Winterreise der Amera 2021 zum Nordkap - eine Empfehlung?

  • Unsere Amadea - Afrikakreuzfahrt wurde heute leider storniert. Und nun?


    Mir schwebt ja plötzlich was ganz anderes im Kopf herum, wenn auch zu Rolands und nicht zu meinem Ehrentag.
    Was haltet Ihr von der neu aufgelegten Winterreise der Amera?



    Mo 01.03.21 Hamburg / Deutschland
    Di 02.03.21Hamburg / Deutschland 07:00
    Di 02.03.21Passage Nord-Ostsee-Kanal / Deutschland
    Mi 03.03.21Kopenhagen / Dänemark09:0018:00
    Do 04.03.21Göteborg / Schweden08:0020:00
    Fr 05.03.21Fahrt durch den Oslofjord / Norwegen
    Fr05.03.21Oslo / Norwegen10:0019:00
    Sa 06.03.21Kristiansand / Norwegen09:0018:00
    So 07.03.21Stavanger / Norwegen13:0019:00
    So 07.03.21Kreuzen im Lysefjord / Norwegen
    So 07.03.21Preikestolen (Passage) / Norwegen
    Mo 08.03.21Ålesund / Norwegen14:0020:00
    Di 09.03.21Auf See
    Mi 10.03.21Narvik / Norwegen09:0018:00
    Do 11.03.21Tromsø / Norwegen09:0018:00
    Fr 12.03.21Honningsvag (Nordkap) / Norwegen08:0017:00
    Fr 12.03.21Kreuzen am Nordkap / Norwegen
    Sa 13.03.21Alta / Norwegen09:0017:00
    So 14.03.21Innenpassage Nordnorwegen / Norwegen
    Mo 15.03.21Kreuzen im Trondheimfjord / Norwegen
    Mo 15.03.21Trondheim / Norwegen12:0020:00
    Di 16.03.21Auf See
    Mi 17.03.21Fahrt durch die Schären
    Mi 17.03.21Bergen / Norwegen09:0018:00
    Do 18.03.21Auf See
    Fr 19.03.21Hamburg / Deutschland09:00


    Es wäre allerdings die allererste Reise nach Corona! Sollen wir es wagen?
    Was spricht dafür und was dagegen?


    Ich bin für alle Meinungen offen.

    LG
    Siegrid


    diverse Reiseberichte veröffentlicht

    mit Schwerpunkt Oceania Cruises und Phoenix,

    aber auch Celebrity, Royal Caribbean, Princess, HAL, TUI Cruises und Aida

  • Hallo Siegrid,


    also ich persönlich würde diese Reise nicht buchen!
    Es ist die erste nach der Betriebspause - und noch weiß keiner, ob sie wirklich stattfinden kann!


    Und bei den doch eher kurzen Liegezeiten kommt man gegen Abend doch schon schnell in die Dunkelphase!


    Zudem kenne gehe ich mal davon aus, dass ihr die meisten Locations, die angefahren werden eh' schon kennt ...
    Wäre die Reise danach (AMR047A) nichts für euch ?? =182=


    LG Klaus

    Cruise Profil: ++ 19 KF ++ 160 Tage ++ 14 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 112 Häfen ++
    Schiffe: AIDA Diva, Bella (2x), Blu, Mar, Sol (2x), Perla (2x), Nova # Phoenix Albatros (3x), Artania, Amera # TUI MS2 (alt), MS4 # MSC: Armonia, Musica
    COMING SOON:  # Dezember 2021 AIDAmar - Kanaren mit La Palma & Madeira # Juni 2022 MS Artania ~ Vom Mittelmeer bis zur Nordsee (18 Tage) # September 2022 MS Artania ~ Inselwelten des Atlantiks (19 Tage)

  • Hallo @uschisiggi


    also wenn ihr es riskieren wollt, dann nur zu. Wir waren Mitte März mal mit der Hurtigrute unterwegs. Die Lichtverhältnisse sind zu dieser Zeit im Norden oben schon recht gut von der Tageslänge. Ihr habt auch gute Chancen auf Nordlicht und in den Innenpassagen sieht man ja auch viel von der Landschaft. Im März kann es noch richtig tiefer Winter sein, auch mit tiefen Minusgraden und spiegelglatten Wegen. Die Norweger streuen nicht, unbedingt Spikes mitnehmen. Auch Winterstürme kommen vor. Wir hatten das Vergnügen, gefühlt einen halben Meter über dem Bett, wenn wir wieder in ein Wellental gekracht sind. Die Lichtstimmungen waren beeindruckend, ganz anders wie im Mai oder September. Ja die Route ist toll und mit Umbuchungen seit ihr ja mittlerweile sehr erfahren.


    Grüsse Gudrun

  • Hallo Siegrid
    @uschisiggi


    Als überzeugter Winter-Norwegenfahrer kann ich nur zu dieser Tour raten und stimme @Lila voll zu.
    Der einzige Minuspunkt ist das Reisedatum. Ob da schon gefahren werden kann ist fraglich. Ich denke aber, dass Phönix wieder Varianten anbieten würde, sollte es schief gehen.
    Route einfach toll, Jahreszeit - kann schöner nicht sein - Wintermärchen. Für Action ist sicher gesorgt (Ich bekam ein Sturmzertifikat) Wenn ihr bereit seid für ein Abenteuer, dann nur zu!


    Lg Karin
    =33=

    karins-traumziele
    2022 NCL Sun, Seattle-Tokio

    2023 HAL Koningsdam, San Diego-Vancouver

    Leeward, Star Flyer, Star Clipper, Arosa Blu-Kanaren, Royal Clipper, Color Fantasy, Alexander von Humboldt, Dawn Princess-South Pacific, Lan Diep-Mekong, Sun Princess-Neuseeland, Princess Daphne-SO-Asien, MS Nordkapp-Bergen-Nordkap-Bergen, Color Magic, Norwegian Dawn-Karibik, Artania-Las Palmas-Genua, Coral Princess-Alaska, HAL-Zuiderdam-FLL-Panama, NCL_Spirit-Kanaren, Frachtschiff Transtimber-Eisfahrt Finnland, NCL-Sun, Alaska, Delphin Westeuropa, Golden Princess Kap Hoorn, Queen Elizabeth, Ham-Oslo-Ham, X_Millennium, Alaska, Ruby Princess, Karibik, Artania, Süd-Norwegen, MS Finnmarken-Nord-Norwegen, Volendam, Transpazifik, MS Nordstjernen- Nord-Norwegen, Pullmantur Horizon, Athen-Dubai, 2019 Transocean Vasco da Gama

  • @osna1 deine vorgeschlagene Folgeroute passt nicht in unseren Terminplan 2021 und erscheint uns aber auch zu wuselig.
    Abfahrt/Ankunft Hamburg, Geburtstag Roland, neue Phoenix Route mit vielen unbekannten Häfen (wir waren auch erst einmal in Norwegen in 2016) und die AUSSICHT auf schneebedeckte Berge, Gletscher, Fjorde und Nordlichter erscheinen uns schon verlockend, weniger natürlich Sturm und Regen..


    @Lila und @Clipperfan
    danke für den Zuspruch und die Tipps. Noch wären ja viele Balkonkabinen mittig buchbar. Wir überschlafen das Ganze noch einmal, aber mein Bauch sagt irgendwie Ja zur Buchung.

    LG
    Siegrid


    diverse Reiseberichte veröffentlicht

    mit Schwerpunkt Oceania Cruises und Phoenix,

    aber auch Celebrity, Royal Caribbean, Princess, HAL, TUI Cruises und Aida

    Einmal editiert, zuletzt von uschisiggi ()

    • Offizieller Beitrag

    Servus Siegrid @uschisiggi
    Auch wenn ich fast sicher bin, dass im März nach Norwegen nichts gehen wird, sag auch ich, „No risk no fun“ und wenn’s nicht klappt, lasst euch dann die AZ auszahlen oder einfach neu buchen.


    Bei den unkomplizierten Phoenix Leuten ist so gut wie kein Risiko dabei!


    Daher ein klares JA zu einer Buchung, denn die Route ist fantastisch =27= und wegen erster Fahrt nach der Pause, diese Crew macht das wahrscheinlich blind und immer noch zu 99,5% perfekt.

    Max
    Ich darf von Gesetzes wegen keine individuelle Rechtsberatung erteilen, also sind meine unjuristischen Aussagen nur meine persönlichen Meinungen und Ansichten
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur

    Follow us on: Facebook | Twitter |

  • @Max
    ja, no risk no fun, das gefällt mir. Phoenix bietet uns 10 %Umbuchungsrabatt auf Seereisen in 2021 an und sogar nach Stornierung noch 5 % bei doch noch späterer Buchung einer Kreuzfahrt 2021, das finden wir fair.

    LG
    Siegrid


    diverse Reiseberichte veröffentlicht

    mit Schwerpunkt Oceania Cruises und Phoenix,

    aber auch Celebrity, Royal Caribbean, Princess, HAL, TUI Cruises und Aida

  • @Max
    ja, no risk no fun, das gefällt mir. Phoenix bietet uns 10 %Umbuchungsrabatt auf Seereisen in 2021 an und sogar nach Stornierung noch 5 % bei doch noch späterer Buchung einer Kreuzfahrt 2021, das finden wir fair.

    Der Rabatt ist nun wirklich mickrig. Der Frühbucher Rabatt ist inzwischen weg. Reise evtl. teurer als Deine alte. Nein, das ist von
    Phoenix viel zu wenig, was Sie anbieten. 20% wäre das mindeste gewesen.

  • Der angebotene Rabatt war uns persönlich nicht zu niedrig, dennoch konnten wir uns schlussendlich nicht zu einer Buchung zum jetzigen Zeitpunkt durchringen und haben deshalb zunächst die AMADEA -Kreuzfahrt storniert.
    Wir bleiben aber "am Ball" und werden dann ggfls. kurzfristig erst kurz vorher buchen. CORONA beeinträchtigt leider auch uns in der Entscheidungsfindung.

    LG
    Siegrid


    diverse Reiseberichte veröffentlicht

    mit Schwerpunkt Oceania Cruises und Phoenix,

    aber auch Celebrity, Royal Caribbean, Princess, HAL, TUI Cruises und Aida

  • @uschisiggi Hallo Siegrid,


    ja dass verstehe ich gut und nachdem ihr ja einen kurzen Anreiseweg habt könnt ihr euch auch sehr kurzfristig entscheiden. Wenn Corona nicht wäre, dann wären wir bei dieser Route auch dabei gewesen.
    Wir überlegen derzeit ob wir es nach Veröffentlichung der Routen 2022 riskieren zu buchen, auch um einen kleinen Beitrag zu leisten, damit Phönix überleben kann. Im Frühjahr sind wir wieder um einige Erkenntnisse reicher.


    Grüße Gudrun

  • Moin Siegrid @uschisiggi


    diese Reise hätten wir sofort gebucht, wenn sie in 2022 stattfinden würde. Aber, wer weiß . . . .


    Ich glaube nach den neuesten Zahlen, Nachrichten und anstehenden Entscheidungen aus Berlin nicht an Kreuzfahrten im März 2021.
    Dabei hätte es so schön gepasst, zu meinem Geburtstag durch den NOK zu schippern, an unserer "Haustüre" vorbei.


    LG Nane

  • diese Reise hätten wir sofort gebucht, wenn sie in 2022 stattfinden würde. Aber, wer weiß . . . .

    Ich denke mal, es bleibt eine einmalige Chance, die wir aber unter Beobachtung behalten, denn eigentlich sind die Phoenix-Schiffe ja i.d.R. von Dezember bis in Ende April /Anfang Mai auf den Weltreisen unterwegs.
    Ich habe halt nur nicht gewagt schon jetzt zu buchen, da man die Corona-Entwicklung so gar nicht abschätzen kann. Und da gibt es ja auch immer noch meine hochbetagte Mutter, die vielleicht plötzlich Hilfe benötigt.

    LG
    Siegrid


    diverse Reiseberichte veröffentlicht

    mit Schwerpunkt Oceania Cruises und Phoenix,

    aber auch Celebrity, Royal Caribbean, Princess, HAL, TUI Cruises und Aida

  • Hallo Siegrid,


    Ich denke auch dass ihr die richtige Entscheidung getroffen habt. Im Moment sieht das mal wieder alles wirklich nicht lustig aus!
    ich fange schon an zu zittern wegen der Flusskreuzfahrt Anfang November. Mal schauen was Claudia und Horst am Wochenende dazu sagen werden
    LG Klaus

    Cruise Profil: ++ 19 KF ++ 160 Tage ++ 14 Schiffe ++ 4 Reedereien ++ 112 Häfen ++
    Schiffe: AIDA Diva, Bella (2x), Blu, Mar, Sol (2x), Perla (2x), Nova # Phoenix Albatros (3x), Artania, Amera # TUI MS2 (alt), MS4 # MSC: Armonia, Musica
    COMING SOON:  # Dezember 2021 AIDAmar - Kanaren mit La Palma & Madeira # Juni 2022 MS Artania ~ Vom Mittelmeer bis zur Nordsee (18 Tage) # September 2022 MS Artania ~ Inselwelten des Atlantiks (19 Tage)

  • Kurzer Nachtrag:
    gestern Mittag storniert, am Abend die Bestätigung erhalten und ( unglaublich, aber wahr) heute Vormittag war bereits die komplette Anzahlung zurücküberwiesen.
    Danke Phoenix!

    LG
    Siegrid


    diverse Reiseberichte veröffentlicht

    mit Schwerpunkt Oceania Cruises und Phoenix,

    aber auch Celebrity, Royal Caribbean, Princess, HAL, TUI Cruises und Aida

    Einmal editiert, zuletzt von uschisiggi ()

  • Ich hole diesen thread noch einmal kurz aus der Versenkung, denn wir haben es getan, und diese Winterreise der Amera nach Norwegen erneut gebucht, allerdings erst mit Start Ende März 2022. Die identische Reise davor ab Anfang März 2022 können wir aus terminlichen Gründen leider nicht wahrnehmen.

    Ich stelle jetzt aber einen neuen RollCall ein.

    LG
    Siegrid


    diverse Reiseberichte veröffentlicht

    mit Schwerpunkt Oceania Cruises und Phoenix,

    aber auch Celebrity, Royal Caribbean, Princess, HAL, TUI Cruises und Aida