Dekret verbannt Kreuzfahrtschiffe aus Venedig

    • Offizieller Beitrag

    War es das diesmal wirklich -!?-


    Der italienische Ministerrat hat gestern Abend ein Dekret verabschiedet, dass die Kreuzfahrt aus Venedig verbannt.
    Mehr HIER

  • :moin1:


    für die Stadt Venedig und ihren Erhalt wäre dies mMn nur zu wünschen!! Allerdiings habe ich da doch so meine Zweifel, ob das wirklich etwas wird!


    Aktuell gäbe es wohl nur zwei Alternativen: zum einen die Nutzung des Industriehafens Marghera auf der Festlandseite verbunden mit der Herumführung der Schiffe südlich um die Inselgruppe Guidecca.
    Es gab ja wohl vor einigen Jahren schon mal die Bestrebungen, die Schiffe aus dem Canale della Giudecca rauszuhalten und sie südlich um Guidecca herum zum Cruise Port zuführen!
    Allerdings ist diese Alternativroute damals relativ schnell von den Gerichten wieder kassiert worden!
    Die andere Idee ist, wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, die Schiffe außerhalb der Lagune, aus vor der Durchfahrt zwischen dem Lido und Punta Sabbioni, auf Reede zu legen ( SZ ).
    Hier hat mMn den Nachteil der langen Reedewege mit Fahrtzeiten von durchschnittlich 40 - 60 Minuten (je nach Anladungspunkt) und vermutlich auch fehlendem Platz für die vielen kleinen Schiffe!!
    Außerdem wäre es dadurch wohl mit Venedig als Start- oder Zielhafen von Kreuzfahrten vorbei! Als aktueller Ausweichhafen wäre hier nur Triest denkbar mit 90 - 120 Minuten Fahrtzeit per Bus.


    So bleibt eigentlich nur die oben angedachte Alternative eines neues Cruiseterminals an Land außerhalb der Lagune, was vermutlich dann südlich im Bereich der Stadt Chioggia möglich wäre.
    Ich denke nicht, dass man es in Richtung Jesolo ansiedeln will, um zum einen dort die Natur nicht zu zerstören und zum anderen, weil hier die Gewässer doch recht flach sind!


    Es bleibt auf jeden Fall spannend =188=
    LG Klaus

    Cruise Profil: ++ 19 KF ++ 160 Tage ++ 14 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 112 Häfen ++
    Schiffe: AIDA Diva, Bella (2x), Blu, Mar, Perla (2x), Sol (2x), Nova # Phoenix Albatros (3x), Artania, Amera # TUI MS2 (alt), MS4 # MSC: Armonia, Musica
    COMING SOON:  # Oktober 2021 MS Annika ~ Holland-Belgien-Impressionen (5 Tage) # Juni 2022 MS Artania ~ Vom Mittelmeer bis zur Nordsee (18 Tage) # September 2022 MS Artania ~ Inselwelten des Atlantiks (19 Tage)

  • Hmmmmm,


    ich sage es ja nicht gerne, aber habt ihr schon geschaut was heute fürn Tag ist ;)



    ginus


    Ansonsten bin ich in diesem Punkte ziemlich zwiegespalten. In 2012 - als ich ganz sicher war, es wäre das bestimmt letzte Jahr mit Canale della Giudecca - hatte ich noch schnell ab Venedig gebucht um das Erlebnis wenigstens 1 mal im Leben gehabt zu haben. Jetzt, fast 10 Jahre später ...


    Dem wunderbaren Venedig täte es bestimmt gut, wenn es denn so wäre mit " No grandi Navi "!

    • Offizieller Beitrag

    Hmmmmm,


    ich sage es ja nicht gerne, aber habt ihr schon geschaut was heute fürn Tag ist ;)

    Mein Beitrag war sicher kein Aprilscherz!!


    Diese Meldungen gehen bereits seit Tagen und Wochen durch die Medien und auch Cruisetricks.de die mehr als seriös und als mega gut informiert einschätze hat darüber berichtet.
    Umleitung großer Kreuzfahrtschiffe von Venedig nach Marghera beschlossen


    Daher würde ich dies nicht als Scherz abtun sondern als sehr wahrscheinlich ansehen das zukünftig in Venedig keine Kreuzfahrten wie wir es bis dato kannten starten und Enden!

  • Also ich habe "das Thema" bestimmt nicht als Scherz abgetan. Und ich habe schon gar nicht dich gemeint =50=
    Sorry wenn das jetzt so rüber kam.


    Ich weiß nur zu gut, dass seit vielen Jahren darum gerungen und protestiert wird. Es gind einzig, alleine um das Datum wo ich das jetzt las: jetzt sei es fix. Wo man doch schon seit vielen Jahren immer wieder kurz vor dem Verbot der großen Schiffe stand.
    Ok, das mit ORF war schon gestern (?), und die Meldung von Franz von cruisetricks nochmals davor. Warten wir mal ab, was sich wirklich tut.


    ginus

    • Offizieller Beitrag

    ......hat der italienische Ministerrat in Italien die Kreuzfahrtschiff Verbannung in Venedig konkretisiert.
    Kreuzfahrtschiff mit mehr als 40.000 BRT dürfen nicht mehr in Venedig einlaufen. Das sind quasi alle Schiffe die die typische östliche Mittelmeer Rennrouten fahren.
    Unter 40.000 BRT ist dann ja doch meist die gehobene Art zu reisen!


    Für Container- und Frachtschiffe soll ebenfalls eine Alternative außerhalb Venedig gefunden werden.


    Werden dies gespannt weiter verfolgen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!