Venedig scheint sich an Ruhe und Gemütlichkeit gewöhnt zu haben

    • Offizieller Beitrag

    Servus zusammen,

    zuerst jammern das viel zu viel Touristen in die Stadt kommen!

    Dann jammern das in der Pandemie KEINE Touristen kommen und man nicht wisse wie man seine Rechnungen bezahlen soll UND JETZT wieder lautstark protestieren, das ein Schiff mit Touristen kommt :dash:

    Mehr HIER zum Thema.


    Was ich aber nicht ganz verstehe, ist das die MSC Orchestra Venedig anlaufen durfte, da sie ja weit über 40.000 BRT hat :/

  • Schönen guten Morgen

    Max ....ich denke, dass kaum Einwohner, die vom Tourismus profitieren in Venedig lautstark protestieren.

    Und in Wirklichkeit ist das ja ein weltweites Problem mit dem (Über)Tourismus geworden.

    Ist ja bei uns zB in Hallstadt, Krimml usw nicht anders.

  • Mehr HIER zum Thema.


    Was ich aber nicht ganz verstehe, ist das die MSC Orchestra Venedig anlaufen durfte, da sie ja weit über 40.000 BRT hat :/

    Hallo zusammen,


    wenn ich den verlinkten Artikel des ORF's (auch bei der Süddeutschen https://www.sueddeutsche.de/pa…tschiffe-verbot-1.5253328) richtig verstehe, wurde erst einmal nur ein Ideenwettbewerb gestartet, wie man die großen Pötte über 40.000 BRZ aus der Lagune entfernen kann. Dafür stehen dieses Jahr 2,2 Mio. Euro bereit. Aber bis zu einer Entscheidung kann dies natürlich in Italien noch etwas länger dauern. Allein vor dem Hintergrund wie lange diese Auslagerung schon gefordert wird.

    Da werden noch viele Wellen die Fundamente der Lagunenstadt treffen =21=

    Viele Grüße
    Franz :ahoi:


    16x :phoenix: 3x :ncl: 2x :tui: 4x:aida: 3x :rci: 3x:x:2x :costa: 1x :msc: 1x :transocean: =cmv= 1x :Deilmann: 2x=000colorline000= 1x=plantours= 5x :aRosa: 2x :1vista: 1x:nickofluss: 2x Hansa-Kreuzfahrten - 1x Starline Cruises/ASC - 1x Seetours - 1x ::AmaWaterways::

  • Moin,


    ich sehe es genauso wie Franz!

    Bestrebungen gab es schon immer, passiert ist letztlich nix!


    Es gab doch vor einigen Jahren schon mal den Versuch, die Schiffe südlich um Giudecca herum zuführen, was aber auch krachend scheiterte, da diese regelung sehr schnell von den Gerichten wieder einkassiert wurde!

    Und die Nutzung des Industriehafens von Margheira bringt mMn auch nicht genug!

    Wenn man die Stadt wirklich schützen will, dann muss man die riesigen Schiffe komplett aus der Lagune raushalten!


    LG Klaus

    Cruise Profil: ++ 19 KF ++ 160 Tage ++ 14 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 112 Häfen ++
    Schiffe: AIDA Diva, Bella (2x), Blu, Mar, Perla (2x), Sol (2x), Nova # Phoenix Albatros (3x), Artania, Amera # TUI MS2 (alt), MS4 # MSC: Armonia, Musica
    COMING SOON:  # Oktober 2021 MS Annika ~ Holland-Belgien-Impressionen (5 Tage) # Juni 2022 MS Artania ~ Vom Mittelmeer bis zur Nordsee (18 Tage) # September 2022 MS Artania ~ Inselwelten des Atlantiks (19 Tage)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo zusammen,


    wenn ich den verlinkten Artikel des ORF's (auch bei der Süddeutschen https://www.sueddeutsche.de/pa…tschiffe-verbot-1.5253328) richtig verstehe, wurde erst einmal nur ein Ideenwettbewerb gestartet, wie man die großen Pötte über 40.000 BRZ aus der Lagune entfernen kann. Dafür stehen dieses Jahr 2,2 Mio. Euro bereit. Aber bis zu einer Entscheidung kann dies natürlich in Italien noch etwas länger dauern. Allein vor dem Hintergrund wie lange diese Auslagerung schon gefordert wird.

    Da werden noch viele Wellen die Fundamente der Lagunenstadt treffen =21=



    Servus Franz und Klaus,

    stimmt nicht ganz, Italien hatte ja bereits ein Dekret (Verordnung) verabschiedet, das Schiffe über 40.000 BRT aus Venedig verbannt.

    Siehe HIER  :.!.:


    Aber scheinbar muss man sich an diese Verordnungen nicht wirklich halten =00negativ00=

  • Hallo Max

    Aber scheinbar muss man sich an diese Verordnungen nicht wirklich halten

    Stimmt, muss man nicht =188=

    Wie auf Cruisetricks.de geschrieben wird, gilt dies wohl erst dann, wenn der Hafen von Marghera für Kreuzfahrtschiffe vorbereitet ist. Und das soll bis zu einem Jahr dauern .....


    LG Klaus

    Cruise Profil: ++ 19 KF ++ 160 Tage ++ 14 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 112 Häfen ++
    Schiffe: AIDA Diva, Bella (2x), Blu, Mar, Perla (2x), Sol (2x), Nova # Phoenix Albatros (3x), Artania, Amera # TUI MS2 (alt), MS4 # MSC: Armonia, Musica
    COMING SOON:  # Oktober 2021 MS Annika ~ Holland-Belgien-Impressionen (5 Tage) # Juni 2022 MS Artania ~ Vom Mittelmeer bis zur Nordsee (18 Tage) # September 2022 MS Artania ~ Inselwelten des Atlantiks (19 Tage)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Max

    Stimmt, muss man nicht =188=

    Wie auf Cruisetricks.de geschrieben wird, gilt dies wohl erst dann, wenn der Hafen von Marghera für Kreuzfahrtschiffe vorbereitet ist. Und das soll bis zu einem Jahr dauern .....

    Regierung will ab August große Schiffe aus Venedig verlegen

    Die italienische Regierung will ab August große Schiffe von der Lagune Venedigs verbannen. So sollen ab dem nächsten Monat Schiffe mit über 25.000 Tonnen wie Kreuzfahrtriesen in Marghera vor Anker gehen, geht aus einem Regierungsdekret hervor, das derzeit vom Ministerrat geprüft wird, berichteten italienische Medien.


    Unterstützungsmaßnahmen sind zugunsten von Arbeitnehmern des Hafens von Venedig vorgesehen, die wegen des Stopps für große Schiffe, darunter Kreuzfahrtschiffe, Einnahmenverluste erleiden könnten. Ziel ist den Kreuzfahrtbetrieb in den Gewässern der Lagune zu verringern und die einzigartige Umwelt dort zu schützen.


    Kreuzfahrtschiffe stehen bei der venezianischen Bevölkerung in heftiger Kritik, weil sie Umweltschützerinnen und Umweltschützern zufolge umweltschädigend sind und die Kreuzfahrttouristen zwar die historische Altstadt bevölkern, aber dort kaum Geld lassen. Der Druck erhöhte sich, nachdem ein Kreuzfahrtschiff im Juni 2019 gegen einen Kai gekracht war.

    Quelle: ORF.at 13.07.2021


    Mal schauen wie sich die 3 Buchstaben Reederei da wieder rausredet und Venedig weiter anläuft =188=

  • Meine Meinung:

    Wir sind 2019 das erste Mal von Venedig aus gefahren, waren mit der Rhapsody of the Seas das kleinste Schiff.

    Mussten allerdings, da gerade Filmfestspiele waren 3 Stunden warten, bis wir hinausfahren konnten.

    In der Zeit konnte ich beobachten, dass unendlich viele Taxiboote hin- und herfuhren, mit und ohne Passagiere.


    Diese fahren auch nicht gerade langsam, und gegen so eine Bugwelle eines grossen Schiffes ist es nicht vergleichbar,

    aber die Menge machts.

    Auch habe ich nicht verstanden, warum, damals MSC und COSTA jeweils mit 2 Schiffen gleichzeitig im Hafen lag.


    Meine Prognose ist, grosse Schiffe bleiben draussen, aber die Zahl der Taxiboote und Reisebusse werden zunehmen.

    Ob das dann so gewollt ist...

  • Gut so. Weg vom immer länger, breiter und höher. Zurück zur vernünftigen Personenanzahl und weg vom billig.

    Wäre sicher schön! Nur werden vermutlich die Schiffe nicht kleiner, nur weil sie nicht mehr nach Venedig dürfen!

    Ich habe für mich inzwischen eh' beschlossen, nicht mehr auf die Riesenschiffe wie AIDAperla etc. zu gehen - alleine schon weil dannmeist die routen auch keinen Spaß mehr machen! Kleine Schiffe haben da mMn enorme Vorteile!!


    Und wenn ich als Stadt schon einen großen CruiseHafen hinter die Stadt baue, sollte ich mich nicht wundern, wenn dann auch Schiffe dort hinfahren ....

    Und um nach Maghera zu kommen, müssen die Schiffe ja auch in die Lagune einfahren. Es gab vor einigen Jahren schon mal die Lösung, dass die Kreuzfahrtschiffe nicht direkt vor dem Markusplatz herfahren dürften, sondern unterhalb der Insel Giudecca. Dies wurde dann aber nach relativ kurzer Zeit von den Gerichten wieder einkassiert!


    Die mMn einzig sinnvolle Lösung wäre es, die Schiffe komplett aus der Lagune (also auch Maghera) rauszuhalten und anderswo einen neuen Kreuzfahrthafen zu bauen - bspw. in Chioggia. Aber dann hätte man Verhältnisse wie in Chivitaveccia und Anfahrtswege von 60 oder 70 km, wobei die Busse dann noch allesamt über die Brücke zum Festland müssten ....


    Ich bin gespannt wie das wirklich wird. Irgendwie kommt diese Thema ja jedes Jahr wieder pünktlich wie der erste Neuschnee!

    Und wenn dann die Schiffe wirklich wegbleiben und die Touristenzahlen zum Teil zurückgehen, ist vermutllich das Geschrei auch groß !!


    LG Klaus

    Cruise Profil: ++ 19 KF ++ 160 Tage ++ 14 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 112 Häfen ++
    Schiffe: AIDA Diva, Bella (2x), Blu, Mar, Perla (2x), Sol (2x), Nova # Phoenix Albatros (3x), Artania, Amera # TUI MS2 (alt), MS4 # MSC: Armonia, Musica
    COMING SOON:  # Oktober 2021 MS Annika ~ Holland-Belgien-Impressionen (5 Tage) # Juni 2022 MS Artania ~ Vom Mittelmeer bis zur Nordsee (18 Tage) # September 2022 MS Artania ~ Inselwelten des Atlantiks (19 Tage)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!