Spektakuläre neue Aussichtsplattform in New York

  • Spektakuläre neue Aussichtsplattform in New York
    New York hat eine weitere spektakuläre neue Aussichtsplattform. Hoch oben im Wolkenkratzer „One Vanderbilt“ direkt neben dem Bahnhof Grand Central in Manhattan öffnete gestern auf rund 330 Metern Höhe die Aussichtsplattform „Summit“.

    Sie bietet auf drei Stockwerken einen Panoramablick über die Metropole, Kunstinstallationen, Außenterrassen und einen gläsernen Aufzug.


    HIER ein Foto der Aussicht


    Die Ticketpreise starten bei rund 40 Dollar (etwa 35 Euro), für den Besuch muss eine CoV-Impfung nachgewiesen werden.

    Max
    Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristischen Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

    Follow us on: Facebook | Twitter |

  • Ach du lieber Gott =O =O


    Nie war es für mich leichter, so schnell so viel Geld zu sparen :vain:

    Da könnte man mir ja noch 100.000 € dazu geben und ich würde nicht da drauf gehen!!


    LG Klaus

    Cruise Profil: ++ 19 KF ++ 160 Tage ++ 14 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 112 Häfen ++
    Schiffe: AIDA Diva, Bella (2x), Blu, Mar, Sol (2x), Perla (2x), Nova # Phoenix Albatros (3x), Artania, Amera # TUI MS2 (alt), MS4 # MSC: Armonia, Musica
    COMING SOON:  # Dezember 2021 AIDAmar - Kanaren mit La Palma & Madeira # Juni 2022 MS Artania ~ Vom Mittelmeer bis zur Nordsee (18 Tage) # September 2022 MS Artania ~ Inselwelten des Atlantiks (19 Tage)

  • Danke Max


    Ich beschäftige mich gerade mit New York. Ich frage mich ob man als nicht schwindelfreier Mensch lieber auf die Ausblicke von oben verzichten sollte. Ebenfalls fällt mir die Auswahl schwer, Empire State Building, Rockefeller, Freedom Tower oder jetzt auch noch One Vanderbilt?

    LG Gudrun

  • Ich frage mich ob man als nicht schwindelfreier Mensch lieber auf die Ausblicke von oben verzichten sollte.


    Das gleiche hab ich mich auch gefragt als ich den Beitrag gelesen habe =182=


    Empire State Building und Rockefeller haben wir bereits, daher denke ich, das wir im Herbst 2022 es riskieren werden.

    Wobei wir da auch auf denn "One World Tower" möchten.

    Max
    Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristischen Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

    Follow us on: Facebook | Twitter |

  • Mir reichte der 86.Stock des Empire State Building bei Tag und bei Nacht. Zum Üben kann man ja hier rauf

    Viele Grüße
    Gerd
    75 Reisen,40 Schiffe,535 Tage,110 572 Seemeilen
    41x Phoenix,2x Festival,6x Transocean,5x Fähren,6x AIDA,2x Costa,1x MSC,2x Premicon.1x Sans Souci,1x Delphin.2x Arosa,6x Verschiedene
    Meine Videos auf YouTube Hier
    Lieber von Picasso gemalt als von Corona gezeichnet

  • NYC ist ja auch hier in der Planung. Momentan wären Top of the Rock und die ebenfalls noch recht neue The Edge (Hudson Yard) meine Favoriten. =21= Einmal vormittags und die andere gegen Abend. =000herz000=

    Aber in knapp einem Jahr kann man die Meinung ja auch noch mehrfach ändern. =81=


    LG Conny