RollCall - MS Ariana - Donauquartett - 10.10.2020

  • :moin1: Hallo allerseits,
    früher habe ich die Donau in die Zeit geschoben, wo man so um die 70 ist, mit 50 ist viiiel zu früh, es war noch nicht dran. Aber jetzt, noch weit entfernt von der 70, ist es aktuell geworden.


    Eigentlich hatten (bzw. muss noch storniert werden) wir eine Pauschalreise, Rundreise Kroatien/Montenegro mit einer Woche Hotel hintendran gebucht, aber da ziehts uns überhaupt nicht mehr hin. Fliegen ist gestrichen.
    Jetzt fahren wir die Donau.


    Nochn Eigentlich: wir hätten einen Rollcall mit der Amera am 3.8.21, aber den hatte ich noch nicht erstellt. Das haben sie einfach umgebucht, ohne große Bürokratie, und auch keine Stornogebühr für die Seereise genommen! Allerdings können sie unsere Kabine jetzt für mehr Geld verkaufen, sie haben auch ein bisschen Gewinn dadurch. Win-win-Situation.


    Merke: Phoenix ist kundenfreundlich, was inzwischen jeder gemerkt hat. Sie machen so weiter wie schon immer und seit Corona erst recht!


    Unsere Route:


    Sa 10.10.20 Passau / Deutschland ab 16:30
    Sa 10.10.20 Passage Schlögener Schlinge / Österreich
    So 11.10.20 Dürnstein / Österreich 08:00 - 12:30
    So 11.10.20 Flussfahrt durch die Wachau / Österreich
    Mo 12.10.20 Esztergom / Ungarn 07:30 - 11:00
    Mo 12.10.20 Budapest / Ungarn 15:00 -
    Di 13.10.20 Budapest / Ungarn - 14:00
    Di 13.10.20 Flussfahrt stromaufwärts
    Di 13.10.20 Visegrad / Ungarn 18:30 - 19:00 um Ausflügler aufzunehmen
    Mi 14.10.20 Bratislava / Slowakei 08:00 - 13:00
    Mi 14.10.20 Wien / Österreich 20:00 -
    Do 15.10.20 Wien / Österreich - 23:00
    Fr 16.10.20 Flussfahrt durch die Wachau / Österreich
    Fr 16.10.20 Melk / Österreich 10:00 - 14:00
    Sa 17.10.20 Passau / Deutschland an 09:00


    @Max, wir kommen auch bei euch vorbei.


    Ich lese in dem anderen Thread mit, aber wir werden mehrere Ausflüge über Phoenix buchen, zum einen aus Bequemlichkeit, zum anderen wegen der Umstände, und zum dritten: es ist einfach alles neu, das passt dann schon.
    Hoffen wir, dass bis dahin nichts dazwischen kommt, es stattfinden kann und niemand in Quarantäne muss.


    Viele Grüße
    Christina


    PS: So schnell gehts! Wir sind darauf gekommen, weil Werbung für eine Tour mit Nicko ins Haus flatterte, für 800,- pro Person. Kurz rechnen, wieviel ist es mehr..... Hier war es uns wert, in Phoenix zu investieren und mit denen zu fahren, gute Erfahrungen haben wir ja schon mehrmals gemacht.

    • Offizieller Beitrag

    ..... Max, wir kommen auch bei euch vorbei.


    Musst dich melden, dann kann ich Euch am 11.10 wenn es nicht gerade um 05:00 Uhr in der Früh ist, von der Terrasse aus 00rk00
    Oder am 16.10 am Heimweg von der Arbeit (OK müsste ich eine Stunde früher raus) auf der Wachauer Bundesstraße B3 mir ein Rennen mit Euch geben und Euch dann vom Kraftwerk Ybbs aus 00rk00

  • Hallo allerseits,
    es ist spannend, was hieraus wird. Seit 1.9. hat Ungarn sich gesperrt, aber ein bis zwei Firmen sollen doch Panoramafahrten nach Budapest machen. Wäre schon cool, das tolle Rathaus zu sehen, aber alles andere auf der Donau ist auch neu für uns.
    Wien ist als gefährdetes oder gefährdendes Gebiet im Gespräch, man munkelt auch was, aber seit ein paar Tagen ist Ruhe.
    Am Wochenende sind wir drei Wochen vorher, da müsste es Infos geben und Zahlungsaufforderung von Phoenix geben sie müssten den Restbetrag abbuchen. Wir sind gespannt. Irgendwie ist ja alles offen, auch wenn grade einige Schiffe unterwegs sind. Die Zeit ist noch lang, es kann noch viel passieren, die Vorfreude muss warten.
    Trotzdem habe ich mir jetzt schon mal das erste Video von Chris angeguckt, das ist ja sehr schön, man könnte ja gleich....
    Hach ja, Geduld haben ist ja nicht so einfach... =182=
    an Frank: vorübernachtung vorher ist wohl nicht in sondern vor Passau, weil ich erst Freitag Mittag weg kann, wir schaffen es nicht bei viel Verkehr. Vielleicht haben wir hinterher noch Zeit, wobei wir im Moment einen anderen Floh im Kopf haben (Wohnmobil).
    viele Grüße
    Christina

    • Offizieller Beitrag

    Wien ist als gefährdetes oder gefährdendes Gebiet im Gespräch, man munkelt auch was, aber seit ein paar Tagen ist Ruhe.


    Heute passiert es -!!-
    Deutschland will Wien zu Risikogebiet erklären

  • Na, dann bleibt es spannend. Ein bisschen Schiff wäre schon schön.
    Allerdings haben wir bis dahin vermutlich eine Alternative auf 4 Rädern, wenn es abgesagt wird.


    Ich möchte mal etwas Artfremdes berichten: wir hatten für Oktober eine Pauschalreise gebucht über eine Firma, die über Zeitungsbeilagen wirbt und manchmal sehr günstig ist, RSD Reiseservice. Wir haben storniert, kurze Zeit später haben sie von sich aus die Reise abgesagt. Heute war die Anzahlung wieder zurück, nach knappen 2 Wochen! =27= Vorbildlich! (Wenn wir mal wieder fliegen wollen, werden wir sicher bei denen wieder gucken).
    viele Grüße
    Christina

  • :moin1: Hallo an alle,
    diese Reise wurde heute von Phoenix abgesagt. Mit Budapest und Wien fallen zwei Highlights weg. Die Reise Ende Sept. findet noch statt, allerdings mit anderen Orten, aber ab dann haben sie alle Donaureisen gecancelt. Maler Klaus oder Max muss keine Routenkarte malen.
    Das Leben ist im Moment echt spannend.
    Von den Alternativen waren die 7-Tage-Rhein-Reisen jetzt nicht so prickelnd, weil wir Worms und Mannheim vor der Haustür haben, Speyer ist auch nah genug. Deshalb wurde es als Umbuchung 5 Nächte Mosel mit .... muss mal nachsehen... Adora, und weil 5 Tage ja nicht wirklich viel ist, haben wir noch die Thomas Hardy mit 4 Nächten Rhein drangehängt. Manni hat das mal wieder klasse innerhalb von Minuten geregelt.
    So haben wir zusammengefasst 9 Nächte auf zwei Schiffen ab Köln. Rollcalls folgen.
    Die einzige Angst, die bleibt: Hoffentlich schickt mich nicht noch jemand in Quarantäne, ich könnte ja täglich 1000 junge Menschen treffen... und viele stehen vor der Theke: "Mir ist schlecht, ich will mich abholen lassen"... "Ich habe Schnupfen..." usw...
    Also: Rollcall geschlossen, die Donau muss warten.
    Parkplatz storniert (noch nicht bestätigt), Hotel vorher storniert, Rheinkreuzfahrt zu Weihnachten auch storniert und schon neue familieninterne Ideen. --> Wir haben ein Wohnmobil gekauft... D.h. die Kreuzfahrten werden weniger werden. :vain:
    Viele Grüße
    Christina
    (nicht traurig, irgendein Urlaub wird es schon werden)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!