Phoenix Reisen Bonn: Neubau MS Antonia getauft

    • Offizieller Beitrag

    Phoenix Reisen Bonn: Neubau MS Antonia getauft

    Die erste Phoenix Flusskreuzfahrt 2021 ist erfolgreich gestartet!


    Bei allerbestem Wetter wurde das neueste Flusskreuzfahrtenschiff aus der Flotte von Phoenix Reisen gestern auf den schönen Namen Antonia getauft.

    Nicht nur wurde das Schiff getauft, es war auch das erste, das die 2021er Flusskreuzfahrtensaison des Bonner Kreuzfahrtveranstalters einläuten durfte.



    Nachdem am gestrigen Tage die ersten erwartungsfrohen Gäste in Köln an Bord gingen, legte das Schiff am frühen Abend am Bonner Rheinufer an, wo die Taufe stattfand. Die begeisterte Taufpatin Petra Fendel-Sridharan, Frau des ehemaligen Bonner Oberbürgermeisters Sridharan, und Pfarrer Raimund Blanke gaben dem Schiff, der Besatzung und allen Gästen viele Glückwünsche und Segen mit auf den Weg.


    MS Antonia, als neuestes Schwesterschiff der MS Asara gebaut, bietet 190 Gästen ausreichend Platz in öffentlichen Räumen und geschmackvoll modern eingerichtete Kabinen, mehrheitlich mit französischem Balkon. Das Schiff verfügt über emissionsreduzierte Maschinenanlagen, Landstromanschluss, eine Abwasserreinigungsanlage und diverse technische Einrichtungen zur Energiereduzierung.


    Zum jetzigen Zeitpunkt reisen maximal 150 Gäste an Bord der MS Antonia. Phoenix Reisen und die Reederei Rijfers sind sich der Verantwortung gegenüber Passagieren und Crew immer bewusst. Ein ausgearbeitetes Hygiene- und Sicherheitskonzept, das im vergangenen Herbst bereits erfolgreich an Bord der Phoenix Flussschiffe umgesetzt wurde, sorgt auch jetzt dafür, dass man sich an Bord wohl umsorgt und sicher fühlt.


    Phoenix Reisen Geschäftsführer Benjamin Krumpen ist sehr glücklich über die Taufe und die Wiederaufnahme der Flusskreuzfahrt: "Bestes Wetter, treue Phoenix Gäste, eine fantastische Crew und eine engagierte Taufpatin - schöner können wir uns den Beginn der Reisesaison nicht vorstellen. Ich danke im Namen aller der Taufpatin, Kapitän Menno Vaasen, der Besatzung und natürlich auch unseren Gästen."


    Informationen zu allen Fluss- und Hochseekreuzfahrten sowie weiteren Reiseangeboten von Phoenix Reisen finden Sie im Internet auf http://www.PhoenixReisen.com und in den Phoenix Reisen Katalogen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!