


    Unsere Route:


    DatumOrtAnkunftAbfahrt
    26.4.Honolulu17:00
    27.4.Kilauea21:0022:00
    28.4.Lahaina7:0023:59
    29.4.Kailua Kona8:0020:00
    30.4.Napali Coast8:0017:00
    1.5.at sea
    2.5.at sea
    3.5.at sea
    4.5.at sea
    5.5.at sea
    6.5.at sea
    7.5.at seas
    8.5.Victoria6:0018:00
    9.5.Vancouver6:00




    Es wird sicherlich ein Vorprogramm geben (vermutlich San Francisco und Oahu, ob sich die Zeit für Vancouver ausgeht, weiß ich bei uns noch nicht, es werden auch so schon über 3 Wochen werden.
    Was Ausflüge usw. angeht können wir wunderbar auf unsere Planungen vom letzten Jahr zugreifen, eventuell bekomme ich so auch den United Gutschein unter die Leute =182= .



    Ach ja:


    Mitreisende: @tanja73 und ihr Bernd sowie mein Partner (der gestern meinte, er habe noch nie soooooo lange im Voraus gebucht, während mein Kollege meinte "ah es brechen normale Zeiten an, Eva plant wieder 1,5 Jahre im Voraus =81= )

    Nachdem uns dann auch die dritte Kreuzfahrt storniert wurde (Asien im April 2021) kann ich zumindest berichten, dass RCL was die Rückzahlung der Anzahlung angeht rekordverdächtig ist.
    Nach Stornierung durch die Reederei am 12.1.2021 war die Anzahloung bereits am 19.1.2021 auf meine Kreditkarte zurückgebucht.
    Und immerhin hatte ich diesmal keine Flüge gebucht, bei denen ich mich jetzt mich Gutscheinen rumschlagen muss ;) ...