Oceania Cruises gibt Sommerrouten für 2023 zur Buchung frei

  • MEDIENINFO Oktober 2021
    Oceania Cruises gibt Sommerrouten für 2023 zur Buchung frei
    Europa- und Nordamerika-Kollektion bietet 179 Routen und mehr als 260 Häfen


    Wiesbaden – 6. Oktober 2021. Mit der neuen „Europa- und Nordamerika-Kollektion 2023“ gibt Oceania Cruises das bisher umfangreichste und vielfältigste Angebot zur Buchung frei. Die luxuriösen Boutiqueschiffe der Reederei, die für ihre Kulinarik und außergewöhnlichen Destinationen bekannt ist, werden auf insgesamt 179 Routen mehr als 260 Häfen ansteuern. Besonders hervorzuheben sind die Liegezeiten: Mit bis zu 50 Prozent mehr Zeit in den Häfen und späten Abfahrten können die Gäste die besuchten Orte und Länder noch intensiver kennenlernen. Insgesamt bietet die Kollektion 190 Übernachtaufenthalte, zum Teil mehrtägig.


    Das Portfolio reicht von den Küsten des Mittelmeers und Nordeuropas über das Baltikum und Skandinavien bis nach Alaska, Kanada und den Osten der USA. Dabei stehen lebhafte Metropolen ebenso wie abgelegene Dörfer und unberührte Naturwunder auf dem Routenplan.


    „Diese neuen Reisen sind ideal für anspruchsvolle Gäste, die die Welt neu entdecken möchten“, so Bob Binder, Präsident & CEO von Oceania Cruises. „Ob bekannte Pfade oder neue Abenteuer – unsere Gäste werden in den bereisten Destinationen herzliche Gastfreundschaft, fesselnde Kulturerlebnisse und außergewöhnliche Kulinarik vorfinden.“


    Highlights der Europa- und Nordamerika-Kollektion 2023:
    • Die Länge der Reisen reicht von sieben bis zu 56 Tagen
    • Neun neue Häfen abseits bekannter Strecken: Kalundborg (Dänemark), Nordfjordeid (Norwegen), Oban (Schottland), Runavík (Färöer Inseln), Torbay (Großbritannien), Limnos (Griechenland), Jeddah (Saudi-Arabien), Lipari (Italien), Eastport (Maine)
    • 57 Grand Voyages versprechen unvergessliche Entdeckungsmöglichkeiten
    • 102 Mittelmeer-Routen an Bord der luxuriösen Boutique-Schiffe
    • Mehr als 40 Kreuzfahrten und Grand Voyages führen ins Heilige Land mit Israel und Türkei
    • 14 Reisen mit der Riviera zu den Britischen Inseln, Irland, Island, den norwegischen Fjorden und Grönland
    • Mit mehr als einem Dutzend Abfahrten nimmt die Marina ihre mehrjährige Serie von Kreuzfahrten zu den nordischen Metropolen und nach Russland wieder auf
    • Die Eröffnungssaison der Vista mit insgesamt 18 Reisen im Mittelmeer rund um die griechischen und Britischen Inseln, im Heiligen Land und dem Osten der USA
    • 13 Alaska-Kreuzfahrten an Bord der Regatta mit einer Länge von sieben bis 20 Tagen
    • 14 Abfahrten ab New York, Montreal und Boston an Bord der Insignia und Vista mit Fokus auf den kanadischen Seeprovinzen, der US-Ostküste und Bermuda


    Zehn Routen-Beispiele aus der Europa- und Nordamerika-Kollektion 2023
    Picturesque Mediterranean | 14. April 2023 (10 Tage)
    Riviera: Von Venedig nach Barcelona
    Neun Häfen in Kroatien, Montenegro, Griechenland, Italien und Frankreich bilden ein Feuerwerk an Kultur, Geschichte und exquisiter Küche.


    Turkish & Hellenic Gems | 4. Mai 2023 (7 Tage)
    Marina: Von Athen nach Istanbul
    Das geschichtsträchtige Griechenland und die Türkei stehen im Fokus dieser Reise, die Häfen wie Ephesus, Bodrum, Antalya, Rhodos und Mykonos ansteuert und mit einer Übernachtung im exotischen Istanbul endet.


    Scandinavia & Baltic Allure | 2. Juni 2023 (12 Tage)
    Marina: Von Amsterdam nach Kopenhagen
    Den kulturellen Reichtum der nordeuropäischen Städte wie Oslo oder Aarhus können Gäste an Bord der Marina entdecken. Dabei legt das Boutique-Schiff für die Nacht unter anderem in Berlin sowie in St. Petersburg an, wo ein Besuch des Musikfestivals „White Nights of St. Petersburg“ wartet.


    British Isles Discoveries | 11. Juni 2023 (18 Tage)
    Riviera: Von London nach Belfast
    Neben bekannten Städten wie Edinburgh, Belfast oder Dublin bieten zahlreiche kleine Häfen wie Killybegs in Irland und Kirkwall auf den Orkney-Inseln Abwechslung. Insgesamt werden 16 Häfen angesteuert.


    Vikings, Fjords & Legends | 1. Juli 2023 (10 Tage)
    Marina: Von Oslo nach London
    Auf den Spuren der Wikinger entdecken Passagiere der Marina die schönsten Seiten Norwegens und der Ostsee-Metropolen. Hinzu kommt die Naturvielfalt der majestätischen, norwegischen Fjorde.


    Greenland & Nordic Gems | 21. Juli 2023 (15 Tage)
    Riviera: Von Reykjavik nach Oslo
    Die imposanten Geysire und heiße Quellen Islands, die unberührten Gletscher Grönlands, die alten Inseln der Nordsee sowie die Natur Südschwedens und Norwegens spielen die Hauptrollen auf dieser Reise.


    Alaska & California Treasures | 7. September 2023 (20 Tage)
    Regatta: Von Vancouver nach Los Angeles
    Alle wichtigen Häfen Alaskas, der imposante Hubbard-Gletscher, die Inside Passage, Astoria und eine Übernachtung in San Francisco machen diese Route zu einem Abenteuer voller Vielfalt und Kontraste.


    Legendary European Adventure | 26. September 2023 (34 Tage)
    Riviera: Von Amsterdam nach Venedig
    Diese Reise umfasst Destinationen der europäischen Nordatlantik- und nördlichen Mittelmeerküste – inklusive Übernachtungen in Bordeaux und Venedig sowie Bilbao, Lissabon, Sevilla, Barcelona, Provence, Portofino, Florenz und Dubrovnik.


    Holy Land & Aegean Majesty | 6. Oktober 2023 (11 Tage)
    Nautica: Von Jerusalem nach Rom
    Beim Besuch historischer Orte wie Rhodos, Ephesus, Athen und Santorin tauchen die Passagiere in die Geschichte Griechenlands ein. Abgerundet wird das Kreuzfahrterlebnis mit einer Übernachtung in Jerusalem sowie Stopps in Sizilien und Neapel.


    Canada & New England Charms | 19. Oktober und 30. Oktober 2023 (11 Tage)
    Insignia: Von Boston nach Montreal


    Ein Farbenmeer aus den unterschiedlichsten Rot- und Orangetönen, romantische Häfen und eine Fülle an amerikanischen und französischen Kulinarik-Erlebnissen erwartet die Gäste auf dieser Route, die gleichzeitig die Berührungspunkte der europäischen und amerikanischen Geschichte aufgreift.


    Weitere Informationen über Kreuzfahrten an Bord der luxuriösen Boutique-Schiffe von Oceania Cruises erhalten Interessierte im Reisebüro oder telefonisch unter (+49) 69 222 23 300 sowie online unter http://www.OceaniaCruises.com.