Bei Phoenix Reisen tut sich was

  • :ahoi:

    Auf der Phoenix Homepage tut sich was bzgl. der bisher noch nicht abgesagten Juli 2021 Reisen.

    Bei der Reise der MS Artania ab 10.07.2021 findet man jetzt folgendes unter „ Wichtige Information! „

    Dass man beachten soll, dass es durch die Auswirkungen des Coronavirus zu Routenänderungen kommen kann, bis hin zu einer "Blauen Reise" (Kreuzfahrt ohne Landgänge).

    Hier der Link dazu

    https://www.phoenixreisen.com/…earchIdCruiseDate=3071328

    Bleibt spannend !

    Einmal editiert, zuletzt von Max () aus folgendem Grund: Vom Covid-19 Thema abgetrennt und ein neues Phoenix Thema erstellt

  • Moin Lila,


    >> Dass man beachten soll, dass es durch die Auswirkungen des Coronavirus zu Routenänderungen kommen kann, bis hin zu einer "Blauen Reise" (Kreuzfahrt ohne Landgänge).

    Da würde ich bei meiner 18-tägigen Reise nicht mit mit mir reden lassen.

    Die ist dann nicht nur viel zu teuer, sondern auch auch viel zu lang - das hält meine Leber nie durch=81==81=


    Lustigerweise fährt die Amera eine ähnliche Route, wie die, die du verlinkst hast (startet sogar einen Tag früher), aber dort wird davon nix erwähnt!


    LG Klaus

    Cruise Profil: ++ 19 KF ++ 160 Tage ++ 14 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 112 Häfen ++
    Schiffe: AIDA Diva, Bella (2x), Blu, Mar, Sol (2x), Perla (2x), Nova # Phoenix Albatros (3x), Artania, Amera # TUI MS2 (alt), MS4 # MSC: Armonia, Musica
    COMING SOON:  # Oktober 2021 MS Annika ~ Holland-Belgien-Impressionen (5 Tage) # Dezember 2021 AIDAmar - Kanaren mit La Palma & Madeira # Juni 2022 MS Artania ~ Vom Mittelmeer bis zur Nordsee (18 Tage) # September 2022 MS Artania ~ Inselwelten des Atlantiks (19 Tage)

  • Hallo Klaus,


    Ja da kann man nur spekulieren, was Phoenix plant.

    Aber ich bin sicher, dass sie aus deiner 18tägigen Reise keine Blau Reise machen.

    Da könnte ich mir eher eine Routenänderung vorstellen. Wenn Island das „OK“ gibt, dann wären da noch so einige zusätzliche Häfen möglich. Ob dir das als Alternative dann aber gefallen würde ?

    Und dass du deine Leber nicht zu sehr schädigst, für zukünftige Kreuzfahrten, da hat Phoenix sicher auch kein Interesse daran =47=

    Also der Druck auf Phoenix nimmt zu, sich endlich bzgl. eines Starttermines ihrer Hochseekreuzfahrten zu äußern.

    Ob und wann die Flusskreuzfahrten ab Frankfurt starten dürfen, ( welche wir im Juli gebucht haben, darüber wird nächste Woche in der Rheinland Pfälzischen Landesregierung beraten. Dies wäre aber erst unsere erste Reise die wir umbuchen müssten, da finden wir dann schon noch einen Ersatz =27=

    LG Gudrun

  • Hallo zusammen,


    In einem anderen Forum wird Waltraut Hansen (Facebook und Instragram) zitiert, dass die 1. Kreuzfahrt für Phoenix mit der Artania am 10.07. starten soll. Da dieser Hinweis auch nur bei der Reise mit der Artania steht könnte dies bedeuten, dass die Amera am 09.07. nicht starten wird. Vielleicht will man erst mal testen, ob bei Phoenix auch Blaue Reisen funktionieren würden. Da die Artania auch die vielen Deckflächen hat und gegenüber der Amera nur Außenkabinen, ist sie für mich klar im Vorteil.


    Es gibt aber noch einen weiteren irritierenden Beitrag: https://christoph-assies.de/kr…ender-johannes-zurnieden/

    Hier wird ein geführtes Interview mit Herrn Zurnieden von vor 2 Wochen zitiert, wonach die Amera erst am 10.09. und die Artania erst Ende Oktober starten sollen.


    Also nichts genaues weiß man nicht. Wir haben die Westeuropa-Tour mit der Amera am 10.09. gebucht. In dem Bericht wird dann erwähnt, dass es zu den Azoren gehen soll, die waren aber für die nachfolgende Reise am 25.09. geplant. Freunde von uns wollen schon die Reise Rund um Dänemark ab 01.09. mitmachen und wir würden dann am 10.09. dazu stoßen. Wir lassen es einfach auf uns zukommen, was passiert. Phoenix wird sich schon rechtzeitig melden!

    Viele Grüße
    Franz :ahoi:


    16x :phoenix: 3x :ncl: 2x :tui: 4x:aida: 3x :rci: 3x:x:2x :costa: 1x :msc: 1x :transocean: =cmv= 1x :Deilmann: 2x=000colorline000= 1x=plantours= 5x :aRosa: 2x :1vista: 1x:nickofluss: 2x Hansa-Kreuzfahrten - 1x Starline Cruises/ASC - 1x Seetours - 1x ::AmaWaterways::

    • Offizieller Beitrag

    In einem anderen Forum wird Waltraut Hansen (Facebook und Instragram) zitiert, dass die 1. Kreuzfahrt für Phoenix mit der Artania am 10.07. starten soll.



    Quelle: http://www.instagram.com @anbordatsea

  • Moin Franz,

    Hier wird ein geführtes Interview mit Herrn Zurnieden von vor 2 Wochen zitiert, wonach die Amera erst am 10.09. [...] starten soll

    Danke für den Link!

    Ich werde heute mal in Bonn anrufen und event. Umbuchungsalternativen testen. Mir gehen nämlich so langsam auf infrage kommenden Reisen die Einzelkabinen aus =50=

    Und wenn ich so auf die Seiten des Auswärtigen Amtes schaue, kann ich mir nicht vorstellen, dass es heute in sechs Wochen losgehen soll!

    Irgendwie kommt nbei mir auch überhaupt keine Vorfreude mehr auf ..... =001weinen100=


    VG Klaus

    Cruise Profil: ++ 19 KF ++ 160 Tage ++ 14 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 112 Häfen ++
    Schiffe: AIDA Diva, Bella (2x), Blu, Mar, Sol (2x), Perla (2x), Nova # Phoenix Albatros (3x), Artania, Amera # TUI MS2 (alt), MS4 # MSC: Armonia, Musica
    COMING SOON:  # Oktober 2021 MS Annika ~ Holland-Belgien-Impressionen (5 Tage) # Dezember 2021 AIDAmar - Kanaren mit La Palma & Madeira # Juni 2022 MS Artania ~ Vom Mittelmeer bis zur Nordsee (18 Tage) # September 2022 MS Artania ~ Inselwelten des Atlantiks (19 Tage)

    • Offizieller Beitrag

    .....Irgendwie kommt nbei mir auch überhaupt keine Vorfreude mehr auf ..... =001weinen100=


    Ach bei uns schon.

    Könnte schon morgen los gehen!


    Allerdings haben wir falls es mit der Amera nicht klappt oder so klappt wie wir es uns vorstellen einen Plan B =0=

    Dann machen wir 2–3 Tage Venedig und fahren dann wieder mit dem Nachtzug oder Flieger heim. Die Amera buchen wir dann auf 2023 Südsee oder indischen Ozean um

    • Offizieller Beitrag

    Auch der private Landgang wird vorbehaltlich behördlicher Vorgaben möglich sein.


    Das hört sich für uns schon mal sehr, sehr positiv an =0=

  • Lustigerweise fährt die Amera eine ähnliche Route, wie die, die du verlinkst hast (startet sogar einen Tag früher), aber dort wird davon nix erwähnt!

    Genau diese Reise (AMR054) haben wir im Februar 2020 gebucht - unsere zweite Hochseekreuzfahrt (die erste war 2017 mit der Prima).

    Wir gehen aktuell davon aus, dass unsere Reise nicht stattfinden wird, auch wenn es sehr ärgerlich wäre, wenn die Amera am 09.07. nicht startet, aber die Artania am 10.07. starten darf.

    Noch haben wir nichts von Phoenix gehört - ein letztes bisschen Hoffnung bleibt

  • Zwischen Artania und Amera besteht ein erheblicher Größenunterschied. Da die Schiffe bnur zum Teil ausgelastet fahren, könnte ich mir vorstellen, dass es nicht wirtschaftlich ist die Amera fahren zu lassen. Pech dann für uns denn wir haben sie ab 3.8. gebucht.

    Wir warten ganz einfach ab, denn die Lage bei der Pandemie ändert sich täglich.

    Viele Grüße
    Gerd
    75 Reisen,40 Schiffe,535 Tage,110 572 Seemeilen
    41x Phoenix,2x Festival,6x Transocean,5x Fähren,6x AIDA,2x Costa,1x MSC,2x Premicon.1x Sans Souci,1x Delphin.2x Arosa,6x Verschiedene
    Meine Videos auf YouTube Hier
    Lieber von Picasso gemalt als von Corona gezeichnet

    • Offizieller Beitrag

    Da die Schiffe bnur zum Teil ausgelastet fahren, könnte ich mir vorstellen, dass es nicht wirtschaftlich ist die Amera fahren zu lassen.

    Servus Gerd,

    das könnte erklären warum unsere Oktober/November Tour mit der Amera plötzlich bis auf eine Junior Suite und einer richtigen Suite ausgebucht ist!?!

  • Wenn ich mir nun die Homepage von Phoenix ansehe ist "unsere"" Reise ANR56 die Reise mit der die Amera startet. Danach sind einige Reisen abgesagt und AMR 58A. 59Aund 60 A dazuz gekommen.

    Schaun mer mal ob das so bleibt.

    Viele Grüße
    Gerd
    75 Reisen,40 Schiffe,535 Tage,110 572 Seemeilen
    41x Phoenix,2x Festival,6x Transocean,5x Fähren,6x AIDA,2x Costa,1x MSC,2x Premicon.1x Sans Souci,1x Delphin.2x Arosa,6x Verschiedene
    Meine Videos auf YouTube Hier
    Lieber von Picasso gemalt als von Corona gezeichnet

    • Offizieller Beitrag

    ... denke, dass Weltreisen in dieser Form 22/23 vermutlich noch nicht möglich sein werden ...


    LG

    Servus,

    wir sind flexibel und tiefenentspannt.


    Lassen alles auf uns zukommen und klappt diese Reise dann auch nicht, dann wird es halt eine andere :vain:

  • :ahoi:


    So jetzt hat Phoenix auch die Grönlandreisen der MS Amera und MS Deutschland abgesagt.

    Mal sehen ob für 2023 dann noch eine Kabine für uns übrig bleibt, aber man hat ja schon Training beim Reisepläne über den Haufen werfen.


    Aber es gibt auch positives zu berichten. Es gibt die ersten Bilder der Schiffstaufe der MS Antonia auf der Phoenix Hompage.

    https://www.phoenixreisen.com/…ie-flussreisensaison.html

  • So jetzt hat Phoenix auch die Grönlandreisen der MS Amera und MS Deutschland abgesagt.


    Du meine Güte, es hört nicht auf . . . . ich leide ein wenig mit euch.


    Nach der Absage für 2020 wollten wir zunächst mal Abstand von allem nehmen und abwarten. Im April hatte ich dann die Grönlandreise für 2022 gebucht.

    Jetzt bin ich doch sehr froh darüber, denn wenn die Häfen die gleichen sein sollen, will ich nicht bis 2023 warten.


    Inzwischen sind auch schon wieder einige Foris von hier und anderswo dabei, das muss dann einfach klappen.


    LG Nane

  • Hallo Nane


    Da drück ich euch wirklich die Daumen für 2022.

    Wir waren von der Absage jetzt nicht betroffen, planen aber für 2023 Grönland. Mal abwarten, durch die ganzen Absagen und Umbuchungen wird die nächsten zwei Jahre viel los sein. Wenn PHOENIX die Reisen für 2023 zum buchen online stellt, wird sich ja anhand der bereits gebuchten Kabinen zeigen, wie viele auf 2023 umgebucht haben.

    Grüße Gudrun

  • Hallo Nane


    Da drück ich euch wirklich die Daumen für 2022.

    Wir waren von der Absage jetzt nicht betroffen, planen aber für 2023 Grönland. Mal abwarten, durch die ganzen Absagen und Umbuchungen wird die nächsten zwei Jahre viel los sein. Wenn PHOENIX die Reisen für 2023 zum buchen online stellt, wird sich ja anhand der bereits gebuchten Kabinen zeigen, wie viele auf 2023 umgebucht haben.

    Grüße Gudrun

    die Reise 23 ist schon online, aber noch gesperrt für die Umbucher . Man kann sich aber wohl schon auf die Warteliste setzen lassen.

    LG
    Siegrid


    diverse Reiseberichte veröffentlicht

    mit Schwerpunkt Oceania Cruises und Phoenix,

    aber auch Celebrity, Royal Caribbean, Princess, HAL, TUI Cruises und Aida

  • Oh Danke uschisiggi liebe Sigrid


    Ich habe mir die Route mal angesehen, als zukünftiger Grönland Erstfahrer finde ich sie durchaus interessant .

    Einmal Ostgrönland klingt gut. Habt ihr bei eurer Grönlandreise auch das Gebiet der Qeqertarsuaq / Diskoinsel angesteuert ?

    Jetzt wäre es natürlich gut zu wissen, ob und welche Routen ggf. die MS Amadea oder MS Artania anbieten. Die MS Deutschland kann ich mir noch nicht so ganz vorstellen, da fehlt mir die von uns geliebte Rundumpromenade.

    Aber der Tip mit der Warteliste ist durchaus interessant, zumal wir 2023 erstmalig unsere Urlaube nicht mehr mit den Arbeitgebern abstimmen müssen =000dance000=

    Nachtrag:

    Hab gerade in deinem Grönland-Reisebericht entdeckt, dass ihr ja auch in Ammasalik wart. Werde also nochmal intensiv darin stöbern.


    LG Gudrun

  • Genau, da war nicht nur Ostgrönland sondern auch noch Uumannaq nördlich der Diskobucht dabei. Eine wirklich perfekte Route,die ich genauso am liebsten wiederholen würde in 2023.

    LG
    Siegrid


    diverse Reiseberichte veröffentlicht

    mit Schwerpunkt Oceania Cruises und Phoenix,

    aber auch Celebrity, Royal Caribbean, Princess, HAL, TUI Cruises und Aida

  • Also uschisiggi nachdem ich deinen Reisebericht nochmal durchgegangen bin (verdaue heute meine Zweitimpfung und habe freigenommen), frage ich mich schon, ob mir die 10 Tage Grönland der MS Amera 2023 wirklich reichen. Wäre zumindestens ein guter Anfang. Wir warten also auch erstmal bis die kompletten Routen veröffentlicht werden und entscheiden uns dann. Wer weiß, vielleicht klappt es ja mal mit einer gemeinsamen Reise zum persönlichen kennenlernen. =gruppe=

    LG Gudrun

  • Hallo zusammen,


    die Amera übernimmt 2 Routen der Amadea im August. 13.08. die Ostseereise und am 25.08. die darauf folgende Fahrt nach Norwegen.

    Also kommt die Amera, wenn nichts dazwischen kommt, am 03.08. als 2. Schiff in Fahrt.


    Ob die Amadea noch vor ihrem Werftaufenthalt Ende September wieder startet, glaube ich kaum!

    Am 11.11. sollte sie dann aber loslegen, denn dann geht es mit Freunden an Bord!

    Viele Grüße
    Franz :ahoi:


    16x :phoenix: 3x :ncl: 2x :tui: 4x:aida: 3x :rci: 3x:x:2x :costa: 1x :msc: 1x :transocean: =cmv= 1x :Deilmann: 2x=000colorline000= 1x=plantours= 5x :aRosa: 2x :1vista: 1x:nickofluss: 2x Hansa-Kreuzfahrten - 1x Starline Cruises/ASC - 1x Seetours - 1x ::AmaWaterways::