RollCall - Norwegian Encore - USA Westküste & Panama Kanal - 29.10.2023

  • :moin1: Da wir auf unserer letzten Kreuzfahrt mit der Norwegian Star ein sehr gutes Angebot von NCL bekommen haben, wurde direkt gebucht =27=. Vor allem die Mischung aus den schönen US Häfen und den, für uns unbekannten Häfen von Mittelamerika, mit dem Höhepunkt Panama Kanal, hat uns gefallen. Leider kam schon die 1. Routenänderung =evil=, San Diego und Nicaragua wurden gestrichen, Los Anheles anstatt bis 20 Uhr nur bis 16 Uhr =10= aber dafür wird Gand Cayman jetzt noch angelaufen.


    So 29.10.23 Seattle (Washington) / USA 17:00

    Mo 30.10.23 Auf See

    Di 31.10.23 San Francisco (Kalifornien) / USA 12:00 - 22:00

    Mi 01.11.23 Auf See

    Do 02.11.23 Los Angeles (Kalifornien) / USA 07:00 - 16:00

    Fr 03.11.23 Auf See

    Sa 04.11.23 Cabo San Lucas* / Mexiko 11:00 - 19:00

    So 05.11.23 Puerto Vallarta / Mexiko 12:00 - 22:00

    Mo 06.11.23 Auf See

    Di 07.11.23 Acapulco / Mexiko 08:00 - 17:00

    Mi 08.11.23 Auf See

    Do 09.11.23 Puerto Quetzal / Guatemala 07:00 - 19:00

    Fr 10.11.23 Auf See

    Sa 11.11.23 Puerto Caldera / Costa Rica 07:00 - 19:00

    So 12.11.23 Auf See

    Mo 13.11.23 Panama-Stadt / Panama 07:00 - 22:00

    Di 14.11.23 Fahrt im Panama-Kanal / Panama 05:00 - 19:00

    Mi 15.11.23 Cartagena de Indias / Kolumbien 10:00 - 18:00

    Do 16.11.23 Auf See

    Fr 17.11.23 George Town (Grand Cayman) / Cayman-Inseln 07:00 - 18:00

    Sa 18.11.23 Auf See

    So 19.11.23 Miami / USA 07:00

    VLG

    Frank

  • Hallo Frank!

    Schöne Route ... da bin ich schon auf deinen Bericht gespannt. Wir fahren im Februar mit der Bliss.

    Liebe Grüße,
    Ingrid


    Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß, wohin er will (Oscar Wilde).
    Next:

    November 2022: Orient KF - MSC Splendida

    Februar/März 2023: Miami - Los Angeles mit Norwegian Bliss

    Dezember 2023: Singapur - Singapur mit MS 5
    Link_ingridontou21.PNG
    Follow me on Facebook.

  • NCLCruiser


    :moin: Frank + Britta,


    Herzliche Glückwunsche zu dieser tollen Reise mit vielen Destinationen (sogar Acapulco dabei). Wenn es geht, bucht hier den Tagesausflug über die Reederei, damit ihr die Klippenspringer sehen sowie die Stadt etwas kennenlernen könnt). Ich habe euch den RollCall eingepflegt und wünsche euch nun viel Vorfreude und Spannung bei den Vorbereitungen. =000winken000=

  • Servus Frank und Britta,

    tolle Tour, würde mir auch gut gefallen.


    Aber lieber auf einem kleinem Schiff :vain:

    Viel Spaß bei der Planung =0=

    Max
    Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristischen Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

    Follow us on: Facebook | Twitter | Flickr-Reisen

  • Gitte , danke für das einpflegen =17= :.!.:

    Ja, Acapulco ist auch ein Grund warum wir die Reise gebucht haben =000dance000= . Kann man die Klippenspringer nicht auch individuell sehen?

    Max , ich freue mich total auf das Schiff =33= :.!.: Neu, modern und die Kartbahn werde ich bestimmt das eine und andere mal ausprobieren =182= .

    Vlg

    Frank

  • Max , ich freue mich total auf das Schiff =33= :.!.: Neu, modern und die Kartbahn werde ich bestimmt das eine und andere mal ausprobieren =182=


    Werden von der Joy berichten und auch dort ganz sicher mal ein Kartrennen machen =quad=

    Hoffe halt, das wir mit der Schiffsgröße klar kommen.

    Falls ja, ist Eure Reise vielleicht ein guter Plan B

    Max
    Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristischen Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

    Follow us on: Facebook | Twitter | Flickr-Reisen

  • Kann man die Klippenspringer nicht auch individuell sehen?


    Da in ich mir nicht so sicher, denn sie springen ja nicht dauernd. Bei unserer damals gebuchten Bustour konnten wir die Show mit guten Plätzen sehen.


    Individuell geht ganz sicher aber Acapulco war und ist noch immer ein recht heißes Pflaster.

    28383679080_69ea5d2dbc_k.jpg

    Acapulco 2011 by Kroner and Kroner, auf Flickr


    28050625544_8fb8c05f77_k.jpg

    Acapulco 2011 by Kroner and Kroner, auf Flickr


    28561445322_7bf30c05a6_k.jpg

    Acapulco 2011 by Kroner and Kroner, auf Flickr


    Wenn individuell würde ich nach einem regionalen Guide schauen und über diesen eine interessante Tour buchen. Oder mir ein Taxi für ein paar Stunden mieten

    28051649953_1e5baaafae_k.jpg

    Acapulco 2011 by Kroner and Kroner, auf Flickr


    28668009835_23087c16e7_k.jpg

    Acapulco 2011 by Kroner and Kroner, auf Flickr


    Wir haben auf unserer Tour über RCI auch Filmschauplätze besucht, wo z.B. African Queen mit Humphrey Bogart & Katharine Hepburn gedreht wurde.

    28051667323_8d6e6d8de0_k.jpg

    Acapulco 2011 by Kroner and Kroner, auf Flickr

    Max
    Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristischen Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

    Follow us on: Facebook | Twitter | Flickr-Reisen

  • :moin1: Frank. NCLCruiser

    Eine tolle Reise die Ihr gebucht habt. Und eine perfekte Verteilung der Seetage. So hat man immer Zeit zum erholen und „sacken lassen“.

    Wir gratulieren zur Buchung und freuen uns schon auf Deine Erlebnisse, denn die Panamakanal Reise die wir vor langer Zeit mal gemacht haben, war eine unserer schönsten. Dann können wir noch mal mit in Erinnerungen schwelgen

    Viel Vorfreude und viele Grüße

    Claudia

    Celebrity: Constellation, Infinity, Eclipse / Royal Caribbean: Liberty of the seas, Rhapsody of the seas / Phoenix: Artania, Amera, Amadea, Switzerland

  • :moin1: Frank NCLCruiser

    ich dachte ich hätte 2015 einen Reisebericht geschrieben, aber wohl doch nicht, ich habe im Forum hier auch nichts gefunden von mir. =50=

    Aber hier in Kurzfassung, was wir damals gemacht haben und ob wir es empfehlen können.

    Ich hatte im Reisetagebuch aber auch notiert, das ich hier im Forum viel gelesen hatte und daher meine Tipps gezogen habe!

    Cabo San Lucas: hatten wir einen Ausflug mit unserer Reisegruppe, wären aber lieber dort am Hafen spontan mit dem Boot zum Lovers Beach gefahren und zum Seehundfelsen. Das haben wir mit der Gruppe dann zwar auch noch gemacht, aber im viel zu vollen Boot und ohne baden am Beach.

    Puerto Vallarta: mit dem Taxi für 5 US Dollar p.P. zum Los Muertos Beach, dort sind viele Strandbars, wo man dann auch per Verzehr Liegen/ Stühle mietet, war nicht teuer dort was zu verzehren. Sie nehmen US Dollar. Dort kann man sich wunderbar lange aufhalten. Dann durch das Hauptsträßchen, Kathedrale, und der Promenade zurück gebummelt. Für den letzten Rest zurück wieder Taxi.

    Puerto Quetzal: hatten wir einen Ausflug des Reiseveranstalters nach Antigua, war sehr informativ. Schöne Menschen in bunten Sachen, die natürlich versucht werden zu verkaufen. Vulkane im Hintergrund, Marimba Musik im Bus, hat uns sehr gefallen. Und dann damals direkt vor dem Schiff Verkaufsstände, mit gualtematekischen ( oder so ähnlich =188= ) Schnickschnack. Haben uns dort amerikanische Christmas Stockings im gualtmals..... ( Ihr wisst schon) Design gekauft, die kommen jedes Jahr zu Geltung! Eine schöne Erinnerung.

    Beim Blättern im Reisetagebuch stelle ich gerade fest, auch wir hatten auch schöne Seetage dazwischen, wurden von mir extra lobend erwähnt. :vain:

    Costa Rica: da waren wir allerdings in Punta arenas Hatten eine Privat Tour zu viert zum Krokodilfluß und kleine Wanderung durch Urwald. Krokodilfluss toll toll toll! Wir hatten zu viert ein Boot, wo andere ganze Busse zusammen drin saßen. Proppevoll. Viele Vögel am Fluss. Teil war Mangrovenwald. Wanderung auf unseren Wunsch hin eher kurz, da alle leicht angeschlagen mit Montezuma....., ging auf dem Schiff um. ( ja es gab schon immer nette Viren an Bord =81= )

    Catagena des Indias: dort konnte man wunderbar privat Taxis mieten, direkt am Hafen, die mit einem die Touri Sehenswürdigkeiten abfahren, incl. Führung durch die Altstadt. War nicht so teuer, weiß aber nicht mehr wieviel.

    Panama: waren wir in Colon, Falls es eine Tour zu den Embera Indianern auch von Panama City gibt, unbedingt machen. wir waren mit "almiza Tours my friend mario" unterwegs, die haben auch was ab Panama, müsstet Ihr mal schauen. War unvergesslich.

    San Francisco: da hat ja jeder seine Vorlieben. Uns reichte Cable Car fahren, Fishermans Wharf und Boot fahren unter die Golden Gate Bridge und rund um Alcatraz.


    Vielleicht gibt Dir das eine kleine Hilfe.

    Ach, das Blättern im Tagebuch ruft wieder schöne Erinnerungen hervor. Leider sind so lange Flüge aus gesundheitlichen Gründen nichts mehr für uns.


    Viele Grüße

    Claudia

    Celebrity: Constellation, Infinity, Eclipse / Royal Caribbean: Liberty of the seas, Rhapsody of the seas / Phoenix: Artania, Amera, Amadea, Switzerland

  • Claudia R Claudia, danke für deine Tipps =27= :.!.: :.!.:

    Vallarta, Quetzal und wenn es geht für Costa Rica werden genauer recherchiert =0= , hört sich sehr gut an =27= . In Frisco wird es auf jeden Fall Alcatraz und ob eine Bootfahrt unter die Golden Gate wird nur gemacht, wenn ich keine Möglichkeit finde sie von drüben zu fotografieren.

    In LA wird es mit dem Leihwagen knapp, da die Liegezeit von 20 auf 16 Uhr reduziert wurde =14= .

    Vlg

    Frank

  • Moin Frank


    =00Smiliegirly600= zur Buchung, eine ganz tolle Tour habt ihr euch da gebucht. Interessant der Start von Seattle.

    Meinen Reisebericht hast du ja schon gefunden. Ich hoffe da ist der eine oder andere Tipp für euch dabei.

    Viel Spaß beim planen =27=

    Liebe Grüße
    Hilde


    2007 MSC Opera, 2008 MSC Poesia, 2010 Celebrity Constellation, MSC Poesia, 2011 Radiance otS, 2012 Advanture otS, Brilliace otS, Hal Volendam, Splendour otS, 2013 Radiance otS, Liberty otS,

    2014 Celebrity Century, Island Princess, 2015 Allure otS, 2016 NCL Sun, 2017 Vision otS, NCL Jade, 2018 Navigator otS, Celebrity Eclipse, 2019 Equinox, 2020......Corona.....2021 Jewel otS,

  • hille , ja den Bericht habe ich direkt verschlungen =27=

    Wahnsinn 458 Tage vor der Kreuzfahrt und wir haben den 1.Ausflug bei NCL gebucht =188=.

    Gebucht wurde der Transfer nach Antigua in Guatemala 00rk00 vor allem kostet es , dank $50 Guthaben pro Hafen, nur €48 für 2 Personen zusammen =000dance000=

    Vlg

    Frank

  • .

    In LA wird es mit dem Leihwagen knapp, da die Liegezeit von 20 auf 16 Uhr reduziert wurde =14= .

    Vlg

    Frank

    Hi!


    Haben diese Reise von MIA nach SEA im April/Mai 22 gemacht.

    LA wird sicherlich San Pedro sein, da ist keine Autovermietung. Nicht mal ein richtiges Terminal. Also wenn dann Taxi/Uber und das auch besser vorbestellen.

  • Hi,

    Bewußt waren da keine Taxis, nur vorbestellte Uber und Fahrdienste. Und das als Disembarkation Hafen für 1500 Pax.

    Autovermietung gabs da auch nicht.

    Es ist gegenüber ein Segelhafen und der dazu gehörige Parkplatz.

    Bis nächstes Jahr kann aber da vor Ort noch viel passieren, bzw ein anderer Liegeplatz genommen werden. Am besten

    kurz vorher checken und dann was arrangieren.

    Zum Airport ( International oder Long Beach) kann ziemlich dauern bei dem Verkehr….

    Wir haben einen schönen Spaziergang in den Ortskern gemacht und die örtlichen Brauerein besichtig ;) wir waren aber auch schon auf früheren Reisen in LA also brauchten wir uns da nichts weiter anschauen.

    Ansonsten haben wir in Mittel- und Südamerika die Touren von NCL gemacht.

    In Guatemala die Kaffeeplantagentour war gut gemacht. Nächstes mal dann wohl nach Antigua.

    Sonst fällt mir nicht viel innovatives ein.

    Viel Spass beim planen.

    Upgrade auf Premium getränkepaket lohnt sich auf jeden fall! Es sei denn man trinkt nur Wasser… aber sonst sind die Preise bei NCL der Hammer! 16$ für einen Schluck Baileys!

    Grüße von der Apex