Portinfo Langkawi - Malaysia

    • Offizieller Beitrag

    Langkawi (offiziell Langkawi Permata Kedah) ist die Hauptinsel und zugleich der Name einer Inselgruppe von rund 100 Kalksteininseln und liegt ca. 25 km vor der Nordwestküste von Malaysia im nördlichen Bereich der Straße von Malakka. Wenige Kilometer entfernt liegt im Norden die thailändische Nachbarinsel Ko Tarutao. Innerhalb Malaysias gehört Langkawi zum Bundesstaat Kedah. Langkawi hat ca. 65 Tsd. Einwohner und ist seit 1987 Tax-Free Zone. 2007 wurde das Langkawi Archipel von der UNESCO als Geopark eingestuft (als einziger in Südostasien)


    Die Hauptstadt der ca. 320 km² großen Hauptinsel Pulau Langkawi ist Kuah. Kuah ist eigentlich nur eine Ansammlung von Hotel, Gaststätten, Bars, Restaurants, Handwerkerbetrieben und einigen Duty Free Shopping Malls, bietet aber wenig touristische Highlights. Diese liegen mehr über die landschaftlich sehr schöne Insel verstreut, wobei das Inselinnere aus Kalksteinhügeln besteht (höchste Erhebung ist der 890m hohe Gunung Raya). Etwa zwei Drittel der Insel ist mit Regenwald bedeckt. Auch die Strände Langkawis, das ein wichtiger Badort für Malaysia ist, liegen außerhalb von Kedah.


    Portanläufe: Cruise Time Tables Langkawi


    Wo liegt mein Schiff ?
    Kreuzfahrtschiffe legen am Star Cruise Jetty an der Südküste Langkawis an. Es bietet 2 Liegeplätze, hat aber keinerlei sonstige Einrichtungen, also kein Cruise Terminal, keine Tourist-Info, kein WLAN etc. Direkt angrenzend an den Pier liegt das Resort World Langkawi.


    Wie komme ich zu den Sehenswürdigkeiten?
    Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel auf Langkawi, man ist also auf gebuchte Ausflüge, auf Taxis oder Mietwagen angewiesen. Kuah ist ca. 22 km (ca. 30 Min Fahrzeit) entfernt, Cenang ca. 5 km. Von Kuah aus gibt es regelmäßige Fährverbindungen (siehe Nützliche Hinweise/Fähren)


    Sehenswürdigkeiten auf Langkawi:
    Auf Langkawi gibt es 3 große Naturpark Zonen. Das ist zum einen der Machinchang Cambrian Geoforest Park rund um den zweithöchsten Berg Gunung Machinchang im Nordwesten der Insel, sowie den Kilim Karst Geoforest Park im Osten der Insel. Dazu kommt noch der Dayang Bunting Marble Geoforest Park südlich der Hauptinsel auf der Insel Pulau Dayang. Geoforest Parks Map


    1. Machinchang Cambrian Geoforest Park: Hier befindet sich liegt eine der wohl beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten auf Langkawi: Langkawi Panorama
    Dieser Komplex besteht nicht nur aus der Seilbahn (Langkawi Skycab) und der Aussichtbrücke (Sky Bridge), sondern zusätzlich gibt es hier noch andere Unterhaltung wie z.B. dem Skydome und Sky Rex, Wanderpfade wie den Sky Trail, ein 6D Cinemotion Kino, ein 3D Art Museum sowie Bistro, Shops und das Oriental Village (Basisstation), ein Einkaufszentrum mit 30 individuell gestalteten Gebäuden, die malaysische und orientalische Architektur zeigen mit Restaurants/Cafés, Tierpark, Geoparkinfo Center sowie weiteren Aktivitäten. Das ganze befindet sich am Fuße des zweithöchten Berges auf Langkawi, dem Gunung Matcincang, ca. 22 km vom Port entfernt (Fahrzeit: ca. 30 Min).

    • Lankawi Skycab - Die von einer österreichischen Firma gebaute Seilbahn verbindet die Basis-Station mit dem Gipfel des Gunung Machinchang. Die Gesamtlänge beträgt ca. 2,2 km, wobei die Neigung zwischen Basis- und Mittelstation die steilste der Welt sein soll (42°). Mit 950 m hat sie aber auf jeden Fall die längste freie Spannweite für eine Kabinenbahn weltweit. (bei starkem Wind wird der Betrieb eingestellt). Die Auffahrt über den Regenwald des Machinchang Cambrian Geoforest Parks beginnt an der Basis-Station im Oriental Village. Hier befindet sich auch das SkyDome, ein 360-Grad-Panoramaschirm-Kuppeltheater in dem man die Wartezeit verkürzen kann (kostenlos). Die 6-Personengondeln fahren alle 30 Sekunden, wobei es neben den 35 normalen Gondeln für ganz Mutige auch 4 mit Glasboden gibt (Extrakosten). Gesamt Fahrzeit: ca. 15 Min. Fahrpreis: RM55 (2018), aktuelle Infos/Preise siehe unter Nützliche Links/Panorama Langkawi
      In der Mittelstation (mit Aussichtsplattform) machen die Gondeln eine Kurve, bevor es weitergeht bis zur Bergstation auf 708 m ü. M. An der Bergstation befinden sich zwei 360° Aussichtsplattformen mit Panoramablick über die Insel, sowie das SkyBistro und SkyPos, Malaysias einzigster Briefkasten auf einem Berg, und der Zugang zur Skybridge.
    • Sky Bridge - diese etwa 100 m über dem Boden hängende Brücke ist eine 125 Meter lange geschwungene Fußgängerbrücke und hat die längste gebogene, freie Spannweite weltweit. Sie liegt auf 700 m Höhe und ist von der Bergstation der Skycab zu Fuß (ca. 10 Min.) oder mit einer Art Aufzug (SkyGlide, Extrakosten) zu erreichen. Diese Brücke mit doppelten Stahlgeländern, sowie 2 dreieckigen Plattformen bietet einen atemberaubenden Blick auf den grünen Gunung Matcincang, die Telaja Tujuh Wasserfälle und mehrere kleine Inseln rund um Langkawi. Öffungszeiten, sowie aktuelle Preis sie unter Nützliche Links/Panorama Langkawi

    Ca. 8, 5 km (Fahrzeit ca. 10 Min.) vom Oriental Village entfernt befindet sich eine Krokodilfarm (Langkawi Crocodile Adventure Land, Jalan Datai), siehe Links


    2. Kilim Karst Geoforest Park:
    Der Kilim Karst Geoforest Park ist ein ca. 8,2 ha großes Gebiet an der Ostküste Langkawis, und erstreckt sich über 3 Flussmündungen, die alle miteinander verbunden sind. Die riesigen, unberührten Mangrovenwälder und wilden Kalkstein Felsformationen sind ein beliebtes Ausflugsziel. Dies Gebiet bietet eine reichhaltige Flora und Fauna, u.a. mit Seeottern, Eisvögeln, Adlern, Waranen, Makaken, sowie zahlreiche Höhlen, u.a. eine mit verschiedenen Fledermaus Arten (Cave of Bats).

    • Kilim River Jetty - Kilim Jetty ist ein Bootssteg im Geoforest Park und der Ausgangspunkt für Boots - oder Kajaktouren durch den Park. Es gibt einen Außenbereich mit Geschäften u. Verkaufsständen für Souvenirs, Snacks, Getränke etc.und einen überdachten Wartebereich. Die motorbetriebenen Langboote fassen bis zu 10 Personen. Es werden unterschiedlich lange Touren (1-4 Std) angeboten. Je nach Tour Dauer werden unterschiedliche Ziele angefahren (Fledermaushöhle, schwimmende Fischfarm, Restaurant "Hole in the Wall", etc.). Preis ab RM250/Boot. Weitere Infos: hier: Mangrove Tour.
      Wer der Natur noch näher sein will, bucht eine Kajak Tour (siehe Links Lokale Anbieter). Bei Anreise organisiert über Tour-Operator (siehe Links), oder auf dem Schiff gebucht, zahlt man zwar pro Person, hat in der Regel aber einen sachkundigen Führer. tgl. geöffnet 08:30 -17 Uhr, Adresse: Sungai Kilim Tourist Jetty , Kampung Kilim, Mukim Ayer Hangat 07000 Kilim, Langkawi. Entfernung vom Cruiseport: 31 km, ca 40 Min..
    • Langkawi Nature Park - Dies ist ein ganz neuer Park, der erst in 2018 eröffnet wurde. Er bietet Bootstouren auf dem Kilim-Fluß durch den Geoforest an, hat aber auch einen 800 m langen Board-Walk durch den dichten Mangroven-Dschungel. Daneben gibt es auch eine Art Zoo, in dem Raubtiere aus Asien und Afrika, Tiere aus dem tropischen Regenwald, Kamele, Bären und Antilopen zu sehen sind. tgl. geöffnet von 09-21 Uhr.weitere Infos siehe Links

    3. Dayang Bunting Marble Geoforest Park
    Dieser Park liegt ca. 20 km südlich von Kuah und erstreckt sich von Pulau Dayang Bunting der zweitgrößten unbewohnten Insel Langkawis bis auf die Nachbarinsel Pulau Tuba. Von Kuah aus dauert diese Fahrt ca. 20 Minuten. Auf der mit Regenwald bewachsenen Insel mit ihren Kalksteinfelsen und Höhlen gibt es eine reichhaltige Flora und Fauna (u.a. Hornvögel, Eisvögel, Warane und Affen). Hauptattraktion ist aber der Süßwassersee Tasik Dayang Bunting

    • Tasik Dayang Bunting (Lake of Pregnant Maiden) - dies ist ein schöngelegener Süßwasser-See, umgeben von Hügeln mit dichtem Regenwald, in dem man auch baden kann. Er ist durch eine große eingestürzte Kalksteinhöhle entstanden. Dem Namen liegt eine Legende zu Grunde, nach der, wie die Einheimischen glauben, dass unfruchtbare Frauen nach dem Schwimmen im Süßwassersee der Insel fruchtbar werden. Man kann auf dem See mit Kajak oder solarbetrieben kleinen Booten fahren, oder in ihm baden. Es gibt auch einen kleinen Laden hier mit Getränken, Snacks und Souvenirs. Von Kuah und von Celang aus werden Ausflüge dorthin angeboten, auch bei den meisten Inselhopping-Touren ist Pulau Dayang Bunting fester Bestandteil.


    Weitere Sehenswürdigkeiten auf Langkawi:
    Am Rande der Inselhauptstadt Kuah im Südosten Langkawis liegt in der Nähe des Kuah Jetty Fährterminals der Eagle Square (Dataran Lang). Entfernung vom Cruiseterminal ca. 25 km; Fahrzeit ca. 40 Min. Ganz in der Nähe ist auch der CHOGM Park, sowie die Masjid Al Hana.

    • Dataran Lang (auch Dataran Helang - Eagle Square) - Dataran Lang ist eine ca. 12 Hektar große Parkanlage mit Terrassen, Pavillons, kleinen Teichen, Brücken, Miniaturbrunnen und Restaurants und Geschäften. Im Mittelpunkt steht aber der 12 m hohe rotbraune Seeadler mit ausgebreiteten Schwingen, das Wahrzeichen von Langkawi. Von hier hat man einen schönen Blick über die Bucht von Kuah, die dahinterliegenden Berge., sowie die ein-oder auslaufenden Fähren. Nach Einbruch der Dunkelheit werden der Platz und die Adler-Skulptur beleuchtet.
    • CHOGM Park, Jalan Persiaran Putera - Dies ist ein 10 Hektar großer Landschaftspark der anlässlich des Commonwealth-Gipfeltreffens 1989 errichtet wurde mit einer weißen Betonstruktur, die daran erinnern soll. Teilweise wurden die Bäume in diesem Park von den Regierungschefs der einzelnen Länder gepflanzt.
    • Thean Hou Temple - ist ein bedeutender neuer (2018) chinesischer Tempel in Langkawi. Er ist der Verehrung von Mazu, der chinesischen Meeresgöttin, gewidmet. Der große, sehenswerte Tempel mit einer Fläche von 2.368 Quadratmetern befindet sich oben auf einer großen Treppe auf einem 1,5 Hektar großen Grundstück. Adresse: Jalan Seri Aman, Taman Seri Aman.
    • Wat Koh Wanararm, Bukit Putih, Jalan Ayer Hangat - ist ein etwas abseits gelegener thailändischer buddhistischer Tempel in der Nähe von Kuah, umgeben von üppigem Regenwald. Auf dem Tempelgelände befindet sich eine Hauptgebetshalle mit einer großen goldenen Buddha-Statue. Es gibt auch einige kleinere Statuen und Gemälde, die die Hauptstatue umgeben. Draußen können Besucher acht tibetische Stupas finden, die in Gold und Weiß lackiert sind. Aus einem Kalksteinhügel hinter dem Tempel wurde eine 42 m hohe Statue der Göttin Kuan Yin (Göttin der Barmherzigkeit) herausgehauen. tgl. geöffnet von 07 - 18 Uhr, Zutritt kostenlos
    • Underwater World Langkawi - Dieses Aquarium am Südende von Pantai Cenang mit mehreren großen Becken und einem 15 m langen Unterwassertunnel zeigt in verschiedenen Abteilungen eine vielfältige Auswahl sowohl an Süß- und Salzwasserfischen und anderen Formen des Meereslebens, sowie Abteilungen über den tropischen Regenwald und einen Koi- und Otterteich.Es werden mehr als 4000 Arten von Meeresbewohnern gezeigt. Der tropische Regenwaldabschnitt führt in das Herz des Amazonas mit Schwänen, Flamingos und Mandarinenten. Boden- und Flugvögel flattern frei in der Nähe ihres natürlichen Lebensraums.
      Der Süßwasserbereich zeigt eine Reihe anderer Süßwasserfische und Wasserleben aus Südostasien, dem Amazonasgebiet, Afrika und Australien. Der Korallenabschnitt ist ein leuchtender Unterwassergarten mit riesigen Muscheln,Riffbarschen und Lippfischen, Seeigeln, Seesternen und Schnecken. Pelzrobben und verschiedene Pinguinarten sind im Bereich Subantarctic zu sehen. geöffnet 10 - 18 Uhr, Eintritt: RM40
    • Mahsuri's Tomb & Cultural Center, Langkawi (auch Kotah Mahsuri genannt) - wie bei vielen touristischen Attraktion auf Langkawi, rankt sich auch um diese eine Legende Hier geht um eine sehr schöne Frau, die 1819 gestorben sein soll und hier in diesem bescheidenen Grab liegt. Hier befindet sich heute ein historisches, kulturelles Zentrum. Malaysische Frauen in traditionellen Kostümen musizieren mit traditionellen Instrumenten, und in einer Videopräsentation wird die Geschichte von Masuri erzählt. Es gibt auch ein Cafè und einen Shop. Im Außenbereich befindet sich das Grab, sowie ein typisches malayisches Haus aus dem 18. Jh, sowie gegenüber ein Museum. geöffnet tgl. 8-18 Uhr, Eintritt RM10 - Adresse: Jalan Makam Mahsuri, Kampung Mawat, Mukim Ulu Melaka
    • Masjid Al Hana - die Al-Hana-Moschee in Kuah gilt als die größte und beliebteste Moschee in Langkawi. Die strahlend weiße Moschee mit ihrer vergoldeten Hauptkuppel und den wie Zuckerguss aussehenden, zahlreichen kleineren Kuppeln integriert islamische Motive aus Usbekistan in die malayische Architektur. Die Hauptgebetshalle hat Schnitzereien und ausgewählte Verse aus dem Koran, die in die Wände und Beschläge eingraviert sind. Sie ist aber bei weitem nicht so prachtvoll wie andere Moscheen in Malaysia. Geöffnet 24 Std, außer zu den Gebetszeiten. Haupteingang an der Persiaran Putera

    Strände auf Langkawi:
    Langkawi hat eine Reihe schöner Sandstrände. Es gibt ungefähr 10 benannte Strände und mehre unbenannte. Die meisten befinden sich an der nördlichen und westlichen Küste. Pantai heiß auf malayisch Strand, daher steht auf den Schildern z. B Pantai Cenang für den Cenang Beach. Die meisten Strände sind öffentlich und frei zugänglich, aber es gibt auch ein paar zu Resorts gehörende, nicht öffentlich zugänglich Strände. Hier nur 5 der beliebtesten Strände (weitere Infos: Langkawi Best Beaches )

    • Pantai Cenang - der beliebteste, aber auch belebteste Strand an der Westküste, ca 10 Min. vom Flughafen entfernt. Langer Sandstrand , gesäumt mit Hotels, Resorts, Restaurants u. Strandbars, viele Strandaktivitäten. Direkt südlich davon, nur durch eine Felsklippe getrennt, liegt der Pantai Tengah.
    • Pantai Tengah - ist praktisch die südliche Erweiterung von Pantai Cenang. Es ist ein 600 Meter langer, malerischer Sandstrand, der mindestens genau so schön ist, aber dafür relativ ruhig.
    • Pantai Tengkorak - schöner, kleiner Strand an der Nordküste. Größtenteils abgelegen, erreichbar durch eine Parklandschaft mit Picknicktischen, Toiletten, Duschräume, Pavillion etc.
    • Pantai Pasir Hitam (Black Sand Beach) - eine Besonderheit, wegen seiner Mischung aus weißem und schwarzem Sand an der Nordküste der Insel. Schöner Strand mit allem was man braucht, an Wochenenden und Feiertagen ein beliebter Treffpunkt bei Einheimischen.
    • Pantai Tanjung Rhu - dies ist einer der malerischsten weißen Sandstrände der Insel mit smaragdblauem, flachem Wasser an der nördlichen Küste. Der Strand ist größtenteils abgelegen, einige Teile des Strandes ist in Privatbesitz von Resorts. Es gibt Restaurants und Geschäfte neben dem Strand.

    Nützliche Info:
    Zeitzone: Asia/Kuala Lumpur, GMT/UTC +8 Std.
    Sprache: Bahasa Malaysia (Malay), English
    Währung: Malaysian Ringgit, Währungscode MYR, meist aber MR abgekürzt. 1 MR = 0,21 Euro; 1 Euro = 4,76 MR (Stand: 11/2018)
    ATM und Banken: ATM gibt es am Flughafen, in einigen Shopping Centern (z.B. Oriental Village und Cenang Mall), Telaga Harbour und in Kuah. Selbst EC card funtioniert hier, ansonsten CC
    Tourist-Info: am Langkawi International Airport
    WiFi Hotspots: am Airport, Cafe's u. Restaurants, Hotels, Jetti Point Kuah. Langkawi soll jetzt 290 kostenlose Wifi-Hotspots haben (Anmerkung: Überprüfung notwendig!)
    Post: Kompleks LADA, Jalan Persiaran Putra, Kuah - Padang Matsirat Office, Jalan Lapangan Terbang
    Öffentliche Verkehrsmittel: existieren nicht !
    Taxi: Das Taxi ist das beliebteste Transportmittel, obwohl es nicht unbedingt preiswert ist. Die Taxis haben kein Taxameter, es gibt feste Tarife zwischen den Orten. Außer am Flughafen gibt es aber kaum ausgedruckte Preistafeln, die Taxifahrer haben sie scheinbar im Kopf. Die Fahrpreise varieren nach Kapazität des Taxis. Hier ein paar Beispiele für 4 Personen/Taxi: Star Cruise Jetty - Oriental Village (Skycab): RM35, Pantai Cenang - Gipfel des Gunung Raya: RM50; Flughafen und Kilim Jetty/ Wild Life Park: RM35; Airport - Star Cruise Jetty RM20. Man kann auch ein Taxi stundenweise mieten (ca. RM25/Std.). Hier ein paar Anbieter:Langkawi Island Taxi Service - Langkawi Taxi Excellent -Langkawi Taxi Vip - Langkawi Taxi Holiday
    Mietwagen: Mietwagen sind auf Langkawi sehr preiswert (ab ca. 15 Euro/Tag), und auch der Sprit kostet wenig (ca. 0,45 Euro/l in 2018). Es gibt nur wenige Hauptstrassen auf der Insel, die zudem manchmal auch noch die gleiche Nr. tragen (z:B. gibt's die Route 112 gleich 3x). Linksverkehr, deutscher Führerschein ausreichend. Rentalcars, EasyRentCars, Kayak
    Flughafen: Der Langkawi International Airport (IATA Code: LGK) liegt an der Westküste der Insel , Entfernung zum Port 12 km. Durch das Fehlen des Öffentlichen Transportes ist man auf Taxi oder Mietwagen angewiesen.
    Fähren: Von Kuah aus gibt es regelmäßige Fährverbindungen mit Kua Perlis und Kuala Kedah (beide am Festland), Penang sowie Satun und Koh Lipe (Taruto Archipel/Thailand). Nach Ko Lipe geht auch eine Fähre ab Telaga (Nordwesten der Insel). Phuket Ferry - Phi Phi Ferry
    Shopping: Die Insel ist zollfrei und verfügt daher über eine große Konzentration an Einkaufszentren und Einzelhandelsgeschäften. Neben den üblichen internationalen Marken, gibt es auf Langkawi aber auch einzigartige handgefertigte Souvenirs sowie authentische Batik- und Songket-Drucke zu attraktiven Preisen zu kaufen. Einige Shopping Malls: Langkawi Parade Megamall, Kuah -The Zon Shopping Paradise Langkawi, Pantai Cenang - Cenang Mall - Jetty Point Komplex, Kuah
    Maps: Langkawi Map groß - Langkawi Tourist Map groß - Pantai Cenang Map - Sky Cab Map - Lageplan Panorama Sky Cab (Anfahrt)
    Klima: Klimatabelle Pantai Cenang


    Essen und Trinken:
    Auf Langkawi gibt es die typischen malayischen Gerichte, eine Kombination aus malaiischen, indischen und chinesischen Zubereitungen. Das lokale malaiische Essen kann sehr scharf sein kann und alle Arten von Kräutern und Pflanzen werden verwendet, um die Aromen in den Zubereitungen zu erhalten. Es wird fast immer Reis verwendet, der in Kokosmilch oder Hühnerbrühe gedünstet wird. dazu gibt es scharfes Fischcurry, gekochte Eier,Kokosnüsse und Pickles (Nasi Dagang), oder
    verschiedene Currys mit Hühnchen, Rindfleisch, Garnelen oder Tintenfischen (Nasi Kandar). Bei Nasi Ayam (auch als Hühnerreis bezeichnet) wird Hühnerbrühe verwendet u. mit gebratenem oder frittiertem Hänchen serviert. Ikan bedeutet Fisch, ein typisches Gericht ist z.B. Ikan Bakar. Malaysian Satay: Gegrilltes Fleisch an Stäbchen. Normalerweise mit Erdnusssauce serviert. Roti ist ein dünner flacher Pfannkuchen, auch hier gibt es die verschiedensten Varainten. Char Kuay Teow sind
    Reisnudeln gebraten mit Garnelen, Eiern, Sojasprossen usw. Nyonya Küche (malaiische & chinesische Fusion Küche): Acar Ikan: Kleine gebratene Fische in Pickle getaucht (Mischung aus Tamarinde, Öl und Knoblauch), Acar Awak: Verschiedene in Gemüse eingelegte Gemüsesorten,) Asam Pedas: Fischcurry mit Ananasstücken zubereitet. oder Chili Crab: Crab wird mit verschiedenen Zutaten wie Chilis, Zitronengras, Kurkuma, Belacan, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten usw. gebrannt. Kann recht scharf sein. Und natürlich gibt es viele lokale Süßigkeiten, Kuchen, Desserts und Snacks, die als Kuih-Lebensmittel bekannt sind


    Nützliche Links: Langkawi Tourismus - Panorama Langkawi - Visit Langkawi Island - Crocodile Adventure Land - Kilim Geoforest Park - Langkawi Insight - Langkawi Nature Park


    Lokale Anbieter: Alanona Kajak Tour - Junglewalla - Dev's Adventure Tours - Rimbawy Geo Discovery - Veltra City Discovery - MAM Holidays Malaysia - Langkawi Tour.com - FaunaFloraEco


    Private Blogs/Webseiten: Klick Langkawi - Backpacking Malaysia - Malaysia Traveller - Timothy Tye


    Broschüren: Malaysia Cruise Destinations - Northern Malaysia (mit Penang) - Langkawi The Jewel of Kedah - GeoPark Gazette Langkawihttp://www.visitpenang.gov.my/download2/street-art-2014.pdf


    Langkawi wird u.a. angelaufen von:


    Tipps & Erfahrungen der Foren-User:


    Hinweis: Alle Informationen basieren auf Informationen aus dem Internet, eigenen Erfahrungen oder auf Hinweisen in entsprechenden Foren und wurden auf ihre Aktualität überprüft. Da sich aber die Gegebenheiten mitunter sehrkurzfristig ändern können, kann jedoch hieraus keine Garantie für dieRichtigkeit oder Aktualität der Informationen abgeleitet werden.Bei Links zu lokalen Anbietern kann keine Garantie für deren Qualität/Service gegeben werden. Bei Vorliegen neuer Informationen wird diese Portinfo aktualisiert. Stand: 11/2018 - letzte Aktualisierung: 0119

    Liebe Grüße Harald


    ~ Die Arche Noah wurde von Laien gebaut, die Titanic von Experten ~
    kfi - Forumstreffen: 2012/Hamburg - 2013/Wien - 2014/Papenburg - 2015/Amsterdam - 2016/Klagenfurt - 2017/Frankfurt - 2018/München- Wir waren dabei
    Follow me on: Instagram | Flickr

    Einmal editiert, zuletzt von lazyharry ()